#1

Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 12:24
von Nana (gelöscht)
avatar

Heute möchte ich euch einen sehr leckeren Brotaufstrich vorstellen

ich hatte seit längerer Zeit das Grundrezept, habe es immer wieder anders gekocht, die Zutaten ausgewechselt,
so ist nun dieses leckere Rezept vom Brotaufstrich entstanden hm...hm...hm

dieses möchte ich mit euch teilen


Brotaufstrich selbst gemacht

Pflaumen & Tomaten 1 Portion reicht für 2-3 Personen

Zutaten:
150g Pflaumen getrocknet aber noch weich
85g Tomaten getrocknet in Oel / abgetropft
2 Knoblauch
1 Zwiebel
3 EL Tomatenpüre
2 EL Balsamico Essig rot / mild
50g Butter / kann evt. auch etwas weniger sein / gibt aber wenn kalt eine gute Konsistenz
Gewürze nach belieben

Dieser Brotaufstrich ist mit frischem Brot / Knäckebrot sehr lecker, er passt auch sehr gut zu Käse / kaltem Fleisch / belegte Brötchen

Zubereitung:
Pflaumen / Tomaten / Knoblauch / Zwiebel in der Küchenmaschine sehr, sehr fein hacken /
1 TL Tomatenoel erhitzen / die fein gehackten Zutaten / Tomatenpüre / Butter / Balsamico Essig / Gewürze dazu geben / auf kleiner Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten sämig ein kochen.

Der Brotaufstrich hält 3-4 Tage im Kühlschrank / kann auch eingefroren werden oder heiss in ein kleines Konfiglas einfüllen zum auskühlen das Glas auf den Kopf stellen / hält 2-4 Wochen

Wünsche euch gutes Gelingen und guten Appetit


Nana

nach oben springen

#2

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 13:45
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Hallo Nana
mmmh da krieg ich Hunger, hört sich lecker an.
Muss mir aber noch ein paar zutaten besorgen für diesen Brotaufstrich.
Und es ist zumindest für mich mal was ganz anderes.

waldgeist

nach oben springen

#3

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 13:59
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Hallo Nana das liest sich sehr gut.
Ich denke aber das ist jetzt für Menschen gedacht?
So werde ich mal ein anderes Plätzchen dafür suchen...OK.
------------

So habe jetzt mal ein neues Theam eröfnet, wollte ich die ganze Zeit schon machen und das bot sich jetzt an.

Wir haben zwar die Koch und Backkünste für TIERE, aber für uns Menschen fehlte sie noch.

Also danke Nana für das schöne Rezept


*Lg.Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 15.02.2012 14:05 | nach oben springen

#4

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 16:58
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Nana, da bin ich gespannt...Pflaumen und Tomate..kann ich mir noch nicht so vorstellen,
aber ausprobieren werde ich es.

Danke für das Rezept einstellen, ist ja mal was ganz anderes.


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#5

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 17:46
von Atura (gelöscht)
avatar

Liebe Nana,

das klingt gut, ich habe so ein ähnliches
Rezept mit Ingwer, Knoblauch und Tomaten.

Ist aber eher ein Chutney.

Danke für Dein Rezept.
ATURA

nach oben springen

#6

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.02.2012 19:08
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi Nana,
das schmeckt bestimmt sehr gut.

Hast du noch einen Tip
für die Gewürze?


die Morle
Nichts wiederholt sich,
das was du gestern zurück ließest,
hat einen Faden in die Zukunft geknüpft.

nach oben springen

#7

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 16.02.2012 16:46
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Hallo Atura, magst du uns dein Rezept auch mal vorstellen?


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#8

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 16.02.2012 21:47
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

hallo liebe nana rezept, ,werde es ausprobieren
@Atura was ist ein Chutney


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

zuletzt bearbeitet 16.02.2012 21:50 | nach oben springen

#9

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.02.2012 11:27
von Atura (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Lieben,

ein Chutney ist eine leckere Beigabe .
Kommt aus dem englischen= Paste
aus Früchten und oder Gemüsen und
Gewürzen.

Schmeckt besonders gut zu "GEGRILLTEM"
ob Gemüse oder Fleisch , ist hierbei jedem
selbst überlassen.
Kann man aber auch so als Beilage oder
Aufstrich nehmen je nach GUSTO--GESCHMACK.

Sorry , habe das Rezept so gut versteckt, das ich
es nicht finde....kommt Zeit , kommt Rat..kommt
der Fund zu TAGE...aber wann ist hier die FRAGE??
ATURA

nach oben springen

#10

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.02.2012 11:37
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey @ All, sehr schön gefällt mir es das wir auch für uns Menschen eine rezept Ecke haben.
Meine ich doch denn, das jeder so ein kleines altes Familienrezept besitzt, ein eigenes kleines Geheimrezept, was er -sie uns denn verraten mag.

@ Nana, auch dein Rezept kenne ich nicht, bin aber denn sehr gespannt wie es schmecken wird.

