#1

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 02.03.2015 16:24
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

Gerne liebe Fairytale.

Ich mache ja kein richtiges Fasten ,mit Glaubersalz und so´n zeugs.
So verbringe ich die Fastenzeit ,keinen Kaffee ,kein Alkohol ,nichts Süßes ,kein Fleisch ,kein Fernsehen ...nur Donnerstags meinen Bergdoktor .

Mein heutiges Gericht war :

Morgens 6 Korn ( selbst geschrotet )über Nacht in Wasser eingeweicht ,dann habe ich 1 Banane ,Rosinen ,Walnüsse ,Honig und Naturjoghurt rein ...mmmh lecker.
So um 10 Uhr habe ich ein Glas frisch gepressten Orangensaft getrunken.

Mittags habe ich eine große Schüssel Salat gegessen ,Eisbergsalat ,Tomate ,Radieschen ,Gurke ,Karotte geraspelt ,Goudakäse und ein hart gekochtes Ei ,Salz und Joghurtsoße.

Heute Abend esse ich Gemüsesuppe

1 EL Butter
800 g gemischtes Gemüse ( Kühltheke )....frisch
1 EL vegetarische Gemüsebrühe Instant
Pfeffer
2 EL saure Sahne
3 EL gehackte Petersilie

Butter in den Topf schmelzen,das Gemüse rein ,und unter Rühren antauen lassen.
Dann das Gemüse knapp mit Wasser auffüllen ,und kochen.

dann die Suppe mit der veg.Gemüsebrühe (instant )Peffer dazu ,und ca.8 -10 Min .langsam Kochen.
Zum Schluß die saure Sahne und die Petersilie rein

Von der Suppe habe ich noch reichlich für morgen .

Brokkolisuppe geht auch schön schnell :

500 g Brokkoli ( Tiefkühl )..... frisch
2 EL vege.instant Gemüsebrühe

Knoblauchsalz
25 g Schmelzkäse
2 EL saur Sahne

Brokkoli mit Wasser bedecken und ca. 8 - 10 Min. zugedeckt kochen.
Die Suppe dann mit der Gemüsebrühe und dem Knoblauchsalz würzen ,den Käse drunter rühren.
Dann alles mit dem Pürierstab pürieren

Guten Appetit

Licht und Frieden
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#2

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 03.03.2015 16:30
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

Liebe Avalon ,klar darfst Du fragen .Nein es hat keinen religiösen Hintergrund ,ich möchte mir einfach nur was ,, G U T E S ,, tun .Und in der Fastenzeit bietet sich das gerade gut an ,und man merkt wie leicht es doch ist auf verschieden Genüsse oder tägliche Angewohnheit ,wie Fernsehen ,Naschen u.s.w zu Verzichten .

Ich trinke täglich meinen Löwenzahntee der tut mir sehr gut ,und hilft beim Entschlacken .

Liebe Grüße Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#3

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 03.03.2015 19:48
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Hallo Waldfee, dankeschön. Naja bis auf " Süsses verzichten" könnte ich mir so das Fasten auch vorstellen. Deine rezepte lesen sich sehr lecker.
Aber im moment mache ich eher eine Kartoffel Möhren Diät...lach....habe noch probleme heraus zu finden was ich vertrage und was nicht. Und Möhren und Kartoffeln funktionieren halt am besten. Nur fürchte ich ich seh bald selber auch wie ein Möhre...und den Augen bringt es auch nichts.

Aber eine Frage habe ich doch, warum vegetarische Gemüsebrühe? Gemüsebrühe aus dem Glas ist doch sowieso pflanzlich...oder etwa nicht??? Und wenn du Butter nimmst geht es hier nicht um tierisch oder pflanzlich? Verstehe ich das richtig.
Ist nur ein neugierige Frage mehr nicht...ok..

Finde es jedenfall toll das du zur Fastenzeit selber fasten willst.


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#4

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 03.03.2015 20:45
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

Hallo liebe Fairytale ,im Grunde genommen ist es egal welche Gemüsebrühe man für die Suppen nimmt .
Ich nehme schon Jahre ( hoffe es keine Werbung ,ansonsten darst Du dies gerne löschen ) tello fix Classik ,rein pflanzlich (vegan) Lactosefrei und Glutenfrei ,fettarm ,kalorienarm ,zuckerfrei ,ohne färbende und konservierende Zusatzstoffe .
Ich hatte früher auch diese Würze aus dem Glas ,ist mir nicht bekommen ,ich denke es war fetthaltig .

Ich esse auch gerne Möhren geraspelt ,Apfel geraspelt ,Honig ,süße Sahne und Walnüsse darüber ....mmmmh....lecker .

