#676

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 20.03.2024 16:43
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Zitat von Ekajathy im Beitrag #675
Altsein ist ein herrlich Ding, wenn man nicht verlernt hat, was anfangen heißt.

Martin Buber,
österr.-israel. jüdischer Religionsphilosoph





Am liebsten erinnern sich die Frauen an die Männer, mit denen sie lachen konnten.

Anton Pawlowitsch Tschechow,
russ. Schriftsteller & Dramatiker






Gott erhalte uns die Freundschaft. Man möchte beinah glauben, man sei nicht allein.

Kurt Tucholsky,
dt. Schriftsteller






Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das weiß, daß es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.

Friedrich Dürrenmatt,
schweiz. Schriftsteller, Dramatiker & Male



Sehr schön


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#677

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 21.03.2024 14:04
von Irmi rosa Herz 5 | 148 Beiträge | 1117 Punkte

Zitat von rewi1 im Beitrag #671
oder noch mal mit anderen Worten:
was du säst , erntest du . . . .



Das gefällt mir, ist ganz mejn Lebensmotto.
Danke euch dann auch für die Lebensweisheiten
Rewi, Ekajathy,Fairytale.


"Wenn du still bist, verstehen dich nur Menschen, die dich fühlen.“

nach oben springen

#678

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 22.03.2024 09:44
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

❤️❤️
Wenn mir jemand erklären will, wie ich zu Leben habe, höre ich immer ganz aufmerksam weg


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#679

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 22.03.2024 09:45
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Die ganze Konsumgesellschaft basiert auf unzufriedenen Egos. Wäre das nicht so, würde eine ganz andere Wirtschaft existieren, denn sie baut auf diesen subjektiven Mangelgefühlen auf. Das
Ego sagt, dass es nicht schön und klug sei und deshalb dies und jenes brauche. Doch es kann nie satt werden. Erkennen wir das nicht, werden wir sehr destruktiv.

Der Mangel wird mit einem tollen Auto, mit teuren Kleidern und anderem kompensiert. Die Natur jedoch ist heil. Deshalb kann ein Hineingehen in die Natur eine wirklich heilende, echt sättigende Wirkung auf uns haben. Sie lässt uns wieder teilhaben am Ganzen


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#680

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 22.03.2024 10:26
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Zitat von rewi1 im Beitrag #679
Die ganze Konsumgesellschaft basiert auf unzufriedenen Egos. Wäre das nicht so, würde eine ganz andere Wirtschaft existieren, denn sie baut auf diesen subjektiven Mangelgefühlen auf. Das
Ego sagt, dass es nicht schön und klug sei und deshalb dies und jenes brauche. Doch es kann nie satt werden. Erkennen wir das nicht, werden wir sehr destruktiv.

Der Mangel wird mit einem tollen Auto, mit teuren Kleidern und anderem kompensiert. Die Natur jedoch ist heil. Deshalb kann ein Hineingehen in die Natur eine wirklich heilende, echt sättigende Wirkung auf uns haben. Sie lässt uns wieder teilhaben am Ganzen


Wunderbar beschrieben liebe Rewi, danke dir.
Auch der andere Spruch ist super.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#681

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 24.03.2024 19:09
von Irmi rosa Herz 5 | 148 Beiträge | 1117 Punkte

Zitat
Die Natur jedoch ist heil. Deshalb kann ein Hineingehen in die Natur eine wirklich heilende, echt sättigende Wirkung auf uns haben. Sie lässt uns wieder teilhaben am Ganzen



Im Grunde hast du damit Recht, liebe Rewi.
Wenn wir die Nahrung die Natur im Energiesinne mit dem Ego und Konsumenergien vergleichen.
Aber auch nur dann.
Auf der materiellen Ebenen geht das erst wenn wir nur noch Seele , also selbst nur Energie sind.

Deshalb wird der Mensch solange er im Körper lebt, auch mehr dem Materiellen nachjagen.


"Wenn du still bist, verstehen dich nur Menschen, die dich fühlen.“

nach oben springen

#682

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 25.03.2024 08:16
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Die Rede ist der Schatten der Tat.

Demokrit,
frühgriech. Philosoph




Frage dich einmal selbst, worauf das hindeutet, daß du mehr Ohren hast als Münder?

Heinrich von Kleist,
dt. Dramatiker, Erzähler, Lyriker & Publizist





Gut auseinander setzen hilft zum guten Zusammensitzen.