@ Atura, zur richtigen Stunde--Zeit wird dir das Rezept in die Hände fallen, und dann kannst du wenn du es dennn möchtest, uns daran teilhaben lassen.


grüße v. avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#11

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.02.2012 20:19
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

liebe Autura, für die Erklärung, na da werde ich wohl noch gedulden biste das Rezept gefunden hast seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#12

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.02.2012 21:06
von Atura (gelöscht)
avatar

Ohhh Seenfee bis ich das Rezept gefunden

habe werde ich bestimmt noch vorher

Oma

nach oben springen

#13

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.02.2012 23:48
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Hallo mach selbst auch mal so eine Art "Reste chutney"
Ich kann nicht gut wegwerfen bzw. Lebensmittel der Tonne übergeben
Darum nehme ich so leicht matschige Tomaten,schrumpelige Paprika,Gurken, evtl. auch Apfel,Möhren,Zucchini etc..
schneide sie klein. Im topf klein geschnittene Zwiebeln leicht bräunen,dann das besagte Gemüse hinzu, ein Schuss Essig,
etwas Zucker und lass das ganze mindestens 1 Stunde leicht köcheln(niedrige Stufe)
Fertig ist mein Reste Chutney, kann man noch abschmecken Salz, Pfeffer etc.aber meistens hat es schon einen guten Geschmack
je nachdem wofür es verwendet wird.

waldgeist

nach oben springen

#14

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 18.02.2012 16:59
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Waldgeist das hört sich aber auch sehr lecker an.
Bis auf den Apfel kenne ich das auch, aber dann mit Nudeln warm als Mahlzeit. Ohne Essig allerdings.

Finde diese Varieante aber auch gut. Lohnt sich sicher das mal auszuprobieren.

Danke dir


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#15

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.02.2012 12:07
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Hihi Morgana, das kannste aber nicht aufs Brot packen

danke euch für eure Anregungen, werde beides ausprobieren.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#16

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.02.2012 14:38
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Daran habe ich nicht gedacht...Tschuldigung...

Aber lecker ist es trotzdem


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#17

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.02.2012 16:02
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey @ All, leckere Rezepte habt ihr für uns.
Alle sehr schön

So habe ich denn auch eines für euch

550 g Hagebutten, küchenfertig
150 g Zwiebel(n)
150 ml Orangensaft
75 ml Essig (Obstessig)
125 ml roten Wein
(1 Zehe Knoblauch) nur wer das denn mag
1EL Zitronen - Schale
1 EL Orange - Schale
1 Tl Zimt

100 g Gelierzucker
Salz und Pfeffer


----------Zubereitung----------
Hagebutten auf ein Blech legen und 1-2 Tage frosten, damit das Aroma erhalten bleibt.
Früchte wieder auftauen und klein schneiden. Zwiebeln pellen, hacken. Beides in Orangensaft, Obstessig und Rotwein erhitzen. Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Zitronen- und Orangenschale und dem Gelierzucker in die Flüssigkeit geben. Mit Salz, Pfeffer abschmecken. Dann bei mäßiger Hitze 15-20 Minuten köcheln.
In ein sauberes Glas füllen und kühl und evtl. dunkel stellen.

Ich nutze dieses Chutney gerne für Geflügelfleisch, wenn ich es denn mal esse.
Aber gerne auch für gebackenen Camenbert.


grüße v. avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#18

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.02.2012 20:03
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi @ All,
das sind alles sehr schöne Rezepte.

So werde ich sie alle probieren.
Doch Avalon, bitte sag
gibt es eine Alternative
zu den Hagebutten.

Eventuell geht es mit Quitten?
(Die mag ich besonders)


die Morle
Nichts wiederholt sich,
das was du gestern zurück ließest,
hat einen Faden in die Zukunft geknüpft.

nach oben springen

#19

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 20.02.2012 23:56
von Mystery AG (gelöscht)
avatar

Habe ein Rezept für Aschermittwoch!

Das Rezept heißt "Grünauer's Pfarers Köchin"

Man braucht dazu!

Einen Becher Töpfen ( Quark)
Eine Dose eingelegte Sardinen ( "Nuri" gelbe Verpackung )
Zwei bis drei Essig Gurken Klein gewürfelt
Etwas Salz u. Pfeffer
2 hartgekochte Eier
Einen klacks Senf
Eine kleine Tube Sardellen Paste
Zwei Teelöffel Karpern aus dem Glas
Und zum Schluss ein Stück geriebener Emmentaler ( 100 dag) oder Gouder


Das alles kommt in eine Schüssel und wird mit einer Gaben ordentlich vermengt, und etwa eine Stunde abgedeckt an eine kühlen Raum gestellt.

Und dann rann ans Spachteln, am besten auf ein frisches Schwarz Brot o. Weißbrot
Gutes Gelingen!


M.l.g...Mystery-AG
---------------------------------------------------------------
Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!

zuletzt bearbeitet 21.02.2012 00:00 | nach oben springen

#20

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.02.2012 11:13
von Nana (gelöscht)
avatar

Hallo meine Lieben

Da gibt es viele Rezepte zum Nachkochen freue mich sehr darauf diese zu geniessen

vielen vielen Dank guten Appetit


Nana

nach oben springen

#21

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.02.2012 15:50
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Morle, versuch es denn mit Quitten, ich habe es noch nicht damit ausprobiert.
Doch warum sollte es nicht gehen, der Geschmack indes wird natürlich anders sein.

Erzähl doch mal wie es geschmeckt hat.

@Mystery, warum dies Rezept zum Aschermittwoch....ist danach alles vorbei??--Du verstehst den Spass sicherlich.
Danke für das Rezept


grüße v. avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#22

RE: Brotaufstrich selbst gemacht

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.02.2012 17:40
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Hallo Mystery, heisses Rezept....ist das gegen den Kater???

danke dir fürs einstellen.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 42 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5106 Themen und 138038 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de