#1

Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 12.08.2012 21:06
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Ich bin Robert, der Bruder von Hermann der für Kuchen zuständig ist. Dein
neues Familienmitglied für die Dauer von 10 Tagen, oder länger!
Bitte behandle mich pfleglich, ich mag kein Metall. Ich möchte nur in
Glas-oder Plastikschüsseln aufbewahrt werden, zum Umrühren bitte Holz- oder
Plastiklöffel nehmen.

Für den Ansatz:

Zutaten:
60 g Weizenmehl Type 405, 550 oder 812
20 g Zucker
20 ml Buttermilch, Kefir oder Joghurt
100 ml Milch 3,5 %



1. Tag Heute brauchst du dich nicht um mich kümmern, wir müssen uns erst
aneinander gewöhnen!
2. - 4. Tag An diesen Tagen hätte ich gerne etwas Bewegung. Bitte rühre mich
einmal am Tag mit einem Holz- oder Plastiklöffel um.
5. Tag Fütterung mit:
100 g Weizenmehl Type je nach Ansatz
200 ml Milch 3,5% und 20 g Zucker
(Falls die Schüssel nicht groß genug ist (2,5 l Inhalt) den Robert in eine
größere Schüssel umfüllen, damit er sich nicht selbstständig machen kann.
6. - 9. Tag Zur Verdauung einen Spaziergang, das heißt wieder täglich
umrühren.
10. Tag Fütterung wieder mit:
100 g Weizenmehl Type je nach Ansatz
200 ml Milch 3,5 % und 20 g Zucker.

Nachdem Sie Robert nun nochmals gefüttert haben, können Sie ihn in 4
Portionen teilen, oder je nach Rezept verwenden.

Nehmen Sie aber zunächst immer 200 g für den neuen Ansatz weg, zum füttern,
damit Sie in 10 Tagen wieder Brot backen können.

Nach alter Sitte schenkt man nun einen Teil - 200g - einer Freundin mit
diesem Robert-Brief.

Mit den anderen Teilen können Sie nun leckere Rezepte ausprobieren, sie
werden feststellen, dass Ihre Brote noch viel lockerer und weicher werden.


Und hier denn auch ein Rezept was bei uns in der Familie heiss geliebt wird.

Man nehme...
500 g Weizenmehl Type 405
175 ml handwarme Milch
80 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei
150 g Robertteig
10 g frische Hefe
Milch zum Bestreichen
Hagelzucker zum Bestreuen
Mandelblättchen zum Bestreuen

dann geht es los...

In der warmen Milch Butter und Hefe auflösen. Mehl mit Zucker in einer Rührschüssel vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei, den Robertteig und das Milch-Butter-Hefe-Gemisch hinein geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Solange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Zu einer Kugel formen.

Die Schüssel mit dem Teig in eine Plastiktüte stellen und mit einem Geschirrtuch abdecken. Mindestens eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Dann noch mal durchkneten und in drei Teile teilen, diese zu gleichlangen Strängen formen und einen Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und nochmals 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Derweil den Backofen auf 175°C vorheizen.

Dann den Hefezopf mit Milch bestreichen und mit Hagelzucker und Mandelblättchen bestreuen.

Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.


Schmeckt himmlisch Sonntags zum Frühstück--Montags zum Kaffee--Dienstags zur Nachtmesse--Mittwochs zum zweiten Frühstück---Donnerstags zwischendurch---Freitags wenn Gäste kommen---Samstags beim Picknick..


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#2

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 13.08.2012 12:35
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo liebe Avalon, das ist richtig niedlich geschrieben mit dem Brief von Robert. Ich wusste gar nciht das Herrmann soviel Brüder hat

Aber das du hier das Rezept für meine heissgeliebten Eierwecken Brötchen gepostet hast ist für mich ein super Geschenk.

denn aus dem Rezept kann man nicht nur ein Brot zaubern, sondern auch kleine Brötchen.

Und Ja jajajaja die schmecken am Montag--Dienstag--Mittwoch--Donnnerstag--Freitag---Samstag und Sonntag.
Ob Frühstück oder Nachmittagskaffee ich liebe diese Brötchen.

Könnte mir auch vorstellen das man aus dem Teig dann schönen Zwetschenkuchen zaubern kannn.

DANKESCHÖN


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#3

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 13.08.2012 21:57
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Hallo Avalon total Klasse jetzt können wir auch noch mit Robert backen

Und dein familienerprobtes Rezept ist wirklich einen Versuch wert.Werde es ausprobieren ... muss oder soll ich Robert beim
"Anfüttern" auch in den Kühlschrank stellen?

Hab beim Stöbern entdeckt das " Hermann, Siegfried,Robert" wohl doch noch eine Schwester haben namens "Lola"
wohl doch auch mal ne Frau
wenn ich die Lola noch finde schreibe ich

waldgeist

nach oben springen

#4

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 14.08.2012 15:15
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Das wär toll Waldgeist wenn du noch die Lola findest

und ich würde auch den Robert in den Kühlschrank stellen.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#5

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 14.08.2012 18:18
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Hey liebe Avalon total klasse dein Rezept dafür

@ liebe Waldgeist schau mal nach dem Rezept von Lola hab ich schon mal was gehört ist wohl ein Hefeteig sooo lecker seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#6

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.08.2012 16:14
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Avalon, da haben wir die Familie ja fast zusammen. Danke für dein Posting, finde ja auch das es niedlich geschrieben ist.

Und dein Familienrezept gefällt mir

Könnt man in das Hefebrot noch Rosinen rein tun??

@ Waldgeist über Lola-Rezepte würde ich mich auch freuen

Uih ich sag euch ich werde noch der beste Backmeister


gr Morgana
-----------------------------------
Licht ist in der dunkelsten Nacht

nach oben springen

#7

RE: Robert--Bruder von Siegfried und Herrmann

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 15.08.2012 16:22
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Waldgeist, ja ich tue den Robert dann auch in den Kühlschrank, genau wie Herrmann und Siegfried.

Lola kenne ich nicht aber es würde mich denn freuen .SIE. kennen zu lernen.


Hey Morgana, ja du kannst auch Rosinen hinein tun. Ich würde dann ca 50 gr. nehmen. Doch diese erst hinzufügen wenn der Teig schon einmal aufgegangen ist.


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 73 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de