Emil Gött,
dt. Schriftsteller



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#683

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 25.03.2024 09:19
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Zitat von Irmi im Beitrag #681
Deshalb wird der Mensch solange er im Körper lebt, auch mehr dem Materiellen nachjagen.


Liebe Irmi , man muß aber nicht alles haben und kann sich auch mit dem Nötigsten begnügen und dass was man wirklich benötigt besorgen. Man muß nicht immer die neueste Mode , das neueste Auto usw haben . . . . .


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#684

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 29.03.2024 08:06
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Keiner für sich allein, jeder für alle – so seid Ihr alle Euch wert und glücklich!

Johann Gottfried Herder,
dt. Dichter, Übersetzer, Theologe & Philosoph





Vor wem man glänzt, den läßt man gerne als Licht gelten.

Friedrich Nietzsche,
dt. Philologe & Philosoph



Man stirbt, wie man lebte. Das Sterben gehört zum Leben, nicht zum Tod.

Ludwig Marcuse,
dt. Philosoph & Schriftsteller


Richte dein Leben so ein, als würdest du lange, und zugleich, als würdest du nur kurze Zeit auf Erden sein.

Epicharmos,
altgriech. Schriftsteller



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#685

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 29.03.2024 10:07
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Erinnern wir uns mal wieder: wir sind Schöpferwesen! Worauf wir unsere Aufmerksamkeit lenken, wird sich verstärken ... schöpfen wir? Ja, tun wir es bewußt!
- - - - - - - - - - - - - - - - -

Ein Spaziergang im Wald kann viele förderliche Effekte für Körper, Geist und Seele haben. Dies zeigen nicht nur Erfahrungen, sondern auch langjährige Forschungen.

Denn wenn wir uns mit unseren natürlichen Wurzeln verbinden, beginnt die Selbstheilung auf allen Ebenen.

Der sogenannte Biophilia-Effekt senkt Stresshormone, hebt die Laune und fördert das innere Gleichgewicht. Doch das ist nicht alles.

Der österreichische Autor, Biologe und Wissenschaftler Clemens Arvay untersuchte tiefgehender, welche Auswirkungen Pflanzen und Tiere auf das menschliche Immunsystem und die Gesundheit haben.

Die Ergebnisse ließen erstaunen, da sich bei Diabetes, Burnout, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und vielen weiteren Beschwerden heilsame Wirkungen – und sogar vollkommen unerwartete „Wunder“ – offenbarten.

Es kann sich also lohnen, die „Heilung aus dem Wald“ zu nutzen, wenn wir gesund bleiben möchten.


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#686

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 01.04.2024 08:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Eseln nähert man sich am besten in ihrer eigenen Sprache.

Konrad Adenauer,
dt. Politiker & Staatsmann




Entweder man muß sich auflehnen, oder man macht sich mitschuldig.

Ignazio Silone,
ital. Schriftsteller




Jeder, der geboren wird, besitzt zwei Staatsbürgerschaften, eine im Reich der Gesunden und eine im Reich der Kranken.

Susan Sontag,
US-amerik. Autorin, Kulturkritikerin



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#687

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 01.04.2024 13:04
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

liebe Rewi, da hast du wieder wunderschöne richtige Worte eingesetzt.Ich danke dir dafür.

Liebe Ekajathy,auch dir danke ich für deine heutigen Sinnsprüche, sehr Weise.



Das Leben ist eine Reihe von Erfahrungen, von denen jede einzelne uns größer macht, auch wenn es manchmal schwer ist, sich dessen bewusst zu sein.


Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.

zuletzt bearbeitet 01.04.2024 13:09 | nach oben springen

#688

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 02.04.2024 08:11
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Die Natur die etwas ganz besonderes. Im Gegensatz zum Menschen hat die Natur keine „Hintergedanken“. Sie ist klar und einfach. Dadurch kann sie dem Menschen helfen aus der Einfachheit Kraft zu schöpfen. Die Emotionen der Natur reagieren auf den Menschen direkt und unmittelbar.“ ©️Wolfgang Körner


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#689

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 03.04.2024 09:28
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Unser menschliches Dasein ist tiefer verwurzelt als die Scheinwelt mit ihren äußeren Erfolgen. Unser wahres Wesen ist tiefer und weiser.
©Wolf Dieter Storl


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#690

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 03.04.2024 10:40
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Sehr schön liebe Rewi, ja würden wir nur endlich begreifen das wir mit allem verbunden sind in einem wundervollen Energienetzt.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#691

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 04.04.2024 08:18
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Erst wenn man das Schlimmste über einen Menschen kennt, kennt man auch sein Bestes.

