#576

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 29.11.2023 08:31
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Mit der körperlichen Verwöhnung und Trägheit geht die geistige Hand in Hand.

Hermann Hesse,
dt.-schweiz. Schriftsteller, Dichter & Maler





Gestalten braucht Zeit. Gestalten heißt reifen.

Kurt Guggenheim,
Schweiz. Schriftsteller






Nur indem man sich ihrer bedient, kann man die Zeit vergessen.

Charles Baudelaire,
frz. Schriftsteller



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#577

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 02.12.2023 09:00
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Das Immer-arbeiten-müssen macht egoistisch wie alles Ausschließliche; es ist bürgerlich respektabel und verdirbt doch den Charakter.

Theodor Fontane,
dt. Schriftsteller, Journalist & Kritiker







Leute, die versuchen, etwas total idiotensicher zu gestalten, unterschätzen oftmals den Einfallsreichtum totaler Idioten.

Douglas Adams,
brit. Schriftsteller





Sei nicht zu parteiisch für Menschen, die dir freundlicher begegnen als andere.

Adolph Knigge,
dt. Schriftsteller & Aufklärer



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#578

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 02.12.2023 10:52
von Fairytale lila Herz 7 | 33.087 Beiträge | 167881 Punkte

Zitat von Ekajathy im Beitrag #577
Das Immer-arbeiten-müssen macht egoistisch wie alles Ausschließliche; es ist bürgerlich respektabel und verdirbt doch den Charakter.

Theodor Fontane,
dt. Schriftsteller, Journalist & Kritiker







Leute, die versuchen, etwas total idiotensicher zu gestalten, unterschätzen oftmals den Einfallsreichtum totaler Idioten.

Douglas Adams,
brit. Schriftsteller




Sei nicht zu parteiisch für Menschen, die dir freundlicher begegnen als andere.

Adolph Knigge,
dt. Schriftsteller & Aufklärer











sehr wichtige weise Worte.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.

zuletzt bearbeitet 02.12.2023 10:54 | nach oben springen

#579

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 05.12.2023 08:41
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, ehe sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

Mark Twain,
us-amerik. Schriftsteller




Es gibt Leute, deren Gaben man ohne ihre Fehler nie erkannt hätte.

Luc de Clapiers Vauvenargues,
frz. Philosoph, Moralist & Schriftsteller





Das Gewissen ist jene innere Stimme, die uns zwar nicht abhält, etwas zu tun, aber das Vergnügen erheblich stört.

Marcel Achard,
frz. Dramatiker & Drehbuchautor








"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#580

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 07.12.2023 15:14
von Avalon lila Herz 7 | 7.203 Beiträge | 29381 Punkte

Ich bedanke mich denn liebe Ekajathy, für das Einsetzen und die wunderbaren Weisheiten.



Beannachd airson beannachd
Airson an fhòram seo
Einen Segen für einen Segen
für dieses Forum.


Eure Avalon

nach oben springen

#581

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 08.12.2023 08:47
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Was die Welt vorwärts treibt, ist nicht die Liebe, sondern der Zweifel.

Peter Ustinov,
brit. Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller & Regisseur





Die Zeit ist nur ein leerer Raum, dem Begebenheiten, Gedanken und Empfindungen erst Inhalt geben.

Wilhelm von Humboldt,
preuß. Gelehrter, Schriftsteller & Staatsmann




Seelenstärke ohne Seelengröße bildet die bösartigen Charaktere.

Karl Julius Weber,
dt. Schriftsteller & Satiriker



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#582

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 08.12.2023 09:59
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

Dabei ist die Liebe das wichtigste um in der Welt Vorwärts zu kommen


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#583

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 13.12.2023 08:42
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

An unserem Zutrauen zu anderen haben sehr oft Trägheit, Selbstsucht und Eitelkeit den größten Anteil.

Arthur Schopenhauer,
dt. Philosoph





In der Einsamkeit müssen wir unsere Gedanken überwachen, in der Familie unsere Launen und in Gesellschaft unsere Zungen.

Thomas Morus,
engl. Staatsmann & Autor




Am leichtesten schartig werden scharfe Messer, doch schneidet man deshalb mit stumpfen besser?

Friedrich von Bodenstedt,
dt. Schriftsteller & Theaterintendant



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#584

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 16.12.2023 09:49
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Einen Racheakt vergelte man mit Geradheit, eine Wohltat mit einer Wohltat.

