#1

leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.11.2013 14:03
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle ihr Backmeister, kann mir einer von euch helfen? Suche leichte Backideen für Kekse, die ich auch mit meinen Mini Kiddis(4 Jahre) backen kann.
Schnell..und leicht..wäre supi. Sollten bisserl jetzt zur Adventszeit passen.

Danke euch


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tue was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!


zuletzt bearbeitet 17.11.2013 14:04 | nach oben springen

#2

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.11.2013 15:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ganz einfach....


500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Zucker
1 Zitrone(n), abgeriebene Schale davon
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei(er) oder (1 Einheit Ei-Ersatz)
250 g Butter
Mehl, zum Ausrollen

n. B. Puderzucker, Schokoglasur etc., zum Verzieren


Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Zitronenabrieb mit dem Handmixer gleichmäßig in die weiche Margarine einarbeiten. Ei-Ersatz und Mehl hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten kühl stellen.

Den Teig ca. 0,5 cm dick auf Mehl ausrollen und Kekse ausstechen bzw. formen. Backblech mit Backpapier belegen oder einfetten. Kekse darauf verteilen. Bei 200°C im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 8-12 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Backen beliebig verzieren:
Guss (z.B. Puderzucker mit Zitronensaft), Zuckerperlen, Lebensmittelzuckerfarbe, Schoko-Glasur, Konfitüre o.ä.

Wenn Ei Ersatz dann

Tipp:
Ei-Ersatz gibt es im Reformhaus. Alternativ kann man 1 EL Sojamehl mit 2 EL Wasser geschmeidig rühren und verwenden.


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#3

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.11.2013 23:37
von waldgeist lila Herz 7 | 8.674 Beiträge | 40287 Punkte

liebe Morgana
hab da auch ein einfaches Rezept von meiner Mama Gabelplätzchen

habs dir mal für viele kleine Plätzchenleckermäuler übersetzt... daher die große Mengenangabe

1000g Mehl und 1000g Butter oder Margarine
500g Puderzucker und 5 Pä. Vanillzucker
500g Speisestärke
Puder und Vanillzucker sieben und mit der weichen Butter schaumig schlagen..dann das Mehl und die Speisestärke nach und nach dazu geben
muss zum Schluss verknetet werden....macht sicher auch Spass wenn die Kidis sich da so richtig ins Zeug legen
dann den Teig zu Rollen drehen und kleine Kügelchen abzwacken..die aufs Backblech legen( nicht zu dicht) und mit einer Gabel plattdrücken
gibt dann auch schöne, verschiedene Muster..
Ab in den Ofen..bei ca. 180 Grad ca. 10- 15 Minuten backen Heißluft...sollten nicht zu dunkel werden.
Auch hier kann verziert werden...schmecken aber auch ohne lecker.

Viel Spass beim Backen

waldgeist


Nur was du heute tust ist wichtig, denn schon in der Nacht wird dieser Tag zu den Sternen gehen
------------
MOD


nach oben springen

#4

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 18.11.2013 20:36
von Fairytale lila Herz 7 | 32.820 Beiträge | 163577 Punkte

Tolle Rezepte, nicht nur für Kiddis. Lecker lecker...da kann der Advent kommen

Habe hier auch noch ein einfaches Rezept-ist sehr ähnlich mit dem von Waldgeist.

ZUTATEN

250 g Butter
350 g Mehl
5 EL Vanillezucker
125 g Kokosraspel
Puderzucker zum Bestreuen

*******
Zubereitung:
Aus den ersten 4 Zutaten eine Knetteig herstellen und 1 Stunde kalt stellen.

Danach dünne Rollen daraus formen, Stücke abschneiden und zu Kügelchen formen. Mit einer Gabel platt drücken.

Bei 200 °C ca. 10 Minuten backen, die Plätzchen sollen noch hell sein. Nach dem Backen noch heiß mit Puderzucker bestäuben.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#5

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 14:31
von Anca74 (gelöscht)
avatar



sind zwar nicht so richtig Kekse aber total lecker und ist gut lagerbar. Ist aus einem Zwergenbackbuch.


