#1

Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 05.04.2020 22:37
von waldgeist lila Herz 7 | 8.776 Beiträge | 41350 Punkte

Ich habe mich am Wochenende mal an die Samenbombenherstellung getraut und war ganz begeistert davon.Nun müssen sie noch gut trocknen , bevor ich sie dann werfen kann.
Am besten kurz vor Regen und das soll ja schon am nächsten Wochenende hier geschehen.
Bei dem Samen habe ich eine Bienen und Hummelmischung genommen bzw.Pflanzensamen den diese gern besuchen, benötigen..Meine ersten Samenbomben sehen zwar etwas ungewöhnlich aus und erinnern ein wenig an Hundeköttel, aber ich bin frohen Mutes.


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#2

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 06.04.2020 09:10
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Interessant liebe Waldgeist, davon habe ich noch nichts gehört. Wie sähen dieses Jahr wieder eine bunte Bienen/ Insektenwiese


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#3

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 06.04.2020 10:54
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Uih was ist das denn liebe Waldgeist?. Davon habe ich auch noch nie was gehört. Magst das mal mehr erklären?. Aus was und wie du es gemacht hast?.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#4

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 06.04.2020 22:45
von waldgeist lila Herz 7 | 8.776 Beiträge | 41350 Punkte

Ja gerne berichte ich, muss aber gestehen das es auch meine ersten Samenbomben oder auf japanisch"Nendo kango" sind .Habe mir das angelesen, weil ich es so interresant finde.
Ein japanischer Reisbauer hat dies nach dem 2.Weltkrieg erfunden um so schnell Samen in die Erde zu bringen ohne den Boden zu bearbeiten.Mittlerweile nennt ma es auch Guerillia Gardening
und wird weltweit wohl betrieben, aber genug damit..Die Idee hier für uns ist einfach den brachliegenden Flächen ein wenig Natur wieder zu geben mit Samen die so nicht mehr wachsen würden.
Es braucht zur Herstellung..Blumenerde, Tonerde oder Heilerde zum Binden .. festigen , etwas Wasser und Samen.
Ich habe 5 Handvoll guter Blumenerde( von kleinen Stöckchen befreit) mit einem mittelgroßen Tütchen Samen für Bienen und Hummeln gut vermischt, dann ca. 200g von der Heilerde dazu getan
und mit etwas Wasser (hier wirklich nur ganz wenig) zu einem Brei vermengt.Dann die Kugeln geformt..so wie es mir gelang waren es keine richtigen Kugeln..sie sollen auch nicht geformt werden sondern nur zusammengesetzt.Dann müssen diese Kugeln gut trocknen.Am besten auf Zeitungs oder Backpapier in der Sonne.Meine sind jetzt hart.Ich werde sie dann kurz vor dem angesagten Regen abwerfen.
Bei mir bietet sich eine Böschung an oder auch direkt hinter unserem Zaun.Es werden aber auch in den Städten kleine brachliegende Flächen beworfen(Achtung es is tdort eigentlich nicht erlaubt)
Und dann sollen diese kleinen Samenbomben geschützt vor Vogelfraß oder anderem nach und nach gedeihen können.
Ich bin gespannt und werde es beobachten, für Kinder soll es was besonderes sein..von der Herstellung bis zum Abwerfen und Beobachten.Irgendwie bin ich sowieso bei sowas Kind


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#5

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 07.04.2020 08:54
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Das ist ja echt cool, liebe Waldgeist.
Hier brauche ich so was nicht machen , denn es gibt hier ganz viele bunte Blühwiesen im Sommer.Ich stelle mal ein Bild davon in meine Fotoseite


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#6

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 07.04.2020 09:25
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Liebe waldgeist, danke für die tolle Erklärung und Anleitung. Ich finde das auch sehr gut. Bei uns gibt es viele Stellen die brach liegen.
Dann wünsche ich echt gutes gelingen, möge die Erde wieder blühen und die Bienen und Hummeln wieder Nahrung finden.
Ganz große Klasse diese Idee. Wäre schön wenn du dann berichten würdest ob es was geworden ist.
Und ich finde es super schön, das du bei vielem noch dein Kind in dir Leben lässt.