Gilbert Keith Chesterton,
engl. Schriftsteller & Journalist



Im Leben ist es besser, zu wollen, was man nicht hat, als zu haben, was man nicht will.

Jonathan Swift,
irisch. Schriftsteller & Satiriker





Das Geheimnis, langweilig zu sein, besteht darin, dass man alles sagt.

Voltaire,
frz. Philosoph & Schriftsteller



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#692

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 04.04.2024 09:29
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Wenn ich im Leben viele Dinge tue, die ich eigentlich nicht tun möchte, würde ich mich dabei verwickeln. Bekanntlich wird so Leid erschaffen. Es ist für einen selbst und für andere immer das
Beste, das zu tun, was zuinnerst aus einem hinaus fließt, ohne Rücksicht. Das ist klar und einfach. Das Einfache, das Wahrhaftige ist deshalb so heilend im Leben, weil es aus dieser inneren Quelle gespeist wird. So zu leben erfordert natürlich Mut. Angst ist ein schlechter Ratgeber. Und sich absichern wollen, dieses Sicherheitsdenken, auch das ist Angst: Es macht das Leben eng. Die Silben »ang« und »eng« gehören zusammen. Mit Angst wird man viel zu eng und gerät in einen schlimmen Zustand.

@Wolf-Dieter Storl


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#693

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 07.04.2024 19:47
von Irmi rosa Herz 5 | 148 Beiträge | 1117 Punkte

Zitat von rewi1 im Beitrag #692
Wenn ich im Leben viele Dinge tue, die ich eigentlich nicht tun möchte, würde ich mich dabei verwickeln. Bekanntlich wird so Leid erschaffen. Es ist für einen selbst und für andere immer das
Beste, das zu tun, was zuinnerst aus einem hinaus fließt, ohne Rücksicht. Das ist klar und einfach. Das Einfache, das Wahrhaftige ist deshalb so heilend im Leben, weil es aus dieser inneren Quelle gespeist wird. So zu leben erfordert natürlich Mut. Angst ist ein schlechter Ratgeber. Und sich absichern wollen, dieses Sicherheitsdenken, auch das ist Angst: Es macht das Leben eng. Die Silben »ang« und »eng« gehören zusammen. Mit Angst wird man viel zu eng und gerät in einen schlimmen Zustand.

@Wolf-Dieter Storl


Grüsse dich liebe Rewi, finde diese Aussage sehr diskussionsfähig.

Ego und Eitelkeit zerstören genauso wie enge und Angst.

Ohne Rücksicht??? Es tut mir leid, aber dem kann ich gar nicht zustimmen.
Menschen sind nicht fähig nur aus ihrer Seelenquelle heraus zu agieren.
Darum sind wir ja auf Erden.


"Wenn du still bist, verstehen dich nur Menschen, die dich fühlen.“

nach oben springen

#694

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 07.04.2024 19:49
von Irmi rosa Herz 5 | 148 Beiträge | 1117 Punkte

Zitat

Das Geheimnis, langweilig zu sein, besteht darin, dass man alles sagt.

Voltaire,
frz. Philosoph & Schriftsteller



Grüsse dich liebe Ekajathy, sicher weiß ich das es nicht deine Worte sind die du einsetzt. Sondern Zitate.
Doch dieses Zitat empfinde ich als nicht korrekt.

Gerade wenn Menschen alles, wirklich alles sagen, sind sie wohl alles andere als Langweilig.
Eher anstrengend, aufregend, zumindest meine Meinung.


"Wenn du still bist, verstehen dich nur Menschen, die dich fühlen.“

nach oben springen

#695

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 08.04.2024 08:56
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Musst dich nur vom Neide reinigen, dann verzehnfachst du dein Glück.

Paul von Heyse,
dt. Schriftsteller, Dramatiker & Übersetzer





Sei großzügig bei den Fehlern deiner Feinde, damit diese bei deinen eigenen nicht kleinlich zu sein brauchen!

Hans Hauenstein,
österr. Dichter und Schriftsteller





Um das Gesicht der Welt zu verändern, muss man zunächst einmal fest in ihr verankert sein.

Simone de Beauvoir,
frz. Schriftstellerin, Philosophin & Feministin



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#696

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 08.04.2024 11:13
von Fairytale lila Herz 7 | 33.225 Beiträge | 168715 Punkte

Zitat von Ekajathy im Beitrag #695
Musst dich nur vom Neide reinigen, dann verzehnfachst du dein Glück.