Zutaten
250 g Margarine
150 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
4 Ei(er)
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokolade (Vollmilch), geraspelt
200 g Mandel(n), gemahlen
100 g Kuvertüre (Vollmilch)

nach belieben Nüsse, Mandeln, bunte Streusel


Zubereitung

Die Butter schaumig rühren. Abwechselnd Puderzucker und die Eier dazu geben und mitrühren.
Backpulver mit Mehl mischen und unterrühren, ebenso Schokolade und Mandeln.
Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
Bei 180°C ca.20 Minuten backen.

Nach dem Abkühlen die geschmolzene Kuvertüre auf den Teig streichen. Mit Nüssen, bunten Streuseln, Mandeln o.ä. dekorieren. Alles abkühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden.



zuletzt bearbeitet 19.11.2013 14:32 | nach oben springen

#6

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 15:09
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle ihr lieben Foris, die Kiddis und ich danken euch für eure supi schönen Rezepte. Uih ja da kann das Backen morgen los gehen. Zutaten habe ich fast alle da.

Knuddelles für euch alle


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tue was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

nach oben springen

#7

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 20:05
von Fairytale lila Herz 7 | 32.820 Beiträge | 163577 Punkte

Hallo Anca ich finde das Rezept auch echt lecker, schon beim Lesen. Na und welche Form die --Kekse--haben ist doch egal. müssen ja auch nicht immer zum ausstechen sein.

Und hast du evtl noch mehr schöne Rezepte aus dem Zwergenbackbuch??---wir lieben hier(ich glaube ich darf für alle sprechen) Zwergenrezepte. Wir haben hier ja auch schon Elfenrezepte und andere tolle Leckereien.

Natürlich nur wenn du magst.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#8

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 20:34
von Loba rosa Herz 7 | 1.513 Beiträge | 5386 Punkte

Habe Eure guten Rezepte gelesen und erinnere mich an das Zwergenbackbuch. aber wo ist es? Vielleicht bei meiner Tochter? Ich werde sie fragen. Vielen Dank für die Erinnerung an die gute alte Weihnachtsbäckerei. Hatte ich schon ganz aus den Augen verloren... Das ist ein Kulturerbe unserer Breiten und wir sollte es praktizieren, damit es niemals in Vergessenheit gerät und wir nicht alle nur die Kekse aus den Packungen essen und den Stollen von Aldi&Co Loba ganz entzückt...


"Ihr solltet einander unterstützen, all' die, die mehr sehen!"
Botschaft der stattlichen Buche am Waldesrand, 18.6.2012.

http://www.integraleheilkunde.de
http://www.heartbeat-art-of-upcycling.jimdo.com


nach oben springen

#9

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 22:14
von Anca74 (gelöscht)
avatar

Hey,
komm zwar dummerweise nicht an meine Bücher dran, aber soweit ich sie finde klar.
Hier die leckeren Nussecken.

Zutaten für 20 Portionen
Für denTeig
225 g Mehl
75 g Stärke
1 Päckchen Backpulver
125 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
125 g Sanella / Margarine
Außerdem
100 g Marmelade nach Wahl
200 g Sanella / Margarine
200 g Zucker
400 g gemahlene Haselnüsse
6 EL Wasser
200 g Kuvertüre


Zubereitung

Aus den oben genannten Zutaten einen glatten Teig kneten. Diesen auf eine bemehlte Arbeitsfläche so ausrollen, dass er auf ein Backblech passt, welches vorher mit Backpapier ausgelegt wurde. Marmelade aufstreichen.

Für den Belag Sanella schmelzen. Zuerst den Zucker, danach die Haselnusskerne und etwas Flüssigkeit unterrühren. Die Masse gleichmäßig verteilen und anschließend im Backofen bei 175 °C ca 45 Minuten backen.

