#1

Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.01.2014 17:18
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo
Kennt Ihr sicher alle, frage mich oft: Was koche ich heute?

Habt Ihr Lust mal so ein paar Gerichte zu sammeln, jeder erzählt mal was er so kleines/mittleres/großes kocht...
dann können wir uns alle mal durchprobieren...

Ich mache heute Bratkartoffeln und Rührei.

Danke

LG


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier

zuletzt bearbeitet 21.01.2014 18:56 | nach oben springen

#2

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.01.2014 18:13
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Zitat von Rainbow im Beitrag #1
Hallo
Kennt Ihr sicher alle, frage mich oft: Was koche ich heute?

Habt Ihr Lust mal so ein paar Gerichte zu sammeln, jeder erzählt mal was er so kleines/mittleres/großes kocht...
dann können wir uns alle mal durchprobieren...

Ich mache heute Bratkartoffeln und Rührei.

Danke

LG


Find ich eine gute Idee mir geht es auch oft so, wobei ..lach.. heute gibt es Bratkartoffeln mit Zwiebeln, und etwas Schwarzwälder Schinken gebraten--- als Beilage Rote Beete und kleine mini eingelegte Gürkchen


Gerade ist mir aber etwas dazu eingefallen.

Bitte an alle Vegetarier und Veganer---andere essen Fleisch ect..respektiert das bitte.

DANKE!!


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln

zuletzt bearbeitet 21.01.2014 18:41 | nach oben springen

#3

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.01.2014 18:25
von Gerti pink Herz 7 | 1.499 Beiträge | 8147 Punkte

Guten Abend,ihr Lieben! Bei mir gab es heute Kaesespaetzle und gruenen Salat.

nach oben springen

#4

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.01.2014 23:34
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

bei mir gab es
Tortellini überbacken mit Käse und Salat..
finde ich die Gedanken " Was koche ich bloß heute" kenne ich nur zu gut.
Und denke auch kann sich doch jeder was dabei raussuchen...egal ob mit oder ohne..gibt so viele Gerichte die sich abwandeln lassen
bin mir sicher ihr alle hier seid flexibel
waldgeist


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD
nach oben springen

#5

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.01.2014 09:23
von Barbarella (gelöscht)
avatar

Guten Morgen,

hier gibt es immer wieder gerne eine lecker würzige Nudelpfanne:
Zutaten:
Nudeln
Zwiebel gewürfelt
fein gewürfelte Paprika
gekochter Schinken oder Putenbrustaufschnitt
rohe Schinkenwürfel
fein gewürfelte Paprika
gewürfelte Tomaten
italienische oder bevorzugte Gewürze wie zb. Paprika Curry etc nach Wahl wichtig für das Aroma frisch gemahlener Pfeffer und frischer Knoblauch evtl frische Kräuter
Geraspelter Käse nach Wahl

Nudeln kochen in der Zeit Zwiebeln und Paprika andünsten, dann mit wenig Hitze auch den gek.Schinken zufügen und mitdünsten lassen kurz vor Ende Garzeit der Nudeln die rohen Schinkenwürfel und die Tomatenwürfel zufügen (dann bleiben sie schön frisch und werden eben nur warm) Nudeln abgiessen und gleich alles in eine hohe Pfanne oder großen Topf geben (ganz wenig Hitze) und vermischen . Gewürze, Knoblauch und Kräuter zufügen den Käse drüber geben und unterrühren bis er geschmolzen ist Man kann das ganze wenn's vermischt ist auch kurz in den Backofen schieben.

Dazu einen grünen Salat

Diese Pfanne schmeckt auch am zweiten Tag lecker (die Gewürze sind dann so schön durchgezogen).... dann vielleicht noch einwenig Käse zufügen und auf kleiner Stufe in beschichteter Pfanne oder im Backofen erwärmen

Dies Rezept ist auch prima wenn einmal mehr Leutchen am Tisch sitzen - kann man prima vorbereiten und dann im Ofen zubereiten.

Guten Appetit!

Liebe Grüße
Barbara


zuletzt bearbeitet 22.01.2014 09:25 | nach oben springen

#6

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.01.2014 18:32
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Heute gibt es kleingeschnittenen(in Streifen geschnitten) Leberkäse, gebraten, mit Zwiebelsosse und Kartoffeln.