Liebe rewi, ich freue mich auf die Bilder. Schön das bei euch sowieso schon alles blüht


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt

zuletzt bearbeitet 07.04.2020 09:25 | nach oben springen

#7

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 11.04.2020 11:56
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Zitat von waldgeist im Beitrag #4
Ja gerne berichte ich, muss aber gestehen das es auch meine ersten Samenbomben oder auf japanisch"Nendo kango" sind .Habe mir das angelesen, weil ich es so interresant finde.
Ein japanischer Reisbauer hat dies nach dem 2.Weltkrieg erfunden um so schnell Samen in die Erde zu bringen ohne den Boden zu bearbeiten.Mittlerweile nennt ma es auch Guerillia Gardening
und wird weltweit wohl betrieben, aber genug damit..Die Idee hier für uns ist einfach den brachliegenden Flächen ein wenig Natur wieder zu geben mit Samen die so nicht mehr wachsen würden.
Es braucht zur Herstellung..Blumenerde, Tonerde oder Heilerde zum Binden .. festigen , etwas Wasser und Samen.
Ich habe 5 Handvoll guter Blumenerde( von kleinen Stöckchen befreit) mit einem mittelgroßen Tütchen Samen für Bienen und Hummeln gut vermischt, dann ca. 200g von der Heilerde dazu getan
und mit etwas Wasser (hier wirklich nur ganz wenig) zu einem Brei vermengt.Dann die Kugeln geformt..so wie es mir gelang waren es keine richtigen Kugeln..sie sollen auch nicht geformt werden sondern nur zusammengesetzt.Dann müssen diese Kugeln gut trocknen.Am besten auf Zeitungs oder Backpapier in der Sonne.Meine sind jetzt hart.Ich werde sie dann kurz vor dem angesagten Regen abwerfen.
Bei mir bietet sich eine Böschung an oder auch direkt hinter unserem Zaun.Es werden aber auch in den Städten kleine brachliegende Flächen beworfen(Achtung es is tdort eigentlich nicht erlaubt)
Und dann sollen diese kleinen Samenbomben geschützt vor Vogelfraß oder anderem nach und nach gedeihen können.
Ich bin gespannt und werde es beobachten, für Kinder soll es was besonderes sein..von der Herstellung bis zum Abwerfen und Beobachten.Irgendwie bin ich sowieso bei sowas Kind



Hallöle na des is was für mich und die Buben. MERCY liebe waldgeist, für des Vorstellen solcher lustigen supi Samenbomben.
Wir haben hier schon paar Flächen die könntens bisserl mehr Blumen vertragen.
Des wird den Buben genauso viel Spaß machen.


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

nach oben springen

#8

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 08.06.2020 19:48
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Liebe Waldgeist, gibt es denn schon Erfolge? Oder waren die Vögel doch schneller?


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#9

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 08.06.2020 21:51
von waldgeist lila Herz 7 | 8.776 Beiträge | 41350 Punkte

Liebe Fairytale...leider kein Erfolg mit den Pflanzen aber dafür..es sind ganz besonders hübsche Vögel hinzugekommen..der Stieglitz und der Grünfink habe ich zum erstenmal gesichtet.Auch schön was solche Samenkugeln bewirken.Danke der Nachfrage
waldgeist


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#10

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 09.06.2020 09:34
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Oh ok, eine andere Wende, aber auch schön, da hast du recht. Na vielleicht beim nächsten Kugel werfen.

Spaß hat dir das aber bestimmt gemacht, liebe waldgeist.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#11

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 29.06.2020 22:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo
Schöne Idee...Kugel liest sich gut und ich habe heute im Pranahaus Katalog auch von Kugeln gelesen, sie werden nicht eingegraben sondern platziert und viel gegossen - doch selbst machen liest sich richtig klasse.

Mir kam auch eine schöne Idee vor einiger Zeit. Zum Geburtstag bekam ich von der NABU Samen für die Bienen.
Mein Mann war wenig begeistert. Vor einigen Jahren buddelte ich ähnliche Samen in eine Schale und es war sehr
windig - sein geliebter Rasen war gespickt von sehr bunten Blumen.

Dieses Jahr hatte ich eine Idee
Ein Nudelsieb aus Kunststoff habe ich zum ansäen genommen.

