#1

Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 09:12
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.769 Beiträge | 16832 Punkte

was hlter Ihr davon,..dass hier mal jeder sein Lieblings WEIHNACHTS-Plätzchen-REZEPT aufschreibt..
habe ja schon mal damit angefangen..würde mich freuen neue Ideen und Inspirationen zu lesen ..


Alles was man im Leben braucht,
ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher.

**Mark Twain
...viele Grüße

nach oben springen

#2

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 11:37
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Eine tolle Idee, liebe Ekajathy. Ich schreibe nachher mal mein Advents-Rezept. Freue mich auch auf eure Rezepte.


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#3

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 12:04
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

So hier mein Lieblingsrezept. Ich backe dir Kekse das ganze Jahr über, dann aber auch mal ohne Rosinen, oder Mandeln, Zimt, Vanille Aroma.
Doch zur Advents und Weihnachtszeit mag ich sie so am liebsten, wie folgendes Rezept.


125 Gramm zarte Haferflocken,
10 Gramm gehackte Mandeln
5 Gramm Rosinen klein hacken
30 Gramm Mehl
35 Gramm Butter oder Margarine
25 Gramm Zucker
1 Ei
1 Priese Zimt
3 Tropfen Butter-Vanille Aroma.

Alle Zutaten zusammen mischen , dann noch einmal mit den Händen mischen.
Mit einem Teelöffeln kleine Häufchen abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Ergibt ca 25 -30 Stück
Die Kleckse auf dem Blech noch ein wenig mit den Fingern in Form bringen zu einem relativ runden Keks nicht zu flach.
Backofen auf 220 Grad Ober+Unterhitze vorheizen.
Blech auf die 2 Stufe von oben für ca 14 -16 Minuten backen. Bitte unbedingt schauen nach dem Bräunungsgrad(jeder Backofen ist anders) Sie sollten eine helle Bräunungsfarbe haben. Aus dem Ofen nehmen.
Abkühlen lassen und genießen. In einer Keramikdose halten sich die Kekse gut 6 Wochen(wenn da nicht die Wichteln wären die ständig am Kekse naschen sind


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#4

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 13:38
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Eine nette Idee liebe Ekajathy, so bin auch ich denn gerne auf der Suche nach neuen Plätzchen, oder Kuchen.
Hier denn eines,das unkompliziert und schnell gebacken ist.

Die Orangenschale kann indes mit einem anderen Aroma ausgetauscht werden.

Das Rezept:

200 g Mehl und 60 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei
125 g Butter, Zimmertemperatur
100 g Schokotröpfchen oder klein geschnipselte dunkle Schokolade
100 g brauner Zucker
Orangenaroma oder Abrieb einer Orange, oder denn anderes Aroma, oder denn etwas Zimt, oder etwas Kardamon
Indes nicht zu viel mischen, das verdirbt den Geschmackt.


Alle Zutaten werden vorsichtig miteinander vermischen und zu einem glatten Teig geknetet, bis keine Krümel mehr übrig sind.

Kleine, ca. teelöffelgroße Kügelchen formen und platt drücken. Mit etwas Abstand auf dem Backblech verteilen.
Im 175 Grad vorgeheizten Backofen für 10 Minuten in der Mitte des Backofens backen.


Herzlichst Avalon

zuletzt bearbeitet 02.12.2018 13:39 | nach oben springen

#5

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 02.12.2018 17:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.769 Beiträge | 16832 Punkte

liest sich lecker @Avalon..werde Morgen gleich mal einen Einkauf starten wegen einigen Zutaten


Alles was man im Leben braucht,
ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher.

**Mark Twain
...viele Grüße

zuletzt bearbeitet 02.12.2018 17:12 | nach oben springen

#6

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 05.12.2018 17:46
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Dies freut mich liebe Ekajahty, ich hoffe das Backen ist gut gediegen und die ersten Plätzchen indes schon im Magen?

Darf man sich nach dem Gelingen und dem Geschmack erkundigen


Herzlichst Avalon
nach oben springen

#7

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 11.12.2018 22:42
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Ich freue mich sehr über eure Plätzchenrezepte..da kann ich doch noch so einigers ausprobieren.
Bin leider nicht so die Bäckerin und kann wenig dazu beitragen, aber vielleicht eine Duftvariante
Ich nehme ein kleines Glas( ausgedientes Marmeladenglas oder die vom kleinen Dessert) und fülle es zu einem Drittel mit Backpulver , darauf kommt dann die persönliche Weihnachtsduftnote
wie z.B ..Nelken, Kardamon, Zimt, Zitrone, Orange,Kräüter etc..ganz nach Gutdünken.dann verschließe ich das Glas entweder mit einem durchlöcherten Deckel oder mit so einem kleinen hübschen Gazetuch, beutel.Hinstellen und fertig ist der Weihnachtsduft.Der Duft hält lange und man kann ihn durch ein wenig Schütteln auch wieder aktivieren.
waldgeist


SCHÖN DAS ES DICH GIBT
nach oben springen

#8

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 12.12.2018 07:44
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.769 Beiträge | 16832 Punkte

Zitat von Avalon im Beitrag #6
Dies freut mich liebe Ekajahty, ich hoffe das Backen ist gut gediegen und die ersten Plätzchen indes schon im Magen?

