#776

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 25.06.2024 09:25
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Dein Leben ist ein Spiegel dessen, was du dir wünschst und was davon du deinem Glauben nach haben kannst. Ich kann dir nichts geben, von dem du glaubst es nicht haben zu können – ganz gleich, wie sehr dich danach verlangt -, weil ich nicht in deine Gedanken darüber eingreifen werde. Das kann ich nicht.

~ Neale Donald Walsch in „Gespräch mit Gott“


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#777

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 25.06.2024 14:53
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

"Im letzten Jahr ihres Lebens sagte meine Mutter im Alter von 95 mehrmals: "Es ist befreiend zu erkennen, dass nichts wirklich eine Rolle spielt." Sie sagte es freudig, erleichtert, so, als ob sich eine Last (auf)gehoben hätte."


Joan Tollifson


nach oben springen

#778

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 26.06.2024 08:14
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Wenn jemand einmal eine Theorie akzeptiert hat, führt er erbitterte Nachhutgefechte gegen die Tatsachen.

Jean-Paul Sartre,
franz. Romancier, Dramatiker, Philosoph, Religionskritiker & Publizist


Wenn in einer Zeitung die Hälfte stimmt, ist es schon eine sehr gute Zeitung.

Helmut Schmidt,
dt. Politiker & Staatsmann



Wer, wie die Zugvögel, durch Ortswechsel Rettung sucht, findet sie nicht.

Anton Pawlowitsch Tschechow,
russ. Schriftsteller, Novellist & Dramatiker



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca
nach oben springen

#779

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 26.06.2024 11:15
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Ja lieber Merlin die meisten Menschen fühlen den Frieden und die Liebe und wissen im Voraus wann das leben zu Ende geht, sie spüren es einfach , das habe ich schon öfters erlebt.


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#780

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 30.06.2024 09:06
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Alles in der Welt ist merkwürdig und wunderbar für ein paar wohlgeöffnete Augen.

José Ortega y Gasset,
span. Philosoph, Soziologe & Essayist



Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass er sie verdient.

Publius Cornelius Tacitus,
röm. Geschichtsschreiber & Politiker



Wir alle haben zwei Leben. Das zweite beginnt in dem Moment, in dem wir erkennen, dass wir nur eines haben.

Konfuzius,
chin. Philosoph



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca

zuletzt bearbeitet 30.06.2024 09:06 | nach oben springen

#781

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 30.06.2024 09:57
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Weine niemandem eine Träne nach,
der dich anders haben möchte, als du wahrhaftig bist.

Das bedeutet jedoch nicht, dass du dich in deiner Entwicklung ausruhen sollst, sondern, dass du deinem
Inneren die Erlaubnis zum Strahlen gibst.

Habe keine Angst davor, dafür verlassen zu werden, was tief in deinem Herzen schlägt und deiner Seele Flügel verleiht.

Jeder, der dich dafür feiert, wer du wirklich bist, wird von sich aus zu dir stehen, und wer gehen möchte, darf und geht von allein.

Wenn du eine Partnerschaft auf Augenhöhe willst, ist der erste Schritt immer zu dir selbst zu stehen und diesen Kern nach außen zu tragen.

Du wirst Gegenwind bekommen und Menschen begegnen, die dich formen wollen. Sei dir bewusst, dass du nichts verlieren kannst, was von Bedeutung ist.

Viele werden die Version deiner Selbst nicht mögen, aber für manche ist sie genau das, was dich in ihren Augen besonders macht.

Trau dich und atme wieder die Luft der Authentizität. Alles andere wäre eine Verschwendung deiner Individualität.

Oliver Ribbert


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#782

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 01.07.2024 08:48
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

Danke Rewi


nach oben springen

#783

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 01.07.2024 09:06
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

"Geh in das Leben hinein,
so tief du kannst,
Dann wirst du fähig,
selbst die Blüten sein zu lassen.."

Ryokan


nach oben springen

#784

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 01.07.2024 12:47
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Zitat von MerlinausAvalon im Beitrag #783
"Geh in das Leben hinein,
so tief du kannst,
Dann wirst du fähig,
selbst die Blüten sein zu lassen.."

Ryokan


Lieber Merlin, das berührt mich gerade sehr tief. DANKESCHÖN!!!!!


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#785

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 02.07.2024 06:51
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

Hallo Fairytale,

es ist sehr schön,dass du so noch so berührbar bist.
Alles Gute und hoffentlich bis bald.

Merlin


zuletzt bearbeitet 02.07.2024 06:52 | nach oben springen

#786

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 03.07.2024 09:00
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Vornehme Naturen sind schlechte Geschäftsleute.

Honoré de Balzac,
franz. Schriftsteller




Das sicherste Mittel gegen die Versuchung ist Feigheit.