Erde hinein (Windgeschützt) und dann die Samen drauf und wieder Erde.
Das Sieb habe ich auf einen Blumentopf gestellt - an der Hausmauer. Jetzt kommt das grün und wächst und gedeiht.
Wenn die Blümchen kommen nehme ich das Sieb und buddele es komplett ein. Wenn ich die Blumen irgendwann mal
an eine andere Stelle haben möchte - muss nur das Sieb ausgebuddelt werden (so meine Vorstellung) und alles was
darin gewachsen ist - kann umgesetzt werden.

Es ist schön, dass so viele Menschen sich beteiligen an der Umwelt

lg Phönix


nach oben springen

#12

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 30.06.2020 13:04
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Liebe Phönix, denk daran das die Wurzeln durch den Siebboden durchwachsen, da ich das wieder raus nehmen nicht so einfach


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .

zuletzt bearbeitet 30.06.2020 20:41 | nach oben springen

#13

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 23.07.2020 21:25
von waldgeist lila Herz 7 | 8.776 Beiträge | 41350 Punkte


Ich freue mich sehr, meine geworfenen Samenkugeln haben dann doch noch einen kleinen Nährboden gefunden, allerdings an einer anderen Stelle, wer weiß wie die dort hingekommen sind.Wunderschöne Kornblumen und weißes Schleierkraut konnte ich bewundern.Und dann hat meine Schwiegertochter mir auch noch erzählt, das ihre Eltern die von mir verschenkten Kugeln bei sich geworfen haben und dort auch eine kleine Blütenecke entstanden ist.


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#14

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 24.07.2020 10:58
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Zitat von waldgeist im Beitrag #13

Ich freue mich sehr, meine geworfenen Samenkugeln haben dann doch noch einen kleinen Nährboden gefunden, allerdings an einer anderen Stelle, wer weiß wie die dort hingekommen sind.Wunderschöne Kornblumen und weißes Schleierkraut konnte ich bewundern.Und dann hat meine Schwiegertochter mir auch noch erzählt, das ihre Eltern die von mir verschenkten Kugeln bei sich geworfen haben und dort auch eine kleine Blütenecke entstanden ist.


Liebe Waldgeist, das ist ja wundervoll, das freut mich riesig, das die Samenkugel an 2 Orten aufgegangen sind.
Herrlich. Und ich liebe ja diese zarten schönen hellblauen Kornblumen.

DANKE fürs berichten


Liebe Phönix, entschuldige habe das überlesen. Deine Gedanken bzw. Ideen dazu gefallen mir sehr gut. Dann gutes gelingen dir.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt

zuletzt bearbeitet 24.07.2020 10:59 | nach oben springen

#15

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 27.07.2020 16:12
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Ich habe diese Samenkugeln noch nie benutzt und Säe immer alles per Hand. Damit bin ich bis jetzt gut lang gekommen.


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#16

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 27.07.2020 21:38
von waldgeist lila Herz 7 | 8.776 Beiträge | 41350 Punkte

Liebe rewi
Ja das kann ich mir auch gut vorstellen bei dir du fleißige Gärtnerin
Die Samenkugeln sind auch eher etwas für Leute die mit minimalem Aufwand brachliegende Flächen begrünen möchten.Für die eben, die keinen Garten haben und doch etwas bewirken möchten.
Das ist jetzt kein Vergleich zu einem richtigen Garten.Ich habe meine Kugeln hinter den Zaun geworfen wo nicht wirklich was wächst.Da haben dann die Vögel sich gefreut und ein wenig dann doch auf unsere Wiese gebracht.


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#17

RE: Samenkugeln-nendo kango

in Garten und Haus 27.07.2020 22:39
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

Liebe Waldgeist,

fasziniert habe ich diesen Thread gelesen. Von diesen lustigen, flinken Naturkugeln hatte ich auch noch nichts gehört. Ich freue mich sehr, dass sie nun aufgegangen sind, wenn auch ehr dort, wo sie es wollten, wo Mutter Erde sie aufgenommen hat. Ich stelle mir das sehr hübsch vor. Und ja, dass der Morgana und ihren Buben Freude bereiten kann, das glaube ich sofort.

Ihr werkelt ja so gerne im Garten liebe Morgana, und das ist mal etwas Neues, etwas Besonderes. Vielleicht findet ihr ja die Zeit es auszuprobieren. Die Bienen und Insekten würden sich sicher auch freuen.

Grüße von Herzen,

Atlantis


nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 42 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5125 Themen und 138735 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de