Paul von Heyse,
dt. Schriftsteller, Dramatiker & Übersetzer





Sei großzügig bei den Fehlern deiner Feinde, damit diese bei deinen eigenen nicht kleinlich zu sein brauchen!

Hans Hauenstein,
österr. Dichter und Schriftsteller





Um das Gesicht der Welt zu verändern, muss man zunächst einmal fest in ihr verankert sein.

Simone de Beauvoir,
frz. Schriftstellerin, Philosophin & Feministin






Sehr schöne Zitate danke dir.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#697

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 09.04.2024 09:02
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

"Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst." - Johnny Depp

Kannst du dir vorstellen, dass deine Seele, deinen Körper und deine Gefühle nutzt, um mit dir zu kommunizieren?

Hörst du zu?

Oder geht es dir eher so, dass du durch dein Leben hetzt um deine To Do Liste zu reduzieren?

Ein Leben auf der Überholspur!

Immer weiter, schneller, höher und noch ein bisschen besser.

Willst du wissen, was der wahre Grund dahinter ist? WARUM du ein Leben auf der Überholspur führst?

Es ist DEINE Angst. Deine tiefe Angst davor, nicht gut genug, falsch, unwürdig oder sündig zu sein.

Andreas Bernknecht erklärt, dass die URANGST des Menschen der Glaube ist, von Gott (universelle Macht) getrennt zu sein. (Ein Kurs in Wundern)

Du rennst also durch dein Leben. Einem Job hinterher, einer Auszeichnung, Diplomen, Bankkonten voller Geld, von denen du dann glaubst, dass diese deinen WERT bestätigen!

Wer bist du denn ohne all diese "Auszeichnungen"?
Wer bist du ohne das Geld auf dem Konto?
Wer steckt hinter der Persona (Maske) hinter der du dich versteckst?

Nimm mal tief Luft, bevor du weiter liest.

Denn dein Leben auf der Überholspur hat dramatische Folgen!

Es kostet dich nicht nur längerfristig deine Gesundheit, sondern auch deine Lebensfreude und die Verbindung zu dir selber.

Die Verbindung zu dem, was du in Wahrheit bist!

Denn du bist nicht dieser Klops aus Fleisch, der durch den Raum geht. Du bist ein zu Fleisch geworden spirituelles Wesen, welches sich dazu entschieden hat, eine menschliche Erfahrung zu machen!

Doch solange du aus Angst zu versagen, aus Angst vor Mangel, aus Angst nicht geliebt zu werden durch dein Leben rennst, wirst du nicht deine wahre Schönheit leben können.

Solange du ein Leben auf der Überholspur lebst, wirst du dein wahres Potenzial nicht ausschöpfen können.

Entscheide dich jetzt dazu, den Weg aus dieser Angst zu gehen und werde zum bewussten Schöpfer deines Lebens.

Denn du verdienst es, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#698

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 11.04.2024 08:46
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Es ist unmöglich, elegant zu sein ohne eine gewisse Ironie.

Vivienne Westwood,
brit. Modedesignerin





Der Mensch ist eine Episode, ein Augenblick im Weltschicksal.

Oswald Spengler,
dt. Philosoph



Manchmal braucht man viele Menschen, um einen einzigen zu vergessen.

Friedl Beutelrock,
dt. Schriftstellerin



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen

#699

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 11.04.2024 09:18
von rewi1 lila Herz 7 | 8.394 Beiträge | 65445 Punkte

Du kannst recht haben . . . . . oder Glücklich sein .!
Ich bekomme nicht was ich will, sondern ich bekomme was für mich am besten ist. !
Alles in meinem Leben wendet sich zum besten!
So wie ich bin , bin ich in Ordnung!
Ich Liebe mich und ich werde geliebt!
I C H B I N L I E B E !


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.

zuletzt bearbeitet 11.04.2024 09:18 | nach oben springen

#700

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 14.04.2024 09:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.737 Beiträge | 16640 Punkte

Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke.

Daphne du Maurier,
engl. Schriftstellerin






Nur Stolz schützt vor Neid.

Hans Habe,
österr.-US-amerik. Journalist, Schriftsteller & Drehbuchautor




Freunde gewinnt man, indem man sich eine Gunst erweisen läßt, nicht indem man eine Gunst erweist.

Paul Ambroise Valéry,
frz. Lyriker, Philosoph & Essayist



"Wir sind Schatzkästlein, die Wunderkräfte bergen."
*Prentice Mulford1834-1891
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 19 Gäste und 1 Mitglied, gestern 63 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5107 Themen und 138071 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de