Mark Twain,
US-amerik. Schriftsteller



Mit der Hoffnung zu reisen ist besser, als das Ziel zu erreichen.

Robert Louis Stevenson,
schott. Schriftsteller



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca
nach oben springen

#787

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 03.07.2024 10:33
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

Der KÖRPER sprach zur SEELE :

"Ohne meine Augen - kannst du nicht sehen.
Ohne meinen Mund - kannst du nicht sprechen.
Ohne meine Ohren - kannst du nicht hören.
Ohne meinen Hände - kannst du nicht geben.
Ohne meine Füße - kannst du nicht gehen."

Die SEELE lächelte:

"Ohne meine Gefühle, meine Freude und mein Leid - fühlst du nichts."

Der GEIST sprach zum Körper:

"Nur mit deinen Augen -
siehst du und bist doch blind für die Menschen, die auf dich warten.
Nur mit deinem Mund -
redest du und bist doch stumm für die Worte,
die diese Menschen brauchen.
Nur mit deinen Ohren - hörst du und bist doch taub für alle,
die nach dir rufen.
Nur mit deinen Händen - greifst du ohne zu be - greifen,
was wichtig ist im Leben.
Nur mit deinen Füßen - gehst du und weißt nicht,
wohin dein Weg dich führen soll."

Das alles hörte die LIEBE lächelte und sprach:

" ALLES zusammen bin ich, die LIEBE,
ich bin dein KÖRPER, deine SEELE und dein GEIST. "
"Ich bin die ENERGIE aus der ALLES entsteht und gleichzeitig das intensivste Gefühl, aus dem alle Gefühle entstehen. "


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#788

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 04.07.2024 15:33
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

„Zwei Gäste sind es, die du stets bewirtest: deinen Leib und deine Seele. Was du dem Leib bietest, gibst du bald wieder her. Was du aber der Seele bietest, behältst du für immer.“

Epiktet


nach oben springen

#789

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 04.07.2024 18:14
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

ihr lieben für eure wieder sehr Tiefgreifenden schönen Sätze.
Fast immer ist für mich etwas dabei was ich mit in den nächsten Tag nehme als Anregung zum Nachdenken oder auch zum Lächeln.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#790

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 05.07.2024 10:44
von rewi1 lila Herz 7 | 8.527 Beiträge | 66243 Punkte

🔆 Die Klarheit des Herzens

Viele Menschen glauben, dass ihnen Veränderungen das Leben schwer machen.

Tatsächlich ist es jedoch vielmehr der Mangel an Klarheit, wenn es darum geht, eine wahrhaftige Entscheidung zu treffen.

Gelebte Unklarheit beziehungsweise eine Hin- und Hergerissenheit sorgen für dauerhaften Schmerz, da wir uns stets ein Stück selbst verraten, wenn wir Herzensentscheidungen aufgrund für den Verstand logisch erscheinender Vorteile hinauszögern.

Unser Herz weiß nämlich immer sofort, was es will.

Sobald wir den Mut haben, dem Herzen zu folgen, ebnet sich unser Weg direkt vor unseren Füßen.

Sobald wir auf allen Ebenen "JA" zu unserem Wesenskern sagen und keine Kompromisse mehr hinsichtlich unserer wahren Essenz zulassen, geschehen sämtliche Veränderungen mit einer unvergleichlichen Leichtigkeit.

Nur wenn das Herz schwer ist, ist auch das Leben schwer.

Im Grunde haben wir daher nur eine Entscheidung zu treffen: die Entscheidung, unserem Herzen zu folgen!


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#791

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 06.07.2024 08:32
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Wer nach Sonnenaufgang reist, gewinnt einen Tag – wer nach der Freude reist, gewinnt ein langes Stück Ewigkeit.

Jean Paul,
dt. Schriftsteller & Dichter




Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Guy de Maupassant,
franz. Schriftsteller & Journalist




Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch für sein Gesicht verantwortlich.

Albert Camus,
franz. Schriftsteller & Philosoph



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca
nach oben springen

#792

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 10.07.2024 08:34
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Innere Furchtsamkeit führt zur Sklaverei, äußere Besorgnis erhält die Freiheit.

Johann Gottfried Seume,
dt. Schriftsteller & Dichter




Gewalttätiger Eifer für die Wahrheit ist entweder Unbeherrschtheit, Ehrgeiz oder Überheblichkeit.

Jonathan Swift,
irisch. Schriftsteller & Satiriker




Sich abschließen heißt sich einmauern, und sich einmauern ist der Tod.

Theodor Fontane,
dt. Schriftsteller & Journalist





In der Einsamkeit müssen wir unsere Gedanken überwachen, in der Familie unsere Launen und in Gesellschaft unsere Zungen.