Darf man sich nach dem Gelingen und dem Geschmack erkundigen


ja ...auf gehts...


Alles was man im Leben braucht,
ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher.

**Mark Twain
...viele Grüße

nach oben springen

#9

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 12.12.2018 16:30
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Liebe Waldgeist,das gefällt mir sehr gut mit dem selbst gemachten Duft.Praktisch und leicht zu zu bereiten, aber so wirkungsvoll.
Dankeschön.

Liebe Ekajathy dann Glück und gelingen beim ausprobieren.


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#10

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 13.12.2018 14:09
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Waldgeist, des ist eine supi Idee, die du da vorgestellt hast. Des könnt mir sehr gefallen. Ich mag diesen neumodischen Duft net. Aber so könnt ich mir mein ganz persönlichen Weihnachtsduft herstellen. Des is echt SUPI


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!
nach oben springen

#11

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 14.12.2018 19:44
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Zitat von waldgeist im Beitrag #7
Ich freue mich sehr über eure Plätzchenrezepte..da kann ich doch noch so einigers ausprobieren.
Bin leider nicht so die Bäckerin und kann wenig dazu beitragen, aber vielleicht eine Duftvariante
Ich nehme ein kleines Glas( ausgedientes Marmeladenglas oder die vom kleinen Dessert) und fülle es zu einem Drittel mit Backpulver , darauf kommt dann die persönliche Weihnachtsduftnote
wie z.B ..Nelken, Kardamon, Zimt, Zitrone, Orange,Kräüter etc..ganz nach Gutdünken.dann verschließe ich das Glas entweder mit einem durchlöcherten Deckel oder mit so einem kleinen hübschen Gazetuch, beutel.Hinstellen und fertig ist der Weihnachtsduft.Der Duft hält lange und man kann ihn durch ein wenig Schütteln auch wieder aktivieren.
waldgeist




Eine in der Gänze wunderbare Idee, liebe Waldgeist. Es mit Backpulver zu mischen war mir denn nicht geläufig. So könnte ich mir denn auch vorstellen,das es sich durch das Backpulver leichter erneut aktivieren lässt mit seinem Duft. Bisher tat ich einige Duftstoffe auf Meersalz. Jedoch war es nach kurzer Zeit verflogen.
Ich bedanke mich herzlich.


Herzlichst Avalon
nach oben springen

#12

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 14.12.2018 22:00
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

Liebe Ekajathy,

Plätzchen in der Adventszeit, dass gehört auch für mich dazu. Heißer Tee, Kerzenlich und dazu etwas Süßes zum Knabbern. Nun ist es bei mir oft so, dass ich gerne auch mal schnell etwas zaubere, und da mag ich gerne selbstgemachte Schokocrossies. Einfacher geht es gar nicht:

200g Kuvertüre
60g Mandelblättchen
60g Cornflakes

Die Cornflakes je nach Bedarf evtl. leicht zerkleinern. Zusammen mit den Mandeln in eine Schüssel geben und mischen.

Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen und vollständig über die Cornflakes-Mandel-Mischung geben. Alles solange miteinander verrühren, bis die gesamte Mischung mit einem Schokoladenfilm überzogen ist.

Nun mit zwei kleinen Löffeln Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech portionieren. Die Crossies solange abkühlen lassen, bis sie fest sind. Das dauert ca. 3 Stunden.

alles Liebe,

Atlantis


nach oben springen

#13

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 19.12.2018 17:59
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Uih des is ja ein supi Rezept liebe Atlantis. Net lange in der Küche stehen, absolut gutes gelingen vorprogrammiert.
Genau des richtige für die Morgana

Dankeschön des probier ich mal


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!
nach oben springen

#14

RE: Weihnachts-Plätzchen

in Backen-- Ideen-Zubereitung-Anleitung 21.12.2018 12:12
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Ich habe auch noch etwas gefunden, für die die gerne ein bisschen auf Kalorien achten möchten.

Knäckebrot ein wenig zerkleinert aber nicht zerbröseln. geschmolzene Bitterschokolade (oder auch andere Schokolade) in einem Topf.
Die Knäckebrot Stücken kurz in die Schokolade tunken und abkühlen lassen.
Schmeckt auch sehr gut, man hat ein wenig was zu knabbern, aber nicht so viel Kohlenhydrate bzw Kalorien.


Eure Fairytale

Licht und Frieden mögen mich begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 73 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de