Konfuzius,
chin. Philosoph


Schicksal ist eine Erfindung der Feigen und Resignierten.

Ignazio Silone,
ital. Schriftsteller




Man soll nicht wollen, was man nicht kann . . . Niemand braucht umgekehrt alles zu wollen, was er kann.

Bruno Tietz,
dt. Ökonom



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#585

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 19.12.2023 09:18
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Das ist die gemeinste Faulheit: die des Denkens.

Anton Pawlowitsch Tschechow,
russ. Schriftsteller & Dramatiker






Erst wenn wir unsere Irrtümer nicht mehr brauchen, wenn sie wirklich „aufgetragen“ sind, entsteht in uns die Kraft, sie abzulegen.

Egon Friedell,
österr. Journalist, Schriftsteller, Dramatiker & Kulturphilosoph






Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens.

Jean Paul,
dt. Schriftsteller & Dichter



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#586

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 22.12.2023 08:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Das Glück des Erkennenden mehrt, die Schönheit der Welt und macht alles, was da ist, sonniger.

Friedrich Wilhelm Nietzsche,
dt. Philologe & Philosoph


Die Krankheiten heben unsere Tugenden und unsere Laster auf.

Luc de Clapiers Vauvenargues,
frz. Philosoph, Moralist & Schriftsteller






Woran wir alle im Alter kranken, ist die Gesundheit unserer Gefühle.

Sigmund Graff,
dt. Schriftsteller & Dramatiker






"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#587

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 22.12.2023 11:02
von Fairytale lila Herz 7 | 33.087 Beiträge | 167881 Punkte

liebe Ekajathy, sage mal wieder Dankeschön für die vielen weisen und interessanten Sprüche und Zitate, die du uns immer einstellst.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#588

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 25.12.2023 08:31
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht.

Kurt Marti,
schweiz. Pfarrer & Schriftsteller




Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl Sydenstricker Buck,
US-amerik. Schriftstellerin









Nicht die Welt ist unser Schicksal, sondern die Wirtschaft.

Walther Rathenau,
dt. Industrieller, Schriftsteller & Politiker



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#589

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 28.12.2023 09:04
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Das Leben ist zu kurz, um es zu wiederholen.

Peter Ustinov,
brit. britischer Schauspieler, Synchronsprecher, Schriftsteller







Flirten ist ein Versuch, mit dem Feuer zu spielen, ohne welches zu fangen.

Maria Perschy,
österr. Filmschauspielerin







Wer kein schlechtes Gewissen hat, hat überhaupt keins.

Thomas Niederreuther,
dt. Kaufmann, Maler & Schriftsteller



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#590

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 31.12.2023 09:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Was dein das Höhere suchender Geist aus dem Jahr macht, das ist es für dich.

Albert Schweitzer,
dt.-frz. Arzt, Philosoph, Theologe, Organist & Musikwissenschaftler






Was nützen die besten Worte, wenn sie über die Wirklichkeit hinwegtäuschen?

Kurt Tucholsky,
dt. Schriftsteller


Wenn man Geschichte macht, merkt man nicht, dass es Geschichte ist.

Margaret Thatcher,
brit. Politikerin & Staatsfrau



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#591

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 31.12.2023 12:41
von Fairytale lila Herz 7 | 33.087 Beiträge | 167881 Punkte

Ein neues Jahr bedeutet neue Hoffnung, neues Licht, neue Begegnungen und neue Wege zum Glück. ...


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#592

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 03.01.2024 08:53
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Das neue Jahr hat so lange eine weiße Weste, bis man sie anzieht.

Hans Fallada,
dt. Schriftsteller







Charakter haben heißt überwinden, am rechten Ort widerstehen, am rechten Ort zugreifen.

Rudolf von Tavel,
schweiz. Journalist & Schriftsteller


[/small]


Ehrgeiz führt Menschen oft dazu, die niedrigsten Arbeiten zu verrichten; der Aufstieg erfolgt dann in der gleichen Stellung wie das Kriechen.