Thomas Morus,
engl. Staatsmann & Autor



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca
nach oben springen

#793

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 10.07.2024 11:20
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Sehr schön und echt treffend die Zitate liebe Ekajathy.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#794

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 11.07.2024 11:18
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

"Sieben Eigenschaften zeichnen den Menschen aus,

der des Umgang würdig ist,

schwer zu Gebendes gibt,

schwer zu Vollbringendes vollbringt er,

schwer ertragendes erträgt er,

Vertrauliches teilt er mit, Vertrauliches hütet er,

den Unglücklichen erlässt er nicht,

den Armen verachtet er nicht..."

Aus Japan


nach oben springen

#795

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 12.07.2024 12:05
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Zitat von MerlinausAvalon im Beitrag #794
"Sieben Eigenschaften zeichnen den Menschen aus,

der des Umgang würdig ist,

schwer zu Gebendes gibt,

schwer zu Vollbringendes vollbringt er,

schwer ertragendes erträgt er,

Vertrauliches teilt er mit, Vertrauliches hütet er,

den Unglücklichen erlässt er nicht,

den Armen verachtet er nicht..."

Aus Japan




Lieber Merlin danke fürs einstellen.
Nun das liest sich für mich auch wie eine Liste von guten Charakter-Zügen, die Menschen haben...sollten..

Nur den eine Satz den verstehe ich nicht so wirklich.
....den Unglücklichen erlässt er nicht...
Oder sollte es heißen
...den Unglücklichen verlässt er nicht..??


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#796

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 12.07.2024 20:01
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

Zitat von Fairytale im Beitrag #795
Zitat von MerlinausAvalon im Beitrag #794
"Sieben Eigenschaften zeichnen den Menschen aus,

der des Umgang würdig ist,

schwer zu Gebendes gibt,

schwer zu Vollbringendes vollbringt er,

schwer ertragendes erträgt er,

Vertrauliches teilt er mit, Vertrauliches hütet er,

den Unglücklichen erlässt er nicht,

den Armen verachtet er nicht..."

Aus Japan




Lieber Merlin danke fürs einstellen.
Nun das liest sich für mich auch wie eine Liste von guten Charakter-Zügen, die Menschen haben...sollten..

Nur den eine Satz den verstehe ich nicht so wirklich.
....den Unglücklichen erlässt er nicht...
Oder sollte es heißen
...den Unglücklichen verlässt er nicht..??


ich glaube,wie du,dass es wohl heißen sollte "den Unglücklichen verlässt er nicht..."
Das macht eher Sinn.


nach oben springen

#797

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 12.07.2024 20:02
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

"den Armen verachtet er nicht..."

Daran sollte sich unsere Gesellschaft mal ein Beispiel nehmen,oder?


nach oben springen

#798

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 13.07.2024 10:48
von Fairytale lila Herz 7 | 33.452 Beiträge | 170077 Punkte

Oh ja das hast du absolut Recht lieber Merlin.

Ich finde es furchtbar über arbeitslose oder obdachlose einfach so zu urteilen, sie zu meiden und anderes.

Ich sage immer ,keiner ist in dessen Schuhen gegangen, kann nicht beurteilen was dazu geführt hat.

Außerdem ist es in unserer heutigen Welt schwer genug über die Runden zu kommen. Selbst für Menschen die Arbeiten gehen.

Weisst du mir sind Menschen, die arm an Geld sind allemal lieber als Menschen die arm an Seele oder Herz sind.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#799

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 13.07.2024 14:21
von MerlinausAvalon rot Herz 4 | 96 Beiträge | 576 Punkte

Zitat von Fairytale im Beitrag #798
Oh ja das hast du absolut Recht lieber Merlin.

Ich finde es furchtbar über arbeitslose oder obdachlose einfach so zu urteilen, sie zu meiden und anderes.

Weisst du mir sind Menschen, die arm an Geld sind allemal lieber als Menschen die arm an Seele oder Herz sind.


Sehr schön formuliert,Danke!


nach oben springen

#800

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 14.07.2024 08:34
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.813 Beiträge | 17096 Punkte

Wo die Sinnlichkeit an die Vernunft grenzt, ist sie gewiß immer schön.

Johann Gottfried Seume,
dt. Schriftsteller & Dichter




Schimpflich ist, wenn im Leben, in dem dir der Körper nicht versagt, die Seele vorher versagt.

Marcus Aurelius,
röm. Kaiser & Philosoph




Wissen, was man weiß, und wissen, was man nicht weiß, ist das Kennzeichen eines Wissenden.

Konfuzius,
chin. Philosoph



Es ist auch eine Kunst, auf eigenen Füßen zu stehen, ohne jemandem auf die Zehen treten zu müssen.

Stavros Niarchos,
griech. Reeder & Kunstsammler



"Wer vor dem Spiegel tritt um sich zu ändern, der hat sich schon geändert!"
*Seneca
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 73 Gäste und 4 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5125 Themen und 138735 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de