Den abgekühlten Teig in 8x8 cm große Vierecke schneiden, dann zu Dreiecken teilen. Die Ecken mit der flüssigen Kuvertüre verzieren.


nach oben springen

#10

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 23:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie wäre es Schokokrossies zu backen....

Die Kinder können Cornflakes klein stampfen
dann Kokosfett mit Schokolade mischen und darin wälzen
kleine Häufchen machen mit kleinen Löffeln und fertig....

dazu können sicherlich auch Streusel gemischt werden, was hälst Du davon


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#11

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.11.2013 23:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

die klassischen Butterplätzchen -den Teig machst Du fertig und die Kinder dürfen ausstechen...
später dann glasieren....

sicherlich ein schöner - bunter Spaß und viele wirklich strahlende Kinderaugen...leuchtend hell und um sich herum alles vergessend....

wünsche Dir viel Kraft und Spaß mit den Kleinen, wuseligen energetischen Wesen


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#12

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 20.11.2013 19:45
von Fairytale lila Herz 7 | 32.820 Beiträge | 163577 Punkte

Hallo Morgana, habe auch noch eines gefunden was leicht und schnell geht.

Kulleraugen:

Zutaten:
250 gr Mehl
1 Tel. Backpulver
100 gr Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise salz
3 Eigelb

(das Eiweiß separat steiff schlagen)
150 gr Butter in Stückchen

Ausserdem Mehl für die Arbeitsfläche und etwas später 70 gr gehackte mandeln, + 2 Eßl Himbeergelee

Alle Zutaten zu einem Teig mischen und gut verkneten, 1 Stunde kalt stellen.

Aus dem Teig 2 cm dicke Rollen formen und diese in 3 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben können die Kinder jetzt zu Kugeln drehen.

Jede Kugel dann in Eiweiss tauchen und dann in die Mandeln drücken und auf ein gefettetes Blech setzen. (Glaube das könne die Kiddis sicher auch schon)
(Spätestens jetzt den Backofen vorheizen auf 180 Grad)

Mit einem Rührlöffel in jede Kugel eine Mulde drücken und die Mulde mit Himbeergelee auffüllen.
Blech in die Mitte vom Ofen und ca 15 Minuten backen.

Abkühlen lassen und nun lecker lecker...aufessen
-----

Danke auch den anderen für die schönen Rezepte, ich finde die sind nicht nur was für Kinder. ich freue mich auch auf die zeit des Backens....und schnabulieren danach


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln


zuletzt bearbeitet 20.11.2013 19:47 | nach oben springen

#13

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.11.2013 16:31
von Avalon lila Herz 7 | 7.164 Beiträge | 28599 Punkte

Hey @ All, auch ich bedanke mich denn für eure guten Rezepte. Die Weihnachtsbäckerei ist nun eröffnet, die Wichtel und Elfen und Zwerge und Kobolde mögen ihren Zauber dazu geben, und damit für alle ein gutes gelingen von leckeren Plätzchen garantieren.


grüße v. Avalon


nach oben springen

#14

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.11.2013 16:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hey

wer hat Lust auf Double Choclat Cookies - soeben gemacht und hey ich habe es geschafft -innen flüssig...-
totale Begeisterung

total leicht zu machen und megaaaaa lecker....


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier


zuletzt bearbeitet 23.11.2013 16:02 | nach oben springen

#15

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.11.2013 17:50
von Fairytale lila Herz 7 | 32.820 Beiträge | 163577 Punkte

Freue mich über das rezept auch wenn ich wohl leider doch erst nächste woche zum Backen komme.
Die Plätzchen von heute sind auch noch im Urzustand...sprich in ihren Einzelheiten


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#16

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 24.11.2013 22:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hier das Rezept (Quelle: kochen&genießen)

Double Chocolate Cookies


Achtung Kekse mit Suchtfaktor: außen knusprig und innen weich... (wirklich göttlich)

