#1

Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 10.10.2010 12:05
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo liebe Mitglieder,
hier könnt ihr uns eure anderen Orakel erklären, Bilder zeigen, oder einfach schreiben, warum ihr dieses Orakel so mögt.

Ich selbst habe ein Elfen Orakel (das hat mir meine Schwester einmal geschenkt), mit dem ich sehr sehr gerne lege.
Einige von den liustigen Gesellen könnt ihr in der Galerie sehen.

Hier ist es so, das man entweder nur 1 Karte zieht, oder 3 Karten die dann für Verg. Gegenw. Zukunft stehen.
Die Beschreibungen auf den Karten sowie in dem beiliegenden Buch sind sehr kreativ, einfühlsam und liebevoll.
Deshalb liebe ich dieses Orakle wohl auch.
Natürlich auch wegen dem kleinen Volk, das mir ganz besonders am und im Herzen liegt.

Hier mal ein Beispiel:
Die Karte:



Der Text dazu

WÖRTLICHE BEDEUTUNG: Langbeinig, dünne Beine.
Wer lange, dünne Beine hat, kann meist schneller auf sein Ziel zugehen. Im übertragenen Sinn kann dies eine Metapher sein, die auf einen beweglichen Verstand und die von der Willenskraft hervorgebrachte Bewegung hinweist.

HERKUNFT: Er scheint auf die Erde gekommen zu sein, weil er vom Echo einer Stimme transportiert wurde, die ihn wie ein Ruf angezogen hatte. Sein Name geht wahrscheinlich auf seinen seltsamen Gang zurück, mit dem er sich schnell hier und dorthin begibt, wobei er immer auf den Zehenspitzen geht.

BOTSCHAFT: "Ich habe eine Stimme gehört, die von weither kam. Wie die Flügel eines Vogels stieg sie hoch in den Himmel auf, um dann plötzlich wieder herab zu stoßen oder wie schwebend dahinzugleiten und auf die AntWort einer Strömung zu warten, die ihn noch höher und weiter tragen würde.
Diese melancholische Stimme schien zu suchen und noch einmal zu suchen; sie wurde traurig und qualvoll. Ich habe die Stimme an silberne Notenfäden gebunden und eine zarte, süße Musik für sie komponiert. Und zum ersten Mal schwieg die Stimme und hörte zu. Jetzt schwebte sie in der Luft in den Armen des Windes, wie ein schöner Drachen, den ein Kind gut festhält.
Die Musik verbreitete sich über die Felder, Flüsse, Berge und in den Tälern bis zum Meer; und alles schien vor Licht zu vibrieren. Es war die Stimme deines Traums vom Glück, den ich getroffen hatte; für sie entstand mein Lied. Sie lauschte ihm und löschte ihren Durst an dieser Quelle des Lichts.
Erinnerst du dich an die Stimme deines Traums? Du hast sie so weit weggeschickt, daß du dich fast nicht mehr an sie erinnern kannst. Oft schla¬fen die Menschen in ihrem Traum vom Glück sehr tief, und während sie warten, ist ihr ganzes Leben nur in diesem Traum enthalten; es läuft voran wie das stürmische Wasser der Bergbäche.
Der Klang dieser Musik, den ich hierher zu dir gebracht habe, ist wie ein Regen aus frischen Tautropfen, die deine dürstende Seele laben und zum Leben erwecken. Das Glück ist nichts anderes als der Weg zum Herzen, doch nur der finden kann, der im gegenwärtigen Augenblick zu schätzen weiß, was er hat.«

EMPFEHLUNG: »Der Traum vom Glück ist das ewige Trugbild eines Menschen, der sich in fortwährender Unzufriedenheit verliert. Wahrscheinlich weiß er nicht einmal, was Glück ist, also auch nicht, wonach er suchen soll, aber er sucht unaufhörlich danach.
Vielleicht ist es eine sehr tiefe und nicht sichtbare Sehnsucht, die ihn nie
zufrieden sein und in Sorge auf seine Zukunft blicken läßt.
Die Sehnsucht der Seele, sich mit der Quelle zu vereinigen, mit der
höchsten Freude, die sie geschaffen hat.
Wahrscheinlich muß der Mensch aus diesem Traum erwachen, um das Bewußtsein über seine Wirklichkeit wiederzufinden, jenseits der Befriedi¬gung der Sinne, die in flüchtigen Genüssen schwelgen. Erst wenn der Mensch an jedem Augenblick ein subtiles Gefallen finden kann, wird er wissen, daß es keine Trennung gibt; daß in jedem dieser Augenblicke sich die Ewigkeit selbst fortwährend manifestiert und in jedem dieser Augenblicke die Essenz der gesamten Manifestation liegt; erst dann wird er das Glück kennenler¬nen.«


_____________________________
LG Fairytale
Träume nicht nur , werde selbst aktiv
Admin

http://kosmos2009.jimdo.com
http://FairytalesMagischeEnergiekreise.xobor.de

zuletzt bearbeitet 10.10.2010 12:10 | nach oben springen

#2

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 10.10.2010 19:02
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

hallo @all ich habe auch noch ein schönes orakel das ich hier vorstellen möchte , das blumenorakel
ich persönlich finde es wunderschön sich mit blumen zu verbinden das orakel besteht aus 31 karten auf denen blumen abgebildet sind auf der rückseite steht die bedeutung sowie zitate und kleine rituale
hier ein beispiel Pusteblume sie steht für Veränderung
alle dinge verändern sich es gibt nichts in der ganzen welt das bestand hat, oxid
jede veränderung bedeutet , dass uns etwas Neues beschert wird, wir uns aber auch von dingen verabschieden müssen. dieses gleichgewicht ist die wiege des glücks. mit diesem Ritual können sie sich heute von etwas befreien, das sie loslassen möchten und wieder öffnen für ihr persönliches glück

mache einen spaziergang und nehme einen stift mit. Sammle drei Steinen die dir spantan auffallen. Wenn du lange genug gegangen bist setze dich hin , nimm nun die steine , schreibe auf jeden etwas das dich belastet und stellees dir genau vor.

Gehe weiter , mache dir bewusst dass du derjenige bist, der diese steine in der hand hat. Sobald du spürst das du einen der steine nicht mehr haben willst wirf ihn ganz weit von dir weg.

verfahre mit den anderen steinen genauso. Halte einen moment inne und genieße das gefühl der wiedergewonnen leichtigkeit
quelle das Blumen Orakel Knaur Verlag Natascha Becker lg seenfee

@ fairytale deine elfenorakel find ich sehr schön


__________________________________________
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#3

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 11.10.2010 13:56
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Seenfee, hättest du lust aus diesem schönen Kartendeck einige der Rituale in die Rubrik "Rituale" reinzusetzen.
Es erscheint mir wirklich sehr schön.

Danke das du uns das vorstellst.

Hey Fairytale, das Elfenorakel habe ich auch.
Und genau wie du, liebe ich es damit zu legen, und damit zu leben.


grüße v. avalon

nach oben springen

#4

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 11.10.2010 16:10
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Zitat von avalon


Hey Fairytale, das Elfenorakel habe ich auch.
Und genau wie du, liebe ich es damit zu legen, und damit zu leben.





Das freut mich. Ja es ist etwas ganz besonderes finde ich.

Obwohl ich ja noch andere Kartenorakel habe, ist das Elfenorakel mir das liebste.
Schon alleine die Beschreibungen sind so liebvoll, das mir schon beim lesen warm wird und ich mich besser fühle.


_____________________________
LG Fairytale
Träume nicht nur , werde selbst aktiv
Admin

http://kosmos2009.jimdo.com
http://FairytalesMagischeEnergiekreise.xobor.de

nach oben springen

#5

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 11.10.2010 16:11
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

hallöle fairytale stelle gerne rituale vor lg seenfee


__________________________________________
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#6

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 11.10.2010 16:22
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Ja am besten unter Alltagsrituale.

Danke schön.
Wobei die Bitte von Avalon war, aber macht ja nichts.


_____________________________
LG Fairytale
Träume nicht nur , werde selbst aktiv
Admin

http://kosmos2009.jimdo.com
http://FairytalesMagischeEnergiekreise.xobor.de

nach oben springen

#7

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 14.10.2010 12:28
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Nein das macht nichts. Seenfee hat denn auch dort schöne Alltagsrituale vorgestellt.


grüße v. avalon

nach oben springen

#8

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 15.10.2010 21:01
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

hallöle avalon freut mich das dir die rituale gefallen lg seenfee


__________________________________________
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#9

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 19.10.2010 15:01
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Sehr schöne Orakelkarten.
Ich suche schon seit langem ein Märchenorakel für die Kinder.

Könnte mir da jemand weiterhelfen oder eines empfehlen?

Dankeschön


gr Morgana
-----------------------------------
Nur wer nach vorne blickt kommt weiter

nach oben springen

#10

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 19.10.2010 20:29
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

hallo liebe morgana schaue mal bei amazon rein habe dort geschaut dort gibt es märchen orakel und auch ein märchentarot , das werde ich mir mal näher ansehen viel spass beim stöbern lg seenfee


__________________________________________
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#11

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 23.10.2010 19:50
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Seenfee, das ist aber sehr nett, danke.

Werde da auch mal schauen gehen.


gr Morgana
-----------------------------------
Nur wer nach vorne blickt kommt weiter

nach oben springen

#12

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 24.01.2011 18:22
von kyraja (gelöscht)
avatar

Eines meiner Lieblingsorakel ist das "Visions Quest".

Es zieht mich immer wieder zu den Indianern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu legen z.B. mit 3 Karten, welche die Vergangenheit, Gegenwart & die Zukunft zeigen oder eine andere wäre das Medizinrad, wobei mehrere Karten gezogen werden.
Liebevoll & farbenprächtig gestaltet, mit einfühlsamen Beschreibungen, die mein Innenleben ansprechen.

LG,
kyraja

nach oben springen

#13

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 24.01.2011 18:48
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Zitat von kyraja
Eines meiner Lieblingsorakel ist das "Visions Quest".

Es zieht mich immer wieder zu den Indianern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu legen z.B. mit 3 Karten, welche die Vergangenheit, Gegenwart & die Zukunft zeigen oder eine andere wäre das Medizinrad, wobei mehrere Karten gezogen werden.
Liebevoll & farbenprächtig gestaltet, mit einfühlsamen Beschreibungen, die mein Innenleben ansprechen.

LG,
kyraja




Hallo liebe Kyraja, das Orakelset kannte ich noch nicht, hört sich aber sehr schön an, werde gleich mal stöbern gehen, das du uns das vorgestellt hast, seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#14

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 24.01.2011 20:11
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Zitat von kyraja
Eines meiner Lieblingsorakel ist das "Visions Quest".

Es zieht mich immer wieder zu den Indianern

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, es zu legen z.B. mit 3 Karten, welche die Vergangenheit, Gegenwart & die Zukunft zeigen oder eine andere wäre das Medizinrad, wobei mehrere Karten gezogen werden.
Liebevoll & farbenprächtig gestaltet, mit einfühlsamen Beschreibungen, die mein Innenleben ansprechen.

LG,
kyraja




Hallo Kyraja, das hört sich wirklich super an...wo ich doch Indianer auch so liebe.

Ich muss sofort auch mal stöbern..und wohl auch kaufen gehen, ich wusste gar nicht das es so ein Orakel gibt.

Happy Happy das du das hier vorgestellt hast...DANKE!!


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

zuletzt bearbeitet 24.01.2011 20:16 | nach oben springen

#15

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 24.01.2011 20:45
von kyraja (gelöscht)
avatar

Gern geschehen!

Ich wünsche Euch viel Vergnügen beim Stöbern

Falls Ihr Fragen dazu habt, versuche ich sie zu beantworten.

LG,
kyraja

nach oben springen

#16

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 25.01.2011 14:28
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Kyraja, das ist denn sehr nett uns die Karten vorzustellen.

Ich habe sie mir vor einiger Zeit einmal angesehen, muss aber indes sagen ich war ein wenig enttäuscht.
Hatte ich mir doch die Bilder der Karten anders vorgestellt.
Vielleicht etwas spiritueller, geheimnissvoller. Ich weiss es denn nicht so genau.

Nun muss ich aber zugeben, das ich denn darauf hin mich gar nicht weiter mit diesem Deck befasst habe.

Besitzt du es selbst?
Hast du damit schon gearbeitet?

Ich weiss nun nicht ob das möglcih ist, aber kannst bzw darfst du darüber ein wenig mehr schreiben?.

Vielleicht mal so ein zwei Karten mit ihrer Bedeutung oder so.? Oder auch ein wenig Allgemeines?

Natürlich nur wenn das hier keine Schwierigkeiten bereitet.


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

zuletzt bearbeitet 25.01.2011 14:29 | nach oben springen

#17

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 25.01.2011 20:00
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo liebe Kyraja, leider muss ich gestehen das ich auch etwas enttäuscht war.
Ich habe mir die Bilder auch etwas aussagekräftiger vorgestellt.

Aber dafür habe ich beim stöbern ganz andere sachen entdeckt, und das hätte ich wiederum nicht, wenn ich nicht durch deine Anregung auf diesen Seiten gestöbert hätte.

Also trotzdem ein großes Danke.

Zitat
von Avalon
Besitzt du es selbst?
Hast du damit schon gearbeitet?

Ich weiss nun nicht ob das möglcih ist, aber kannst bzw darfst du darüber ein wenig mehr schreiben?.

Vielleicht mal so ein zwei Karten mit ihrer Bedeutung oder so.? Oder auch ein wenig Allgemeines?

Natürlich nur wenn das hier keine Schwierigkeiten bereitet.




Das fände ich auch sehr schön, wenn du die Karten besitzen solltest


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

zuletzt bearbeitet 25.01.2011 20:00 | nach oben springen

#18

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 28.01.2011 19:51
von kyraja (gelöscht)
avatar

Das ist auch in Ordnung.

Mir persönlich sagen die klaren Beschreibungen zu & es bleibt doch Platz für eigene Gedanken
Ich lege mir hin und wieder ein paar Karten & lasse sie auf mich wirken. Es ist meiner Meinung nach auch für "Anfänger" wie mich geeignet
Mir gefällt es auch, dass mit den Elementen gearbeitet wird. Was bei anderen Karten die Kelche, sind beim Visions Quest das Wasser usw.
Ich habe sie dennoch nicht mit anderen Karten verglichen, was ich nun gerade noch spannend finde, lese ich doch auch ab und zu eure Beiträge von den Tageskarten, die ihr einander deutet.

Wenn es Euch weiterhin interessieren sollte & es hier keine Probleme bereitet, kann ich Euch noch mehr darüber schreiben.

LG,
kyraja

nach oben springen

#19

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 29.01.2011 10:09
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Zitat von kyraja
Das ist auch in Ordnung.

Mir persönlich sagen die klaren Beschreibungen zu & es bleibt doch Platz für eigene Gedanken
Ich lege mir hin und wieder ein paar Karten & lasse sie auf mich wirken. Es ist meiner Meinung nach auch für "Anfänger" wie mich geeignet
Mir gefällt es auch, dass mit den Elementen gearbeitet wird. Was bei anderen Karten die Kelche, sind beim Visions Quest das Wasser usw.
Ich habe sie dennoch nicht mit anderen Karten verglichen, was ich nun gerade noch spannend finde, lese ich doch auch ab und zu eure Beiträge von den Tageskarten, die ihr einander deutet.

Wenn es Euch weiterhin interessieren sollte & es hier keine Probleme bereitet, kann ich Euch noch mehr darüber schreiben.

LG,
kyraja





Hallo Kyraja, ich würde schon gerne noch mehr darüber erfahren. Wenn es dir nicht zu viel Mühe macht.
Kannst du vielleicht ja mal ein oder zwei der Karten als Bild reinsetzen...mit Quellennachweiss.
Und vielleicht an Hand der Karten ein wenig erklären.

Es waren ja leider nur vier Karten bei Amazon zu sehen, evtl. sind die anderen ja noch viel schöner.


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

nach oben springen

#20

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 01.02.2011 21:08
von kyraja (gelöscht)
avatar

Ich hab Euch nicht vergessen. Leider bin ich (noch) nicht so bewandert, dass ich wüsste, wie ich die Karten als Bilder hier reinstellen könnte

Gerne stelle ich Euch jedoch die Karte "Das grosse Medizinrad" vor.
Diese entspricht dem "Universum", welches ihr bestimmt von anderen Tarots kennt.

Das Bild:

Das bisher älteste Medizinrad der Welt ist in den Big Horn Mountains von Wyoming. Dieses Medizinrad, welches auf einer Bergspitze von 3000 Metern liegt, ist über 4500 Jahre alt. Die Indianer sagen, es stamme von den "Alten". Von denen, "die vorher waren". Den Indianern ist dieses Medizinrad heilig. Es besitzt 28 Strahlen aus grossen Steinen, die von seinem Zentrum ausgehen. Es hat ausserdem sechs kleine Steinkreise an seinem Aussenrand. Viele der Steine sind im Laufe der Jahre leider als "Souvenire" mitgenommen worden.
Das grosse Medizinrad in diesem Bild hat im Zentrum die Erde und eine Schlange als Zeichen der mystischen Kraft der Kreation und der ewigen Transformation und Erneuerung aller Lebensformen. Der Berglöwe ist ein Ausdruck geistiger Führung, physischer Stärke und der Fähigkeit, sich von Herzen leiten zu lassen. Der weisse Büffel wird von den Indianern besonders verehrt. Er steht für Gebet, Dankbarkeit und Fülle. Der Adler ist immer ein Symbol der Grossen Geistes. Seine Federn sind heilig. Sie wurden von Medizinmännern über die Jahrhunderte hinweg in allen Zeremonien der Heilung benutzt. Sie sind das Medium, welches die Menschen über ihr mundanes Leben hinaussehen lässt, ihren inneren Horizont erweitert und sie an ihre Verbindung mit der unsichtbaren Welt erinnert. Der Mensch ist auch ein Teil des ewigen Kreises. Er steht weder über der Natur noch über der Kreatur. Er täte gut daran, sich an seine wahre Stellung im Medizinrad des Lebens zu erinnern.

Die Essenz:

Die neue Dimension- Kreation- das neue Paradigma- Transmutation- globales Bewusstsein- individuelle Bewusstwerdung- Altruismus- Offenheit- Freigebigkeit- das Erkennen und Einnehmen des rechtmässigen Platzes im Leben.

Die innere Botschaft:

Das grosse Medizinrad verkörpert alle Lernstufen des sichtbaren und unsichtbaren Lebens. Es symbolisiert den ewigen Kreis der göttlichen Kreation, der geistigen und körperlichen Wiedergeburt und Vollendung. Jetzt ruft es dich auf, das Alte wirklich hinter dir zu lassen und dich deiner neuen Lebensphase zuzuwenden. Lass deine Vergangenheit jetzt endgültig los. Bedanke dich, sei dankbar, aber trage sie nicht länger wie toten Ballast mit dir herum. Das, was du brauchst, was zu dir gehört, wird bei dir bleiben und immer zu dir kommen. Deine Vergangenheit, die nicht mehr existiert, ausser in deinen Gedanken, wird einer weitaus erfüllenderen Gegenwart Platz machen. Wenn du willst, hast du die jetzt die Chance, innerlich zu erwachen, innerlich bewusster zu werden und ein vollkommen neues Leben zu beginnen.

Die äussere Manifestation:

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Kraft des ewigen Wandels jetzt auch in deinem äusseren Leben neu manifestiert, ist sehr gross. Auch auf der materiellen Ebene beginnst du dich in eine vollkommen neue Richtung zu bewegen. Dies kann die Position deiner Arbeit, wie die deiner Beziehungen und Partnerschaften beeinflussen. Lass dich nicht von Aengsten und Bedenken, die dein Kopf aus alter Gewohnheit produziert, zurückhalten. Etwas wirklich Neues kommt jetzt auf dich zu. Sei auch bereit, es zu empfangen. Wage den Sprung in die Freiheit und Schönheit des Unbekannten! Wage den Sprung in ein freieres Leben!

Meditation:

Ich vertraue den Kräften des Grossen Mysterium, das alles erschaffen hat. Ich weiss, dass auch ich ein Teil dieser grossen und ewigen Kraft und damit immer ein Teil des Ganzen bin.

(Visions Quest, der indianische Weisheits- Tarot von Gayan Sylvie Winter)

LG,
kyraja

nach oben springen

#21

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 02.02.2011 11:12
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo Kyraja, erstmal ein herzliches, für das super posting.

Es ist sehr schön so einmal mehr über ein Kartendeck oder einzelne Karten erfahren zu können.
Und wie sich für mich hier zeigt, sollte man nicht immer dem ersten Eindruck nach geben.

Ob es nun an der so schönen Art liegt wie du diese Karte beschrieben hast, oder ob das Deck doch viel schöner ist als ich vermutet habe, vermag ich noch nicht zu sagen.
Aber du hast mein Interesse daran noch viel mehr geweckt.

Ich weiss nicht ob du Bilder einscannen kannst?. Wenn ja kannst du mir gerne die Bilder als mail senden ich setze sie dann hier rein.

Das heisst wenn du die Bilder auf deinem eigenen PC hast, kannst du sie auch als Dateianhang hier reinsetzen.
Wenn sie dann viellicht etwas zu klein vom Bild her sind, kann ich sie ja vergrößern.


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

zuletzt bearbeitet 02.02.2011 11:13 | nach oben springen

#22

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 02.02.2011 15:04
von Frank (gelöscht)
avatar

Zitat von Fairytale
Hallo Kyraja, erstmal ein herzliches, für das super posting.

Es ist sehr schön so einmal mehr über ein Kartendeck oder einzelne Karten erfahren zu können.
Und wie sich für mich hier zeigt, sollte man nicht immer dem ersten Eindruck nach geben.

Ob es nun an der so schönen Art liegt wie du diese Karte beschrieben hast, oder ob das Deck doch viel schöner ist als ich vermutet habe, vermag ich noch nicht zu sagen.
Aber du hast mein Interesse daran noch viel mehr geweckt.

Ich weiss nicht ob du Bilder einscannen kannst?. Wenn ja kannst du mir gerne die Bilder als mail senden ich setze sie dann hier rein.

Das heisst wenn du die Bilder auf deinem eigenen PC hast, kannst du sie auch als Dateianhang hier reinsetzen.
Wenn sie dann viellicht etwas zu klein vom Bild her sind, kann ich sie ja vergrößern.




Hy Kyraja, mega gut gepostet. das man karten so klasse erklären kann. kommt sehr gut rüber und es interessiert mich auch noch mehr zu erfahren.
auch wenn ich zur zeit kein neues deck anschaffen möchte, aber wenn man schon mal viel erklärt bekommt kann man sich besser später entscheiden.

wäre ja auch genial wenn es mit einem bild klappt, bin ja so ein bilderfreak, daraus kann ich am besten fühlen ob die karten was für mich wären.
habe mir auch die im netz angesehen, aber naja---da sind im deck bestimmt schönere drin--oder?


es grüsst euch Frank
***********************
Jeder Mensch hat ein Licht, man muss es nur zum Leuchten bringen

nach oben springen

#23

RE: Lieblingsorakel

in Tarot--verschiedene Kartendecks 03.02.2011 13:28
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Zitat von Frank

Zitat von Fairytale
Hallo Kyraja, erstmal ein herzliches, für das super posting.

Es ist sehr schön so einmal mehr über ein Kartendeck oder einzelne Karten erfahren zu können.
Und wie sich für mich hier zeigt, sollte man nicht immer dem ersten Eindruck nach geben.

Ob es nun an der so schönen Art liegt wie du diese Karte beschrieben hast, oder ob das Deck doch viel schöner ist als ich vermutet habe, vermag ich noch nicht zu sagen.
Aber du hast mein Interesse daran noch viel mehr geweckt.

Ich weiss nicht ob du Bilder einscannen kannst?. Wenn ja kannst du mir gerne die Bilder als mail senden ich setze sie dann hier rein.

Das heisst wenn du die Bilder auf deinem eigenen PC hast, kannst du sie auch als Dateianhang hier reinsetzen.
Wenn sie dann viellicht etwas zu klein vom Bild her sind, kann ich sie ja vergrößern.




Hy Kyraja, mega gut gepostet. das man karten so klasse erklären kann. kommt sehr gut rüber und es interessiert mich auch noch mehr zu erfahren.
auch wenn ich zur zeit kein neues deck anschaffen möchte, aber wenn man schon mal viel erklärt bekommt kann man sich besser später entscheiden.

wäre ja auch genial wenn es mit einem bild klappt, bin ja so ein bilderfreak, daraus kann ich am besten fühlen ob die karten was für mich wären.
habe mir auch die im netz angesehen, aber naja---da sind im deck bestimmt schönere drin--oder?





Ich muss mich hier auch noch mal drunter klemmen

Deine Ausführungen gefallen mir und haben mich neugierig gemacht. Vor allem auch auf die Kartenbilder. Aber auch weil du gerade das Medizinrad gewählt hast
So schön
Würde mich riesig freuen wenn du es schaffst uns einige von den Karten zu zeigen.


gr Morgana
-----------------------------------
Nur wer nach vorne blickt kommt weiter

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 48 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de