#1

Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 09:46
von Pauwau pink Herz 7 | 1.006 Beiträge | 7005 Punkte

Hallo ihr Lieben !

Ich bin jetzt nicht sicher ob das in der richtigen Rubrik ist.

Seit Jahren trinke ich ja mein geliebtes Steinewasser. Diese Steine habe ich mir in einen Fachladen gekauft.
Dafür nehme ich Leitungswasser und eine Glasflasche mit Deckel. Unter der Flasche ist ein weißer Zettel worauf
mit goldener Schrift steht: Liebe Harmonie

Was haltet ihr davon ? Bringen diese Steine auch was? Denn ich habe jetzt ein Video gesehen von Dr. Enrico Edinger
dass unser Wasser tot aus den Leitungen kommt und man dafür eigentlich einen Quantenstein benötigen würde.

Nun bin ich total unsicher.


Herzliche Grüße
Moni
nach oben springen

#2

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 10:31
von Maren lila Herz 7 | 7.630 Beiträge | 31305 Punkte

,Liebe PAUWAU
Selbst wenn es totes Wasser wäre
Die steine geben ja ihre Schwingung an das wasser ab
Also lebt es.


Maren Valerien.
nach oben springen

#3

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 10:32
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Liebe Pauwau, ja das Thema ist hier genau richtig.

Ich meine du machst da alles richtig mit deinem Heilwasser. Allerdings möchte ich fragen welche Steine du in die Flasche gibst.
Ansonsten genau so mache ich das schon seit Jahren, normales Leitungswasser und darin Rosenquarz und Bergkristall, und das trinke ich dann über den Tag verteilt.

Ja unser Wasser aus der Leitung hat nicht mehr viel Schwingung, deshalb ja die Heilsteine. Aber einen Quantenstein braucht es --meiner Meinung--nach deshalb nicht.
Ich teste immer wieder mal mein Wasser mit Heilsteinen, ob die Schwingung gut ist.
Bisher hatte ich es noch nie, das etwas damit nicht stimmt.
Allerdings nehme ich die Heilsteine auch einmal in der Woche , halte sie unter fließendes Wasser und lege sie dann für paar Stunden in die Sonne(kommt natürlich auf die Steine an die du benutzt), damit sie wieder frisch und aufgeladen sind.

Die Worte in Gold dazu sind ebenfalls perfekt.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt

zuletzt bearbeitet 10.04.2019 10:32 | nach oben springen

#4

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 11:04
von Pauwau pink Herz 7 | 1.006 Beiträge | 7005 Punkte



Also ich kenne ja die Steine nicht so genau, es ist bestimmt ein Rosenquarz (zwei roa Steine) dann ist ein hellblauer Stein dabei, dann mehrere durchsichtige Steine
und zwei lila Steine. Passt das so?


Herzliche Grüße
Moni
nach oben springen

#5

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 15:23
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Liebe Pauwau, nur nach der Farbe kann man die Steine nicht so gut bestimmen. Es gibt Steine die darf man ins Wasser legen, andere nicht.
Und auch die Kombination ist schon wichtig.
Z. B. kann ein rosa Stein ein Rosenquarz sein, aber auch ein Andenopal, ein Achat sein(Gibt noch mehr wollte nur paar aufzählen)
Und so ist das auch bei blauen, weißen, grünen Steinen usw.
Gerade bei Lila könnte es ein Amethyst sein, und den kannst du nicht an der Sonne aufladen.

Kannst du Bilder davon machen und hier kurzfristig einstellen. Oder bei dir drüben?
Dann kann man(ich) evtl mehr erkennen.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#6

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 16:46
von Pauwau pink Herz 7 | 1.006 Beiträge | 7005 Punkte



Kannst du damit was anfangen ?


Herzliche Grüße
Moni
nach oben springen

#7

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 10.04.2019 18:57
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Liebe Pauwau danke für das Bild. Ja es ist Bergkristall, Rosenquarz und Amethyst, alles drei zusammen perfekt um eine Bergquelle zu erstellen, Sprich das Leitungswasser gut energetisch anzuheben.
Nur daran denken, Amethyst kannst du nicht in die Sonne legen zum Aufladen, bitte den entweder bei Vollmond aufladen oder in einer anderen Amethyst Druse.

Und da braucht es sicher keinen Quantenstein, für mich sind die Heilsteine die natürlichsten die es gibt.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#8

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 11.04.2019 09:28
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Ich Energetesier mein Wasser in meinem Wasserkrug auch schon seid xx Jahren mit diesen Steinen.
Und Worte mit Positiver Schwingung , wie z.b. Liebe oder Harmonie usw bringen auch eine gute Schwingung in das Wassser


Bedingungslose Liebe und Licht für alles was ist.

nach oben springen

#9

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 11.04.2019 10:05
von Pauwau pink Herz 7 | 1.006 Beiträge | 7005 Punkte

Vielen lieben Dank !

Ich habe jetzt gelesen, dass sich Wassersteine am Besten im Mondlich aufladen lassen.
Aber man soll die Mondphasen beachten. Aber welche stand nicht dort.
Ich möchte natürlich alles richtig machen damit sie auch Wirkung haben.

Zur Reinigung halte ich alle unter kaltes Wasser?


Herzliche Grüße
Moni
nach oben springen

#10

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 11.04.2019 10:12
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Liebe Pauwau, wenn du bei den drei Steinarten bleibst--Bergkristall--Amethyst und Rosenquarz kannst du alle drei unter fließendem Wasser reinigen und entladen.
Aber nur der Amethyst lädt sich bei VOLLMOND wieder auf. Darf nicht in die SONNE
Die anderen beiden brauchen SONNENLICHT um sich aufzuladen.


----Wenn du mal andere Heilsteine nutzen möchtest, kannst du hier vorher fragen oder stöbern bei uns.Wir haben viele Auflistungen von den Steinen.
NICHT jeder Stein darf mit Wasser in Berührung kommen.---


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#11

RE: Wassersteine

in Heilstein Fragen und Erfahrungen 11.04.2019 11:19
von Pauwau pink Herz 7 | 1.006 Beiträge | 7005 Punkte

Oh vielen Dank !

Ich möchte auf jeden Fall weiterhin mein Steinewasser trinken das steht fest.

Natürlich will ich alles richtig machen.


Herzliche Grüße
Moni
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 18 Gäste und 1 Mitglied, gestern 63 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5107 Themen und 138071 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de