#1

Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.09.2012 20:26
von Christiane (gelöscht)
avatar

Hallo @ All,
jetzt mit dem Herbst kommen auch die Erkältungskrankheiten und da gibt es eine tolle Hilfe.
Der Hagebuttensirup, wie ihr ja alle wisst, ist die Hagebutte eine echte Vitamin C Bombe und man kann eine Menge daraus machen.
Ich möchte euch ein Rezept für Hagebuttensirup vorstellen, es ist einfach und schnell.

Hagebuttensirup
Zutaten:

300 g Hagebutten
500 g brauner Zucker
200 ml Wasser
8 EL Zitronensaft

Zubereitung:
Die Hagebutten waschen und von Stielen und Blüten befreien.
Mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
Kurz aufkochen lassen.
Über Nacht zugedeckt stehen lassen.
Am nächsten Tag die Hagebutten weich kochen lassen, bis einzelne Früchte aufplatzen und das Fruchtwasser leicht zäh blubbert.
Durch ein Sieb abgießen und die Früchte vorsichtig ausdrücken.
Fertig ist der Sirup.

Die zerkochen Früchte nicht weg werfen, sondern trocknen und als Tee trinken, schmeckt lecker.


Viel Spaß.

Liebe Grüße
Christiane


Mod
www.zauberhaftes-schmuckkistchen.de
www.schmuckkistchen.de

nach oben springen

#2

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 13:24
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo Christiane, danke für das Rezept, da es mich gerade wirklich schlimm erwischt hat ist das genial für mich. Zumindest der Sirup. Hast du da noch eine Empfehlung, nimmt man dann täglich einen Teelöffel voll, oder wie dosiert man das?.

Sag schon mal Danke


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#3

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 16:48
von Loba rosa Herz 7 | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

mmhh, hört sich gut an, Dein Rezept, vielen Dank Christiane. Ich liebe Hagebutten, bin aber entwas ängstlich sie zu sammeln, kann man da etwas falsch machen? Sind es die eirigen länglichen oder die dicken runden roten Früchte?Loba

nach oben springen

#4

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 17:37
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Christiane, das liest sich echt gut, vor allem in der kommenden Jahreszeit hat man schnell Schnupfen und Husten. Ich habe auch mal eine Frage, könnte man die Hagebutten mit Sanddorn-Beeren vermischen? Habe gehört das soll auch super viel Vitamin C haben. Und man hätte dann Abwechslung.

Die Dosierung würde mich dann auch interessieren

Und ich dachte es ist egal ob die Hagebutten rund oder oval sind, wusste erst gar nicht das es da Unterschiede gibt.


Morgana
-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tu was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

nach oben springen

#5

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 17:40
von Nelke rosa Herz 7 | 1.333 Beiträge | 4750 Punkte

Liebe Christiane,

danke für das Rezept kommt bei mir gerade richtig.
Seit 2 Wochen hat es mich zerrissen.


nach oben springen

#6

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 19:34
von Morle (gelöscht)
avatar

Hi Chrstiane
gesund und lecker
danke für das Rezept


gruss die Morle

nach oben springen

#7

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.09.2012 19:54
von Christiane (gelöscht)
avatar

Freut mich, das es euch gefällt.

Also man kann den Sirup pur mit einem Teelöffel abend nehmen, oder mit etwas heißen Wasser aufgießen.
Beides ist lecker und gesund.

Beide Arten von Früchten eignen sich, es spielt keine Rolle ob es runde oder die eirigen ovalen sind.

Hm ... denke schon, das man die Hagebutten mit Sanddornbeeren mischen kann, spricht nichts dagegen.

Hoffe, das ich euch weiter helfen konnte, schaue noch mal, was man noch mit Hagebutten anstellen kann.

Liebe Grüße
Christiane


Mod
www.zauberhaftes-schmuckkistchen.de
www.schmuckkistchen.de

nach oben springen

#8

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 24.09.2012 15:22
von Christiane (gelöscht)
avatar

Wie versprochen ...

Hagebutten gegen Erkältungen
2 gehäufte Teelöffel getrocknete und zerkleinerte Hagebutten - mit 1 einem viertel Liter heissem Wasser aufgiessen. Das wird zum Sieden erhitzt und muss zehn Minuten kochen. Dann abseihen.

Haustee gegen Erkältungen

Aus 25g Hagebutten (mit Kernen) und 25g Lindenblüten einen Tee kochen. Dazu etwas Zitronensaft geben und 2 bis 3 Tassen am Tag davon trinken.

Tipp
Hagebuttentee können Sie auch gut auf Reisen mitnehmen. Seine Wirkung hält einige Zeit an.

Hagebutten gegen Bronchitis
100 g Hagebutteblüte und Hagebuttenblätter (grob püriert)mit 100 g Honig und 1 l Wasser 15 Minuten lang kochen. Den sich bildenden Schaum immer wieder abschöpfen. Anschliessend den Saft filtern und in saubere Flaschen abfüllen.

Tipp
Dieser Tee ist leider nicht lange haltbar.

Hagebuttentee als Abführmittel
1 Teelöffel zerkleinerte Hagebutten mit 250 ml kochendes Wasser übergiessen. 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. Der Tee kann wahlweise warm oder kalt getrunken werden.


Viel Spaß ...

Liebe Grüße
Christiane


Mod
www.zauberhaftes-schmuckkistchen.de
www.schmuckkistchen.de

nach oben springen

#9

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 24.09.2012 17:49
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo Christiane, danke das du noch mehr darüber gefunden hast.

Weisst du zufällig ob in den getrockneten Hagebutten sehr viel ätherisches Öl enthalten ist? Oder hält sich das bei der Frucht in Grenzen?.

Könnte mir vrstelen das ich den Sirup jetzt im Herbst abends nehmen werde. Auf Erkältungen habe ich echt keine Lust mehr, die im Moment reicht mir.


*Fairytale*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

nach oben springen

#10

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 29.09.2012 15:19
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Fairytale, ich meine denn nein in den Früchten ist nicht so viel ätherisches ÖL, dies findet sich meist in den Blättern. Ähnlich der Brombeeren, dort sind auch in den Blättern die Öle, weniger denn in den Früchten, doch das Vitamin C ist bei beidem fast genauso hoch enthalten.

@ Christiane, eine sehr leckere Alternative zu meinem Brombeermus oder denn Brombeersirup. Danke


grüße v. Avalon
____________________________________________________________________________________
So lebe denn glücklich im Hier und Jetzt, das Morgen kommt noch früh genug

nach oben springen

#11

RE: Hagebuttensirup

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 29.09.2012 20:40
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Avalon, würdest du uns oder mir das Rezept für den Brombeersirup verraten?--ganz lieb guck
Oder wird das genauso gemacht wie mit den Hagebutten?
Könnte man dann jedes Beerenobst dafür nehmen?


Morgana
-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tu was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 48 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de