Und zwar---lach..jetzt
bis später..


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#7

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.01.2014 20:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hey

finde das super Klasse, dass ihr wirklich mitmacht sitze ich mit meinem Laptop auf dem Sofa und gucke
mich so durch....klasse.

Heute habe ich auch was neues, aus einem Heft von Tim Mälzer gemacht:


Auflaufform 20x20cm - Ofen auf Ober/Unterhitze 200-220 Grad vorheizen

400g Brockoli -hatte nur TK- habe ich heißes Wasser drüber geschüttet.
kleingeschnitten

dann 200ml Sahne + 150ml Milch aufgekocht und separat da ich keinen hellen Soßenbinder hatte
(etwas abgenommen von der Milch/Sahne und 2 TL Mehl mit einem Schneebesen verrührt)
und dann zur Milch/Sahne gegeben.

Den Broccoli mit hinein und 1 mal aufkochen. Mit Pfeffer, Salz gewürzt -wer mag nimmt noch Muskatnus.

100g gekochten Schinken - einmal halbieren und 80g mittelalten Gauda -gerieben. 6 LASAGNE PLATTEN

nun in die Auflaufform abwechselnd schichten und zuletzt den Gauda.

Dann ab in den Ofen für 20 Min.

TOTAL LECKER - Arbeitszeit ca. 30 Minuten


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#8

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.01.2014 21:08
von Anca74 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainbow im Beitrag #7
Hey

finde das super Klasse, dass ihr wirklich mitmacht sitze ich mit meinem Laptop auf dem Sofa und gucke
mich so durch....klasse.

Heute habe ich auch was neues, aus einem Heft von Tim Mälzer gemacht:


Auflaufform 20x20cm - Ofen auf Ober/Unterhitze 200-220 Grad vorheizen

400g Brockoli -hatte nur TK- habe ich heißes Wasser drüber geschüttet.
kleingeschnitten

dann 200ml Sahne + 150ml Milch aufgekocht und separat da ich keinen hellen Soßenbinder hatte
(etwas abgenommen von der Milch/Sahne und 2 TL Mehl mit einem Schneebesen verrührt)
und dann zur Milch/Sahne gegeben.

Den Broccoli mit hinein und 1 mal aufkochen. Mit Pfeffer, Salz gewürzt -wer mag nimmt noch Muskatnus.

100g gekochten Schinken - einmal halbieren und 80g mittelalten Gauda -gerieben. 6 LASAGNE PLATTEN

nun in die Auflaufform abwechselnd schichten und zuletzt den Gauda.

Dann ab in den Ofen für 20 Min.

TOTAL LECKER - Arbeitszeit ca. 30 Minuten





Oh, das hört sich ja auch prima an


Man kann zwar ohne Tiere leben - es lohnt sich nur nicht!
nach oben springen

#9

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 22.01.2014 23:30
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

toll eure Ideen
wenn mal was schnell gehen soll hab ich auch noch eine kleine Idee
nehme die Baquettebrötchen oder Brötchen aus der Packung und halbiere sie , darauf streiche ich
entweder Variante 1: Tomatenpürree oder auch Ketchup gemischt mit Öl und Gewürzen..belege mit Zutaten nach Wahl
schinken, salami , eier , paprika , zwiebel etc..und streu käse drüber
oder Variante 2 : Käsewürfel, Schinken , Ananas, Pilze etc...mit Sahne in einer Schüssel vermischen und auf die Hälften verteilen

dann auf dem Backblech bei ca. 10 Minuten 180 Grad schön knusprig backen.
und ab ins Hungermäulchen


Der Weg ist direkt unter deinen Füßen
------------
MOD
nach oben springen

#10

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 08:56
von Lina (gelöscht)
avatar

Hey,
habe Gestern mit meiner Tochter zusammengekocht.
Ich habe Muscheln gekocht,dazu eine Tomatensosse gemacht und Baguette.
Meine Tochter hat eine fleischlose Gemüsesuppe gekocht,einen Teil hat Sie mitgenommen,
den Rest gibt es Heute hier.

Die Idee finde ich super,zerbreche mir auch manchmal den Kopf,mit,was koche ich.