Bei uns braut sich gerade was zusammen ,es stürmt kräftig mit Blitz und Donner ...puuuh...Die große Tanne an unseren Giebel schlägt an die Dachrinne ,schreckliches Geräuch .

Alles Liebe
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#5

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 02.03.2015 13:44
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Liebe Waldfee was macht denn dein Fasten? Hast du vielleicht auch noch ein --besonderes--Rezept für uns?


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*

zuletzt bearbeitet 04.03.2015 10:58 | nach oben springen

#6

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 03.03.2015 15:11
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

denn auch an dich Waldfee, für diese Rezepte und die Beschreibungen deines Fasten. Darf ich denn fragen ob es bei dir einen religiösen Hintergrund gibt, oder denn eher das Frühjahr und eine einfache Entschlackung?


grüße v. Avalon

zuletzt bearbeitet 04.03.2015 11:12 | nach oben springen

#7

RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 04.03.2015 10:53
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Hallo Waldfee ich hoffe es ist alles heil geblieben----danke für den Tip mit der Brühe, kannst du mir noch sagen wo man die bekommt. Ich hatte bei uns in den nomalen Supermärkten danach gefragt, aber die meinten so etwas gäbe es nicht.

unseren Austausch über das Fasten und Rezepte darüber habe ich hierher verschoben. Leider ist es durcheinader geraten..tut mir leid.


So nun bin ich gespannt, habt ihr noch mehr Rezepte zur Fastenzeit, die ihr nutzt....oder Tips und Tricks?


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*

zuletzt bearbeitet 04.03.2015 11:09 | nach oben springen

#8

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 04.03.2015 12:28
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

liebe Fairytale ,das ....Tello fix Classik ....bekommt nicht in den Supermärkten .
Ich denke man bekommt dies in guten Bio - Läden .

Ich kaufe meines auf dem Wochenmarkt ,da ist ein Bio Verkaufsstand .
Auf meiner Dose ist ein Etikett mit einer Mail Adresse da kann man nachschauen was es so alles gibt .
Ich schreibe sie Dir einfach mal rein ....wenn nicht OK ,dann Lösche es bitte

email : info@wuerziges.de

Ach der Sturm hat arg gewütet ...puh...Äste abgebrochen ,die Spielsachen von Sina und Poppet hat es weggefegt und Blumenkübel hats umgehauen .
Die Plane auf dem Pavillon hats zerrissen und lag überall im Garten herum .
Aber war nicht so schlimm .

Alles Liebe
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#9

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 04.03.2015 19:03
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Hallo liebe Waldfee, das tut mir so leid was der Sturm angerichtet hat, das ist echt gemein. War denn in den Bumenkübeln schon was drin?
Och und die Spielsachen von den Wauzis, hast du dir wieder gefunden?

Danke dir für die Adresse, ich schau mal, auch bei uns im Bio Laden. Danke noch mal.


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#10

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 05.03.2015 08:09
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

Ja ,die Spielsachen haben die Racker wieder gefunden ,im Gebüsch
In den Blumenkübel sind Vergißmeinicht ,die gerade am Rauskommen sind ...weiter nichts passiert .
Wegen der Adresse ...gerne Fairytale .Ich vertrage auch einige Lebensmittel nicht mehr und bekomme arge Bauchschmerzen ,besonders von einer Kaffee-Sorte ,oder Joghurt .

Heute Mittag esse ich Fenchel gedünstet ( mit Tello Fix gewürzt ) mit Kartoffelbrei ...schön leicht für den Magen .

Alles Liebe
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#11

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 05.03.2015 10:22
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Na das ist ja fein das die Racker ihr Spielzeug wieder haben, und den Vergissmeinnicht nichts weiter passiert ist.


Das mit dem Tello Fix, hab gerade auf der Seite gestöbert, das ist aber doch mehr so allgemeine Würze für alles, nicht so direkt nur Gemüsebrühe?


Ja Joghurt kann ich auch nicht essen und keinen Quark, und es spielt da auch keine Rolle ob mit oder ohne Laktose ect. Mein Bauch sagt ..No Way.. Ginge mir bei Fenchel leider auch so, aber ich wünsche dir heute Mittag guten Appetiet.

Bei mir gibs leichte Kartoffel-Möhren Suppe(Nur mit gemüsebrühe gekocht) Freue ich mich drauf, ich esse gerne Eintopf---bzw. Suppe.


