#1

Gesund Fasten

in Ernährung 12.02.2016 08:19
von Aponi | 707 Beiträge | 2530 Punkte

Moin Moin laluna....

Ich habe gelesen, dass du auch einen Tag isst und am nächsten fastest.....
Vielleicht magst du erzählen ob du das noch machst?

Also bei mir ist es unglaublich stimmungsaufhellend und toppi Fittichen.....
Ich hing schon wieder arg im essigtopf.........als ich dieses Buch -morgen darf ich essen was ich will-
Bekam.
Unglaublich, was es bewirkt hat....
Ich schlafe durch bis morgens um 6 Uhr......
Das war schon bereits am ersten nicht-es-Tag...........

Das Buch ist sehr gut, viele gute Erklärungen, dass wir Menschen garnicht für soviel Futter ausgestattet sind von
Den Genen her......besseren Schlaf......und das die glückshormone freigesetzt werden.....

Das hat mich sehr interessiert, weil es mir auch wieder so schlecht ging.....

Also und schwer fällt es mir nicht, einen nichtesstag zu machen, sondern ich freu mich drauf, weil es
Ein irre gutes Gefühl ist. Mir soooo gut tut....
Hätte ich auch nicht gedacht, da ich sehr viel und sehr gerne esse........und wieeeeeee.....
Natürlich auch um bestimmte Gefühle zu kompensieren......denke ich...

Alles Liebe

Aponi


Nur Überzeugung kann in Worte sprechen, die auch ein anderer hört....
nach oben springen

#2

Gesund Fasten

in Ernährung 13.02.2016 09:44
von Laluna rosa Herz 7 | 1.375 Beiträge | 5610 Punkte

Zitat von Aponi im Beitrag #1017
Moin Moin laluna....

Ich habe gelesen, dass du auch einen Tag isst und am nächsten fastest.....
Vielleicht magst du erzählen ob du das noch machst?

Also bei mir ist es unglaublich stimmungsaufhellend und toppi Fittichen.....
Ich hing schon wieder arg im essigtopf.........als ich dieses Buch -morgen darf ich essen was ich will-
Bekam.
Unglaublich, was es bewirkt hat....
Ich schlafe durch bis morgens um 6 Uhr......
Das war schon bereits am ersten nicht-es-Tag...........

Das Buch ist sehr gut, viele gute Erklärungen, dass wir Menschen garnicht für soviel Futter ausgestattet sind von
Den Genen her......besseren Schlaf......und das die glückshormone freigesetzt werden.....

Das hat mich sehr interessiert, weil es mir auch wieder so schlecht ging.....

Also und schwer fällt es mir nicht, einen nichtesstag zu machen, sondern ich freu mich drauf, weil es
Ein irre gutes Gefühl ist. Mir soooo gut tut....
Hätte ich auch nicht gedacht, da ich sehr viel und sehr gerne esse........und wieeeeeee.....
Natürlich auch um bestimmte Gefühle zu kompensieren......denke ich...

Alles Liebe

Aponi


Hallo Aponi,
ja ich habe diese Diät 3 Monate gemacht und auch mir hat sie sehr gut getan, alles was du schreibst, konnte ich auch bei mir beobachten, es ging mir wesentlich besser als sonst.
Ich habe aber nach diesen 3 Monaten aufgehört, weil es für mich einfach immer schwerer wurde, ständig für die ganze Familie zu kochen und selbst nix zu essen.
Aber ich bin schon wieder am Überlegen, ob ich nicht wieder anfangen soll, denn die 10 kg die dabei abgenommen habe, die hab ich schon wieder auf den Hüften.
Wir haben eine Reiterin die macht das schon mehr als 1 Jahr, sie hat sehr viel abgenommen und ist dann bei ihrem Idealgewicht stehen geblieben, aber sie zieht das echt konsequent durch, tut sich aber leichter dabei, denn ihr Mann geht arbeiten, sie braucht ihm also nur am Abend eine Kleinigkeit zu richten. Sie selbst geht an ihrem essfreien Tag immer reiten oder stundenland mit dem Hund spazieren. Sie hat also kaum Verpflichtungen, somit ist es leichter durchzuführen.