Morgen kriege ich Besuch,mit Essenswunsch.Da gibt es Schnitzel mit Zigeunersosse,Kartoffeln und Gurkensalat.
Für die Sosse nehme ich Puzztasalat,das muss nur erhitzt werden,Tomatenmark dazu und etwas anbinden.
Gurkensalat mache ich mit Pfeffer,Salz,Öl,etwas Zitrone,eine prise Zucker,Sahne od.Kondenzmilch und Petersilie.


nach oben springen

#11

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 09:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar


dreamies.de



EHRLICH ICH FREUE MICH SO RIESIG - DAS ALLE MITMACHEN - BITTE WEITER SO; DENN JEDEN TAG WIRD GEGESSEN


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#12

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 12:19
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

spitze ihr lieben da habe ich wieder neue Anregungen.
das mit dem Broccolie ist lecker, esse ich gerne, mache das so ähnlich wie rainbow, nur das ich Kartoffeln dazu mache anstatt Nudeln. Und dann mit Mozzarella und Gouda überbacke.


Heute gibt es bei mir Blumenkohl und Kartoffeln, dazu eine leichte helle Sosse aus dem Blumenkohlwasser(1/4 l) und Gemüsebrühekörner(1 Telöffel)aufkochen, mit etwas Speisestärke angedickt, Salz Pfeffer Zitrone und klein wenig Zucker.
dazu als Salat Rote Beete und Möhrenstreifen.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#13

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 12:41
von Gerti pink Herz 7 | 1.499 Beiträge | 8147 Punkte

Auch noch etwas gutes!Strudelteig fertig,ausrollen mit zerlassener Butter bestreichen,blanchierter spinat oder Baerlacuch darauflegen,Schafkaese in Wuerfel schneiden ,Gekochte Kartoffel,in Scheiben,Oregano etwas Pfeffer ,Salz,zusammenrollen im Rohr kurz ueberbacken,dazu gruener Salat.Schmeckt ganz gut!

nach oben springen

#14

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 13:38
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Zitat von Gerti im Beitrag #13
Auch noch etwas gutes!Strudelteig fertig,ausrollen mit zerlassener Butter bestreichen,blanchierter spinat oder Baerlacuch darauflegen,Schafkaese in Wuerfel schneiden ,Gekochte Kartoffel,in Scheiben,Oregano etwas Pfeffer ,Salz,zusammenrollen im Rohr kurz ueberbacken,dazu gruener Salat.Schmeckt ganz gut!


Liest sich toll, doch liebe Gerti, was ist Strudelteig???--Kannste da einem Berliner auf die Sprünge helfen....lach..


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#15

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 14:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Das liest sich supi, da brauche ich als Niedersachse bzw. Bremer auch noch ne Antwort, was ist Strudelteig und wie mache ich ihn. DANKE

Zitat von Gerti im Beitrag #13
Auch noch etwas gutes!Strudelteig fertig,ausrollen mit zerlassener Butter bestreichen,blanchierter spinat oder Baerlacuch darauflegen,Schafkaese in Wuerfel schneiden ,Gekochte Kartoffel,in Scheiben,Oregano etwas Pfeffer ,Salz,zusammenrollen im Rohr kurz ueberbacken,dazu gruener Salat.Schmeckt ganz gut!


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#16

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 15:10
von Gerti pink Herz 7 | 1.499 Beiträge | 8147 Punkte

Hallo ihr Lieben!ja ich dachte nicht daran,Strudelteig gehoert zur Wiener Kueche,Apfelstrudel zum Beispiel.,Hier gibt es den Teig fertig zu kaufen,Selbst den Teig zu richten ist viel Arbeit.Man kann auch Blaetterteig nehmen,fuer dieses Rezept.Der Strudelteig besteht aus glatten Mehl,verruehrt mit einigen Essloeffel Wasser und wird geknetet,wird ganz zaeh,danach ausgezogen oder gewalkt,bis er eine duenne Schicht bekommt.Na ja ich sollte Euch mit solchen Rezepten nicht ueberfordern,da braucht man viel Zeit.Fertig ist es eine Arbeit von einigen Minuten.Herzliche Gruesse,naechstesmal etwas leichteres.

nach oben springen

#17

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 16:53
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo Gerti, nein find ich nicht dein Rezept ist klasse, und jetzt wo ich weiss das du Blätterteig meinst ist das auch NUlL Problem, denn fertigen Blätterteig gibt es bei uns auch.

