#1

Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 28.11.2018 09:49
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.729 Beiträge | 16592 Punkte

also das Rezept ist ziemlich einfach und die Plätzchen gelingen eigentlich immer

sind Nuss-Cookies aber auch /besonders zur Vor-Weihnachtszeit geeignet:
wir brauchen:'ZUTATEN
100g guteMagariene/bzw.Butter
120g braunen Zucker,
1 Ei
1/2TeelöffelZimt (und od. ähnl.Gewürze)
150g Mehl
1Msp.Salz,
1TL Backpulver
60g gehackte /od.Stifte Nüsse (nach Bekömmlichkeit)
50g gehackte Zartbitterschokolade..

Zubereitung:
Magarine/od.Butter mit Zucker cremigschlagen , dass Ei unterziehen.
Gewürze ,Mehl Salz , Backpulver, Nüsse und Schokolade unter die Masse ziehen.
Backofen auf 180°C vorheizen
ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit zwei Teelöffel kleine Häufchen vom Teig abstechen und auf das Blech/ Backpapier setzen.
Mittlere Schiene -15 Min.backenbeim Backen und gutes gelingen!

mein persönlicher Tipp!
damit die Plätzchen noch besser zur Zeit passen,
gebe dann noch etwas Citronat oder wer mag auch Rosinen dazu (Menge nach vorliebe),.. dann sind sie besonders gut!


Die einzig annehmbare Form der Verständigung ist das geschriebene Wort,
denn es ist kein Stein in einer Brücke zwischen Seelen,
sondern ein Lichtstrahl zwischen Sternen.

** Fernando Pessoa
...viele Grüße

nach oben springen

#2

RE: Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 28.11.2018 12:29
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Liebe Ekajathy, vielen dank für dein Rezept. Das liest sich wirklich lecker. Noch eine Frage,schmilzt du die Schokolade vorher, oder hackst sie kleiner, um sie in den Teig unterzumischen?

Und danke gleich für den Tip das man auch Rosinen nehmen kann und statt Zimt etwas anderes

Hach da freue ich mich, will doch morgen noch Plätzchen backen.


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#3

RE: Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 28.11.2018 17:52
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.729 Beiträge | 16592 Punkte

Zitat von Fairytale im Beitrag #2
Liebe Ekajathy, vielen dank für dein Rezept. Das liest sich wirklich lecker. Noch eine Frage,schmilzt du die Schokolade vorher, oder hackst sie kleiner, um sie in den Teig unterzumischen?

Und danke gleich für den Tip das man auch Rosinen nehmen kann und statt Zimt etwas anderes

Hach da freue ich mich, will doch morgen noch Plätzchen backen.


++++++++++++++++++++++
Schokolade einfach nur unterheben..


Die einzig annehmbare Form der Verständigung ist das geschriebene Wort,
denn es ist kein Stein in einer Brücke zwischen Seelen,
sondern ein Lichtstrahl zwischen Sternen.

** Fernando Pessoa
...viele Grüße

nach oben springen

#4

RE: Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 28.11.2018 19:59
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Uih super dankeschön liebe Ekajathy, dann werde ich ich morgen daran erproben.


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#5

RE: Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 13:43
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey liebe Ekajathy, ein sehr erhebendes Rezept

Evtl könnte man es zu dem anderen Weihnachtskekse Thema verschieben.


Herzlichst Avalon
nach oben springen

#6

RE: Plätzchen backen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 17.10.2020 10:40
von Fairytale lila Herz 7 | 33.218 Beiträge | 168673 Punkte

Zitat von Ekajathy im Beitrag #1
also das Rezept ist ziemlich einfach und die Plätzchen gelingen eigentlich immer

sind Nuss-Cookies aber auch /besonders zur Vor-Weihnachtszeit geeignet:
wir brauchen:'ZUTATEN
100g guteMagariene/bzw.Butter
120g braunen Zucker,
1 Ei
1/2TeelöffelZimt (und od. ähnl.Gewürze)
150g Mehl
1Msp.Salz,
1TL Backpulver
60g gehackte /od.Stifte Nüsse (nach Bekömmlichkeit)
50g gehackte Zartbitterschokolade..

Zubereitung:
Magarine/od.Butter mit Zucker cremigschlagen , dass Ei unterziehen.
Gewürze ,Mehl Salz , Backpulver, Nüsse und Schokolade unter die Masse ziehen.
Backofen auf 180°C vorheizen
ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit zwei Teelöffel kleine Häufchen vom Teig abstechen und auf das Blech/ Backpapier setzen.
Mittlere Schiene -15 Min.backenbeim Backen und gutes gelingen!

mein persönlicher Tipp!
damit die Plätzchen noch besser zur Zeit passen,
gebe dann noch etwas Citronat oder wer mag auch Rosinen dazu (Menge nach vorliebe),.. dann sind sie besonders gut!





Lieben Dank noch mal Ekajathy, ich habe wieder gefunden.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 27 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 42 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5106 Themen und 138038 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de