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#12

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 05.03.2015 22:42
von waldgeist lila Herz 7 | 8.775 Beiträge | 41344 Punkte

ich lese gerade mit und mir fällt dazu ein, das man sich auch selbst seine eigene Gemüsebrühewürzmischung herstellen kann.
einfach Gemüse verschiedene Sorten(je nach eigenem Gusto..) klein würfeln und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei ca. 80-100 Grad
im Backofen trocknen.Es dauert ca. 1 Stunde, aber ausprobieren..die Gemüsestückchen müssen durchgetrocknet sein.Evtl hilft es auch diese nochmal mit Backpaper zu bedecken.Danach alles durchmixen oder mörsern..fertig ist das eigene Gemüsepulver.
Eine andere Variante, auch gut zum Restegemüse verwerten..selbst die kleinen mickrigen Möhren oder leicht geschrumpelte Tomate, Lauch etc..alles in einem
Topf mit wenig Wasser lange köcheln lassen..bzw. einreduzieren..ihr habt eine herrliche Grundlage für Suppen, Sossen ...selbst ausprobiert und war begeistert.


Immer wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
nach oben springen

#13

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 06.03.2015 08:12
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

liebe Waldgeist für das Rezept ,liest sich gut ...das werde ich auch mal ausprobieren

Liebe Grüße
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#14

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 06.03.2015 11:17
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Waldgeist, das liest sich wirklich gut, weisst du wie lange die getrockneten Gemüsestücken die man dan zerbröselt, haltbar sind?

Werde ich auf jeden Fall ausprobieren, mein Herd hat eine Dörrfunktion da müsste es gut funktionieren.


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#15

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 06.03.2015 18:21
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

,
das liest sich ja alles gut, und ich bewundere euch, weil fasten stelle ich mir sehr schwierig vor, ich schaue mal morgen auf Arbeit ich glaube da habe ich noch einige Interessante Rezepte, lg seenfee


__________________________________________

Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

*MOD*

nach oben springen

#16

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 06.03.2015 23:00
von waldgeist lila Herz 7 | 8.775 Beiträge | 41344 Punkte

ja liebe seenfee ich finde es auch richtig klasse..fasten heißt ja auch verzichten und aber so wie waldfee es macht, so ganz mit sich selbst
alles was sie so weglässt und dabei sich nicht kasteit..Hut ab.
liebe fairytale ich habe die Gemüsebrühewürze in einer kleinen Portion in einem Schraubdeckelglas aufgefüllt und ca. in 4 Wochen verbraucht.Wenn du größere Mengen
machst..sollten sie wohl mit Salz konserviert werden,(hält sich dann 1 Jahr) kenne aber da nicht die Mengenangabe.Ich habe zwar schon frischen Ingwer getrocknet
und der hält echt lange, aber muss halt auch alles steinhart getrocknet sein.Wenn du eine Dörrfunktion hast gelingt dir diese Pulvermischung sicher super.


Immer wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.
nach oben springen

#17

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 07.03.2015 09:27
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Danke Waldgeist für deine Infos. Haltbar für 4 Wochen hört sich gut an.


Liebe seenfee würde mich freuen wenn du noch ein paar Rezepte zum Fasten für uns hast


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#18

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 08.03.2015 18:49
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte


hier noch zwei leichte Rezepte
Tee mit Apfelschalen
Man gibt 100gr. getrocknete Apfelschalen, von unbehandelteten Äpfeln, in 1 l Wasser, 15 Min. ziehen lassen abseihen, 1 L. tgl. davon trinken.

Rote Beete Suppe

500gr. rote Beete, 1Zwiebel, 250ml.Gemüsebrühe,1/2 rote Paprikaschote, 2 Schalotten, 1Eßl.Rapsöl,
etwas Thymian,Pfeffer,getrocknete Chilli, 2Blatt Basilikum
Gemüse putzen , würfeln, in 1eßl.Papsöl anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen, Gewürze rein,10min.köcheln lassen, pürieren, wenn zu dick noch etwas Brühe nachgießen. gutes Gelingen lg seenfee


__________________________________________

Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

*MOD*

nach oben springen

#19

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 08.03.2015 19:58
von Waldfee lila Herz 7 | 5.326 Beiträge | 29459 Punkte

liebe Seenfee für die beiden Rezepte ,die Rote Beete Suppe liest sich fein ...werde ich auch mal machen .

Liebe Grüße
Waldfee


*MOD*

nach oben springen

#20

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 09.03.2015 11:09
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Seenfee dankeschön für die Rezepte, Rote Beete mag ich auch sehr gerne.


Allen einen sonnigen Tag

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken - es löst sie auf.*Sri Aurobindo*
nach oben springen

#21

RE: RE:eigene Fastenzeit

in Ernährung 14.03.2015 13:29
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

gern geschehen lg seenfee


__________________________________________

Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

*MOD*

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 56 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 5121 Themen und 138509 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de