Jonathan Swift,
irischer Schriftsteller & Satiriker



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks

zuletzt bearbeitet 03.01.2024 08:54 | nach oben springen

#593

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 05.01.2024 09:15
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

„Jeder Teil dieser Erde ist meinem Volk heilig. Jede glänzende Tannennadel, jeder Sandstrand, jeder Nebel in den dunklen Wäldern, jede Wiese, jedes summende Insekt. Alle sind in der Erinnerung und Erfahrung meines Volkes heilig. Wir kennen den Saft, der durch die Bäume fließt, wie wir das Blut kennen, das durch unsere Adern fließt. Wir sind ein Teil der Erde und sie ist ein Teil von uns.“
Häuptling Seattle, 1855


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#594

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 06.01.2024 09:11
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher.

Linus Pauling,
US-amerik. Chemiker





Gedanken, denen man aus Furcht ausweicht, graben sich nur noch tiefer ein.

David S. Viscott,
US-amerik. Psychiater & Autor




Die Basis jeder gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb.

Kurt Tucholsky,
dt. Schriftsteller



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#595

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 06.01.2024 10:36
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

Zitat von Ekajathy im Beitrag #594
Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher.

Dazu gehört aber auch dass der Mensch erkennt dass er sich selber Lieben muß. Bedingungslos.


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#596

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 06.01.2024 12:01
von Fairytale lila Herz 7 | 33.087 Beiträge | 167881 Punkte

Zitat von rewi1 im Beitrag #595
Zitat von Ekajathy im Beitrag #594
Wenn der Mensch so viel Vernunft hätte wie Verstand, wäre alles viel einfacher.

Dazu gehört aber auch dass der Mensch erkennt dass er sich selber Lieben muß. Bedingungslos.

Ist Liebe Verstand und Vernunft? Oder eher Herz und Seele.
Rein Rhetorisch gefragt.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten. So sei es.
nach oben springen

#597

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 07.01.2024 09:24
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

Nein Liebe ist die Größte Energie im Universum und wenn der Mensch sich selbst Liebt, Bedingungslos, dann braucht es nichts anderes mehr. Aber bis die Menscheit so weit ist braucht es noch etwas Zeit, obwohl wir auf dem besten Wege sind. Wenn du dich selbst Liebst kannst du auch jeden anderen Lieben.


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#598

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 08.01.2024 09:34
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

Unsere größte Angst
Unsere größte Angst ist nicht, unzulänglich zu sein. Unsere größte Angst ist, grenzenlos mächtig zu sein. Unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, ängstigt uns am meisten. Wir fragen uns: Wer bin ich denn, dass ich so brillant sein soll? Aber wer bist du, es nicht zu sein? Du bist ein Kind Gottes. Es dient der Welt nicht, wenn du dich klein machst. Sich klein zu machen, nur damit sich andere um dich herum nicht unsicher fühlen, hat nichts Erleuchtetes. Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes, der in uns ist, zu manifestieren. Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem Einzelnen. Und wenn wir unser Licht scheinen lassen, geben wir damit unbewusst anderen die Erlaubnis, es auch zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unsere Gegenwart automatisch die anderen.
aus: Marianne Williamson "A Return To Love"


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen

#599

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 09.01.2024 08:58
von Ekajathy lila Herz 7 | 2.680 Beiträge | 16298 Punkte

Erinnerungen sind Wirklichkeiten im Sonntagsanzug.

Oliver Hassencamp,
dt. Kabarettist, Schauspieler & Autor






Man reist, weil es auch in der Schule des Lebens schwer ist, immer still auf einem Platz zu sitzen.

Sigismund von Radecki,
dt. Schriftsteller & Übersetzer





Fehler entstehen meist, wenn man eilt. Höchst selten, wenn man weilt.

Hans Böck,
österr. Journalist



"Du Ziehst das an, was Du FÜHLST, NICHT DAS WAS DU DENKST."
*Abraham Hicks
nach oben springen

#600

RE: Heute...

in *Tagessprüche/ Zitate* 09.01.2024 09:51
von rewi1 lila Herz 7 | 8.283 Beiträge | 64779 Punkte

Zu oft unterschätzen wir die Kraft einer kleinen Berührung, eines Lächelns, eines freundlichen Wortes, eines zuhörenden Ohres, eines ehrlichen Komplimentes, einer Melodie, einer Erinnerung oder der kleinsten Fürsorge, die Alle das gleiche Potenzial haben, ein Leben komplett zu verändern 💜


Bedingungslos, Liebe und Licht für alles was ist, denn ohne Liebe kein Licht.
nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste und 5 Mitglieder, gestern 45 Gäste und 5 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 5095 Themen und 137584 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de