Also erfreue uns bitte weiter mit deinen schönen Ideen.


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#18

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 23.01.2014 21:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gerti, ich kann mich Fairytale nur anschließen....das ist total easy....

Bitte weiter schöne Ideen von Dir posten, also was es bei Dir so tagtäglich gibt....
schön ist ja, dass wir einander

unsere Ideen, ergänzen


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier
nach oben springen

#19

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 24.01.2014 11:35
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo @ All, heute gibt es bei mir gebratenen panierten Kabeljau-filet, mit Salzkartoffeln und einer hellen Kräutersosse.

Hihi-- und meine obligatorische Rote Beete


*Fairytale--Admin--*
____________________________
Schenke jedem dein Lächeln
nach oben springen

#20

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 24.01.2014 14:49
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

ist das, die Idee und die Umsetzung von euch. Supi und danke.

Bei uns gibts heut Gemüseeintopf quer Beet--Kohlrabi, Blumenkohl,Erbsen, Möhren, Tomaten, Kartoffeln in Gemüsebrühe mit Kasslerkamm zusammen kochen.
Des kocht ja unsere Köchin hier für alle, und die kann sooo gut Kochen--bin ich nur am Essen--ops.
Und als Nachtisch Schokipudding mit Vanillesosse und Vanillepudding mit Schokisosse.


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück schaue noch vorne und niemals zurück,
tue was du willst und stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!
nach oben springen

#21

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.01.2014 14:52
von Gerti pink Herz 7 | 1.499 Beiträge | 8147 Punkte

Heute etwas orientalisches,ihr Lieben!,Putenfleisch geschnitten,etwas Oel,Zwiebel dazugeben und anbraten.Salz ,Oregano,etwas Zimt,Kardamon mit koecheln lassen mit creme fraiche verbinden,Gut wuerde noch ein Loeffel Chutney dazupassen.Mit Reis oder Nudeln als Beilage schmeckt ganz gut.


zuletzt bearbeitet 25.01.2014 15:57 | nach oben springen

#22

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.01.2014 18:14
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hi das liest sich aber alles fantastisch.
Gerti das ist denn lustig, denn bei uns gab es etwas ähnliches.
Hähchenfleisch gebraten, dann mit Ananas und Zuchini und Champions und Reis(vorgekocht) vermengt in der Pfanne in dem Ananassaft noch etwas köcheln lassen.
dazu gab es verschiedene fertig Sossen von Kraft


grüße v. Avalon
nach oben springen

#23

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 25.01.2014 20:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

gebratener Leberkäse - darauf ein Spiegelei mit eine Art Kartoffelgratin mit Erbsen und Möhren


gab es heute u.a. auf einer Messe


LG Rainbow

-----------------------------------------------
"Wir alle - Menschen und Tiere - versuchen im Leben gehört zu werden und zuzuhören.
Sollte ich jemals die Fähigkeit zu sprechen oder schreiben verlieren, hoffe ich aufrichtig,
dass mich jemand genug liebt, um zu raten was ich versuche zu sagen. Ich hoffe wirklich,
dass jemand neugierig darauf ist, was in mir vorgeht und sich die Zeit nimmt, die ganze
Mitteilung anzuhören. Ich hoffe jemand behandelt mich wie einen Hund, den er sehr liebt."

- Suzanne Clothier

zuletzt bearbeitet 25.01.2014 20:36 | nach oben springen

#24

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 26.01.2014 08:01
von Gelöschtes Mitglied
avatar

hmmmmmmmmmmmmm himmlisch eure KOCHTIPS:
Bin echt froh und dankbar für solch feine Kochanregungen....


ich bin und liebe

zuletzt bearbeitet 26.01.2014 08:03 | nach oben springen

#25

RE: Kochen

in Kochen--Ideen-Zubereitung-Anleitung 27.01.2014 13:31
von Barbarella (gelöscht)
avatar

Heut gibt es auf Wunsch meines Mannes Hähnchenkeulen, Currysoße mit Ananas und dazu Reis

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 60 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 48 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de