600g Edelbitter Schokolade
(mind. 70% Kakao)

250g Butter

4 Eier (Größe M)

Salz

200g brauner Zucker

100g weißer Zucker - 350g Mehl

50g Kakao

2 gestrichene TL Backpulver

Backpapier


Backofen vorheizen: (E-Herd 175 Grad/ Umluft: 150 Grad/ Gas s. Hersteller)


ergibt 24 Stück - sind große Kekse - ich habe beim ersten Mal die Hälfte gebacken und 12 Min. bei Umluft 150 Grad gebacken.


LOS GEHTS:

300g Schokolade grob hacken.
Übrige Schokolade 300g in Stücke brechen und mit Butter in Stückchen im heißen Wasserbad schmelzen.

Eier, 1 Prise Salz,, Zucker braun und weiß, Mehl, Backpulver verrühren und die geschmolzene Butter und Schokolade dazu geben.
Mind. 6-8 Min. mit Handrührer oder Küchenmaschine gut verrühren.

am Schluss die gehackte Schokolade dazu geben. Verrühren.

ergibt ca. 3 Bleche. Teig mit einem Eiskugelformer ausstechen, 2 Teigkugeln aufeinander setzen und leicht flach drücken,
(Ich habe 2 EL aufeinander gesetzt und sie nicht flach gedrückt und lediglich 6 Kekskleckse je Backblech gemacht.

Die Kekse laufen etwas auseinander.

Backzeit pro Blech ca. 10-12 Min.

Ich hatte 12 Min. genommen, sie waren innen noch etwas flüssig

(morgen mache ich sie noch mal - bei 10 Min bei 150 Grad Umluft)

Viel Freude - die sind super lecker


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#17

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.11.2013 16:21
von Fairytale lila Herz 7 | 32.820 Beiträge | 163577 Punkte

Hihi Suchtfaktor, das liest sich bei Keksen echt gut. danke für das rezept, ich hoffe wirklich das ich die Woche zum Backen komme.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#18

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.11.2013 17:25
von Avalon lila Herz 7 | 7.164 Beiträge | 28599 Punkte

Lecker Rainbow, und im januar erfreust du uns dann wiede rmit den guten Rezepten um ein paar Pfündchen abzunehmen?

Hier denn auch eine Leckerei für dich als dankeschön


grüße v. Avalon


nach oben springen

#19

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 28.11.2013 19:29
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

noch mals danke für die Rezepte


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tue was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

nach oben springen

#20

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 30.11.2013 15:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Dankeschön,

genau im Januar kommen dann ein paar Abnahme Tricks, wobei könnt Ihr jetzt schon haben.

Übung: Konzentriere Dich und genieße ...


Nimm ein Datum Deiner Wahl z.B. Start: 01.12.2013 um 12 Uhr -Dauer 7 Tage- bis 7.12.2013 um 12 Uhr

In dieser Zeit, bedanke Dich bei wirklich allem was Du isst, denke dabei wie gut die Inhaltsstoffe Dir tun und genieße den Geschmack, Geruch, Aussehen - mit allen Deinen Sinnen und sage Dir dabei, dass Du mit Ablauf der 7 Tage genau 1 Pfund - 500g abgenommen hast.

Unterschreibe Deine Absicht - um die Uhrzeit wo es losgeht und erlebe nach 7 Tagen mit ordnungsgemäßer Durchführung, dass Du abgenommen hast.

Viel Erfolg, allen diese abnehmen wollen!!![

P.S. Alles Essen und Genießen und erleben das genau das funktioniert


Zitat von avalon im Beitrag #18
Lecker Rainbow, und im januar erfreust du uns dann wiede rmit den guten Rezepten um ein paar Pfündchen abzunehmen?

Hier denn auch eine Leckerei für dich als dankeschön


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#21

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.11.2016 21:52
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

Ihr Lieben,

ich habe hier grad ganz begeistert eure tollen Rezepte gelesen. Echt super .