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß und Freude, vor allem viel Wohlbehagen mit "Morgen darf ich alles essen"!

Laluna


Es gibt kein Ende, weil es keinen Anfang gibt.....in Wahrheit gibt es nur VERÄNDERUNG...


nach oben springen

#3

Gesund Fasten

in Ernährung 13.02.2016 09:56
von Aponi | 707 Beiträge | 2530 Punkte

Huhu Moin moin
Danke für deine Antwort......

Ich habe echt irre Glücksgefühle und Leichtigkeit in mir......Hammer ...irre....

Ui das wollte ich dann auch nicht, lecker kochen für die Lieblingsbande...und dann nix essen ...das ist hart....
Ich habe es da gut, mein Mann sorgt dann selber für sich.....und ich kümmere mich um mich....

Du kannst aber auch andere Varianten nehmen, z Bsp. nur Frühstück und dann nix mehr.....bis zum anderen Tag.
Es gibt mehrere Varianten des Fastens.......oder alles nur bis 16 Uhr essen.....ist auch just...
Oder nur zwei fastentage einlegen in der Woche......

Ich habe gute Infos unter anderem auch aus der Zeitung....gesund leben.....

Sei gedrückt von mir

Aponi


Nur Überzeugung kann in Worte sprechen, die auch ein anderer hört....
nach oben springen

#4

Gesund Fasten

in Ernährung 13.02.2016 10:09
von Fairytale lila Herz 7 | 32.833 Beiträge | 163931 Punkte

Hallo ihr beiden Lieben, ich mache euch mal für dieses schöne Thema ein neues Plätzchen auf, da es mit dem Karten deuten nicht so wirklich was zu tun hat...lächel...ok..

Das mit dem zwischendrin fasten hat schon einige Vorteile. Damals habe ich es zwei mal in der Woche gemacht, allerdings konnte ich nicht ganz und gar fasten wegen dem Diabetes. Aber ich habe dann 3 mal die Woche nur Obst gegessen, jedoch nicht merh als 500 Gramm über den Tag verteilt.
Das hat mir auch sehr gut getan. Und ja tolles Feeling hat sich schnell eingestellt.
Ich habe das 6 Monate gemacht und ca 15 Kilo abgenommen. Die auch nicht wieder dazu kamen.
Auch heute mache ich das immer mal wieder eine Zeit lang. Es entgiftet den Körper und befreit die Seele, so jedenfalls mein Gefühl dabei.


Liebe und Grüsse Fairytale


Jeder Tag schenkt dir Liebe

nach oben springen

#5

RE: Gesund Fasten

in Ernährung 13.02.2016 14:41
von Laluna rosa Herz 7 | 1.375 Beiträge | 5610 Punkte

Hallo liebe Fairytale, hallo liebe Aponi!
Ich danke euch für die tollen Tipps - hm 3x Obsttag hatte ich schon mal vor langer Zeit, hat auch gut getan. Aber man vergisst ja so einiges mit den Jahren...

Das ab 16 Uhr nix essen, hab ich auch sehr lange gemacht, stimmt auch das hat viel gebracht, vor allem einen besseren Schlaf und einen entlasteten Magen.

Hm eines von beiden fange ich jetzt dann an, aber welches? Darüber muss ich mal sinnieren, am leichtesten umsetzen ist das nach 16 Uhr nix essen....

Ich wünsche euch einen wunderschönen Nachmittag,
Laluna


Es gibt kein Ende, weil es keinen Anfang gibt.....in Wahrheit gibt es nur VERÄNDERUNG...


nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 31 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 5078 Themen und 136771 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen