#1

gemeinsames Tarot deuten

in Tarot--verschiedene Kartendecks 03.02.2011 13:30
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle Fairytale, na ich finde da kann man doch schon gut was mit anfangen.
Bin gespannt wie es weiter geht.


gr Morgana
-----------------------------------
Nur wer nach vorne blickt kommt weiter

zuletzt bearbeitet 07.11.2013 14:52 | nach oben springen

#2

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 05.02.2011 19:49
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Hallo Seenfee, danke für die Ergänzungen


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

nach oben springen

#3

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 06.02.2011 10:37
von Christiane (gelöscht)
avatar

Da kann ich mich nur anschließen.
Eine wirklich gute Erklärung, endlich verstehe ich mal nicht nur Bahnhof.

Freue mich schon auf die Fortsetzungen der Erklärungen.

Fairytale.

Liebe Grüße
Christiane


Mod
www.zauberhaftes-schmuckkistchen.de

nach oben springen

#4

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 06.02.2011 11:24
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Fairytale, obwohl ich ja die Karten schon gut kenne, freut es mich indes hier alles noch einmal zusammenfassend so gut erklärt zu haben.
Auch ich freue mich auf die Fortsetzung.

@ Christiane, es würde mich sehr freuen wenn du evtl. einmal bei den Tageskarten mitdeuten würdest.
Denn hier ist es wirklich so, Übung macht den Meister


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

nach oben springen

#5

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 06.02.2011 13:45
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Zitat von avalon
Hey Fairytale, obwohl ich ja die Karten schon gut kenne, freut es mich indes hier alles noch einmal zusammenfassend so gut erklärt zu haben.
Auch ich freue mich auf die Fortsetzung.

@ Christiane, es würde mich sehr freuen wenn du evtl. einmal bei den Tageskarten mitdeuten würdest.
Denn hier ist es wirklich so, Übung macht den Meister



oh ja liebe Christiane und natürlich auch all die anderen ,die es gerne versuchen würden lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

zuletzt bearbeitet 06.02.2011 13:46 | nach oben springen

#6

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 08.02.2011 20:09
von Christiane (gelöscht)
avatar

Zitat von seenfee

Zitat von avalon
Hey Fairytale, obwohl ich ja die Karten schon gut kenne, freut es mich indes hier alles noch einmal zusammenfassend so gut erklärt zu haben.
Auch ich freue mich auf die Fortsetzung.

@ Christiane, es würde mich sehr freuen wenn du evtl. einmal bei den Tageskarten mitdeuten würdest.
Denn hier ist es wirklich so, Übung macht den Meister



oh ja liebe Christiane und natürlich auch all die anderen ,die es gerne versuchen würden lg seenfee




Werde es versuchen mit zu deuten.
Wo macht ihr das denn, stehe im Moment auf dem Schlauch .

Liebe Grüße
Christiane


Mod
www.zauberhaftes-schmuckkistchen.de

nach oben springen

#7

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 08.02.2011 21:17
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

ach was, nix schlauch.

Hier in dem gleichen Tread nur unter Tageskarten oder Wochenkarten.

Geht hier auch bald weiter... mit den großen Karten..sorry


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

nach oben springen

#8

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 13.02.2011 19:58
von Fairytale lila Herz 7 | 33.369 Beiträge | 169579 Punkte

Hallo @ All, ich wollte noch anmerken, die Zahlen bei den Tarotkarten können analog zur Nummerologie gesehen werden.
(Die Geschichte der Zahlen).

Bei den großen Arkana schaut man sich die Zahlen einzeln an..also die Welt = Zahl 21= Zwei (die Geschichte der zwei) und 1= die Geschichte der 1,
und dann nimmt man die Quersumme also die 3= Die Geschichte der drei.
Bei dem kleinen Arkana sind es die Zahlen 1 bis 10, bzw 1 bis 9.


_____________________________
LG Fairytale/Admin
Ein Lächeln ist ein Licht, das Leben und Hoffnung sichtbar macht
Theresia von Lisieux


http://kosmos2009.jimdo.com

nach oben springen

#9

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 14.02.2011 17:37
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Hey liebe fairytale für den Hinweis das passt schön zusammen
Blumen für Dich GB Pics
lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

zuletzt bearbeitet 14.02.2011 17:37 | nach oben springen

#10

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 19.02.2011 11:12
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Hallöle fairytale schönes Posting sehr übersichtlich, denke damit kann man gut arbeiten lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#11

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 21.02.2011 18:42
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Hey Fairytale beschrieben freue mich schon auf die nächsten lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#12

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 22.02.2011 15:48
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey Fairytale, ich denke denn auch das man hier schon gut deuten könnte.

Wo sind denn unsere <<neulinge>>.
Wollten die denn nicht mal probieren.

Ich mache mal einen neues Thema auf, da könne sich alle ausprobieren.....ja?


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

nach oben springen

#13

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 22.02.2011 16:34
von Aviditas (gelöscht)
avatar

WOW, liebe Fairytale, wie immer wunderbar erklärt, wie ich finde!

Und ich muss Avalon recht geben, da könnte man wirklich schon mal versuchen zu deuten! Das lässt sich so klasse nachvollziehen.
Da macht das Lernen richtig Spaß, wenn man so schöne Anleitungen bekommt!

LG
Avi


Träume nicht dein Leben, Lebe deine Träume!
http://dracoland.wordpress.com (mein Autoren - Blog ;)

nach oben springen

#14

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 25.02.2011 17:39
von Frank (gelöscht)
avatar

Zitat von avalon
Hey Fairytale, ich denke denn auch das man hier schon gut deuten könnte.

Wo sind denn unsere <<neulinge>>.
Wollten die denn nicht mal probieren.

Ich mache mal einen neues Thema auf, da könne sich alle ausprobieren.....ja?




Hy Avalon, das ist eine geniale Idee.
Finde auch das man mit den vorgestellten Karten schon gut deuten kann.

na los leute dann mal ran an die bouletten


es grüsst euch Frank
***********************
Jeder Mensch hat ein Licht, man muss es nur zum Leuchten bringen

zuletzt bearbeitet 25.02.2011 17:39 | nach oben springen

#15

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 02.03.2011 10:19
von Frank (gelöscht)
avatar

Na jetzt steht dem deuten ja nichts mehr im wege.

schön erklärt und dargestellt, fairytale


es grüsst euch Frank
***********************
Jeder Mensch hat ein Licht, man muss es nur zum Leuchten bringen

nach oben springen

#16

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 03.03.2011 19:24
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Zitat von Frank
Na jetzt steht dem deuten ja nichts mehr im wege.

schön erklärt und dargestellt, fairytale



ja finde ich auch liebe fairytale so viel Mühe dickes Dankeschön lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#17

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 04.03.2011 17:37
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

und wo sind sie nun alle, die hier das Deuten lernen wollten????

Liebe Fairytale, das hast du sehr schön erklärt, vielen dank für die viele Mühe.


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

nach oben springen

#18

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 05.03.2011 16:53
von Frank (gelöscht)
avatar

Zitat von avalon
und wo sind sie nun alle, die hier das Deuten lernen wollten????

Liebe Fairytale, das hast du sehr schön erklärt, vielen dank für die viele Mühe.


ja finde ich auch fairytale, und schade das hier keiner das nutzt.

also versuche ich es noch mal.
zwei karten für unsere <<lehrlinge>> die erste steht für das pro, die zweite für das kontra, frage ist werde ich noch einmal papa?

-------


es grüsst euch Frank
***********************
Jeder Mensch hat ein Licht, man muss es nur zum Leuchten bringen

nach oben springen

#19

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 07.03.2011 10:21
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Zitat von Frank

Zitat von avalon
und wo sind sie nun alle, die hier das Deuten lernen wollten????

Liebe Fairytale, das hast du sehr schön erklärt, vielen dank für die viele Mühe.


ja finde ich auch fairytale, und schade das hier keiner das nutzt.

also versuche ich es noch mal.
zwei karten für unsere <<lehrlinge>> die erste steht für das pro, die zweite für das kontra, frage ist werde ich noch einmal papa?

-------




@ lieber Frank , hier mal mein Versuch, obwohl ich finde das das Legesystem nicht so ganz passt
ein Engel tritt auf und rät zur Mäßigkeit, man sollte in allem das rechte Maß finden, aus den Krügen fließt das Wasser aus dem ewigen Quell, damit für das Himmelgeschenk , das uns zu teil wird ,demütig hinnehmen,
hier würde dann die traute Zweisamkeit darunter leiden,
ich würde mal meinen , das du glücklich mit und über deine kleine familie bist und sich kein Nachwuchs einstellt
mal sehen wer sich noch herranwagt

@ all hier mal eine Nachfrage zur Erklärung über das Waite Tarot habt ihr den Interresse an weitern Erklärungen der kleinen Arkanen???oder der Quintessenz??? lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

zuletzt bearbeitet 07.03.2011 10:24 | nach oben springen

#20

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 07.03.2011 17:39
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Ja also die Lehrlinge haben wohl keine Lust, wie so manch andere hier auch keine Lust mehr haben..echt schade,

Nun Frank dann werde ich mal.....

Das Für ist hier der Engel des Lebens der das heilige Wasser von einem Krug in den anderen fließen lässt,(Mann und Frau vereint).
Das würde bedeuten .....Ja!

Das andere wäre der Verlust der intimität und zweisamkeit(logisch wenn ein Baby da ist hat man viel zu tun).

Ich finde allerdings auch das die Frage nicht so gut zu dem Legeplan passt.


gr Morgana
-----------------------------------
Nur wer nach vorne blickt kommt weiter

zuletzt bearbeitet 09.03.2011 16:36 | nach oben springen

#21

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 09.03.2011 16:40
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Hey, ich bin zwar nun denn auch kein Lehrling aber sonst wurde hier alles umsonst gepostet.

@ Frank, der Engel des Lebens(Mäßigkeit) zeigt einerseits das Wunder der Geburt aber mahnt auch zum rechten Maß. Also alles zu seiner Zeit. Ein Kind zu zeugen sollte immer ein Ja hervorbringen.
Indes, wie auch meine Vorgänger hier schrieben, viel von dem was heute für dich zählt, die traute Zweisamkeit, das Geben und Nehmen, die Innigkeit, verstehende tiefe Gespräche, das würde alles (ersteinmal) wieder wegfallen.
Und ob es sich dann je wieder einstellt weiss keiner.


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

nach oben springen

#22

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 12.03.2011 16:46
von Frank (gelöscht)
avatar

Hy @ All, habt mal keine sorge die frage war nur zum üben gedacht
denke auch das system passte eh nicht zur frage
aber ihr habt das schon klasse hinbekommen mirt dem deuten

allerdings sehe ich es hier auch so, kann man sich sparen
die für die das hier ales gepostet wurde haben es sich wohl anders überlegt

danke euch für eure deutung
und ne ne ich hab zwei kinder das reicht mir


es grüsst euch Frank
***********************
Jeder Mensch hat ein Licht, man muss es nur zum Leuchten bringen

nach oben springen

#23

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 13.03.2011 12:17
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Zitat
allerdings sehe ich es hier auch so, kann man sich sparen
die für die das hier ales gepostet wurde haben es sich wohl anders überlegt



Liebe Fairytale ich fürchte da hat der Frank leider recht.
Schade um die viele Mühe


grüße v. avalon
_____________________________
Es ist besser das winzigste Licht zu entzünden, als im Dunkeln zu leben

nach oben springen

#24

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 13.03.2011 15:19
von seenfee lila Herz 7 | 8.132 Beiträge | 19247 Punkte

Zitat von avalon

Zitat
allerdings sehe ich es hier auch so, kann man sich sparen
die für die das hier ales gepostet wurde haben es sich wohl anders überlegt



Liebe Fairytale ich fürchte da hat der Frank leider recht.
Schade um die viele Mühe




ja das sehe ich auch so ist echt schade lg seenfee


__________________________________________
Mod
Ein Licht im Herzen ist die Brücke zum Leben

nach oben springen

#25

RE: Grunderklärungen über das Waite Tarot

in Tarot--verschiedene Kartendecks 13.10.2011 18:25
von pezi (gelöscht)
avatar

Hallo an alle,
damit ihr euch freuen könnt, werde ich jetzt mal los:
Diese Tarot-Seiten sind toll !!!!!!


Ich probiere schon ziemlich lange mit Tarot-Karten umzugehen, aber ich kapiere die Bedeutung einfach nicht. Habe es auch mit anderen
probiert(Kipper, Lenormand, Engel-Karten), aber bis auf die Engelkarten blicke ich nicht durch.
Wie habt ihr denn angefangen? "Wißt" ihr die Bedeutungen der Karten einfach oder habt ihr euch eingelesen ? Das wäre aber dann wie
auswendig lernen und ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf Dauer was bringt.

Auf jeden Fall sind die Erklärungen der Karten von Fairytale so gut, das ich sie wenigstens in der Alltagssprache unterbringen kann -
klare, einfache Worte !!! Vielleicht hilft mir das ja......

Liebe Grüße,
Pezi

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 56 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5121 Themen und 138512 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de