Ich kann vielleicht auch noch ein leckeres Rezept zusteuern, habe es letztes Wochenende ausprobiert. War einfach, und da sie schon gestern alle weggefuttert waren, gehe ich davon aus, dass sie als lecker zu befinden sind.

Also, sie heißen ganz simpel Haferflockenplätzchen

75g Butter zerlassen
125g grobe Hafrflocken unter rühren leicht darin bräunen
1Eßlöffel von
75g Zucker kurz mitbräunen lassen, die Haferflocken kalt stellen
1 Ei mit Mixer, mit Rührbesen 1 Min. schaumig schlagen
3-5 Tropfen
Bittermandelaroma hinzugeben und noch 2 Min. schlagen
50 g Weizenmehl mit
1 gestr. Tl. Backpulver mischen, und auf die Eiercreme sieben, die erkalteten Haferflocken hinzufügen, kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Von dem Teig mit zwei Teel. walnußgrpße Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen.

Ober/Unterhitze 180-200° C vorgeheizt
Heißluft 160-180°C nicht vorgeheizt
mittlere Schiene
12-15 Min.

wünsche uns allen eine leckere und frohe Adventszeit,

von Herzen,

Atlantis



nach oben springen

#22

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 26.11.2016 07:29
von rewi1 lila Herz 7 | 8.095 Beiträge | 61427 Punkte

ja Haferflocken Plätzchen sind lecker mag ich auch gerne. . . . Du machst mit gerade den Mund wässerig. . . . .
L.G. Rewi


Bedingungslose Liebe und Licht für alles was ist.
nach oben springen

#23

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 26.11.2016 08:18
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

ach wie schön, das freut mich.

Was mir an dem Rezept gefällt, ist, das es so schön einfach ist, und dennoch wirklich lecker. Noch einfacher sind Vanillekipferln. Ich habe sie auch letzten Samstag zum ersten mal ausprobiert, und bin begeistert.
Also sollte jemand das Rezept nicht kennen, so schreib ich es gerne hinein. Heute probiere ich wieder ein neues Rezept aus
Wie auch in Spekulatius ( die ich allerdings auch noch nicht selber gemacht habe ), kommt in den Teig Kardamom, Nelke, Zimt und Muskat. Desweiteren aber Rosinen und gehackte Walnüsse.
Alle Zutaten werden einfach nur zusammengerührt laut Rezept, dann wie bei den Haferflockenplätzchen einfach kleine Häufchen auf's Backbleck, 10 Min in den Backofen, und fertig.

Also auch hier schreibe ich euch super gerne, falls jemand Interesse hat das Rezept

Vielleicht mögt ihr aber auch lieber abwarten, bis wir sie getestet haben sicher ist sicher .

Wie auch immer, ich wünsche allen einen harmonischen, schönen Adventssamstag,

Grüße von Herzen,

Atlantis



nach oben springen

#24

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 26.11.2016 14:45
von rewi1 lila Herz 7 | 8.095 Beiträge | 61427 Punkte

Hier u.a. meine lieblings Kekse/Kuchen : Eisenlebkuchen , gehen auch ganz einfach und schnell und scmecken . . . .lecker. . . ..
Da wir ja jetzt Advent haben . . . . .
Vor allem sind sie ohne Mehl nur mit Mandeln , Gewürzen, etwas Zucker und Eier.


Bedingungslose Liebe und Licht für alles was ist.


zuletzt bearbeitet 26.11.2016 14:47 | nach oben springen

#25

RE: leichte Backideen für Kekse

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 26.11.2016 15:16
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

uhi, das hört sich aber auch verlockend lecker und einfach an, liebe Rewi.

Ich würde mich über das Rezept freuen, so könnte ich es nächste Woche ausprobieren.

Grüße von Herzen,

Atlantis



nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 22 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 42 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5077 Themen und 136718 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen