#1

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 23.12.2019 15:01
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hier entsteht ein neues Thema über Wetterberichte, Kapriolen ect. Alles was es lustiges oder wichtiges oder spannendes zum Thema Wetter gibt.
Die tolle Idee hatte Waldgeist, und ich freue mich schon darauf was sie uns hier zu erzählen hat.
Danke liebe waldgeist, für die Idee.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#2

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 29.12.2019 20:18
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Ihr Lieben nun beginne ich mal und hoffe ihr habt ein wenig Freude dran und gerne mitmachen

Auf der Suche nach dem Wetter und allem was ich hier so schreiben könnte stolperte ich über diese Lied - Strophe aus dem Song "Wetterfrau" von "fettes Brot":

Wetterfrau
Du stellst mir 'ne Leiter hin
Ich kletter' rauf
Und wenn ich oben bin
Bin ich besser drauf
Weil ich den Himmel sehen kann
Here comes the sun
Oh Wetterfrau
Wenn ich unten bin
Die Wolken dunkel sind
Ich das Licht am Horizont suche
Und nicht find'
Dann kommst du und verschiebst jedes Tiefdruckgebiet
Lachst und tanzt zur Musik
Und der Trübsinn verfliegt
Oh Wetterfrau, wie ich dich liebe
Denn wenn düstere Gedanken mich wieder verfolgen
Nimmst du mich an die Hand
Verdrehst die Perspektive
Und zeigst mir die Sonne über den Wolken
Du machst aus vertanen Chancen eine Glückssträhne
Aus Angst im Nacken eine Rückenlehne
Du behältst die Ruhe
Zwischen Blitz und Donner
Und aus nur einer Schwalbe machst du 'n Sommer
Du sagst, „da hinten wird's schon wieder hell
Da vorne reißt es schon wieder auf
Bist nicht allein auf dieser Welt
Ich bin da, wenn du mich brauchst“.


In diesem Lied sind schon so einige Aspekte übers Wetter, aber auch wie unser Wohlbefinden mit dem Wetter zu tun hat.Ja und wie die lustigen , manchmal skurillen Bauernregeln noch immer den ein oder anderen beschäftigen.Manche sind so oft überliefert das fast jeder sie kennt. Der wohl am häufigsten und für mich eigentlich der beste ist.
"Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist" Ja so ist das mit dem Wetter wir können es nicht ändern, aber durchaus die Zeichen lesen, das was die Natur uns zeigt und dann entsprechend handeln.Heute ist das wohl eher von geringerem Nutzen, es sei denn ein großes Unwetter steht an.Früher war es jedoch von enormer Wichtigkeit ein Überleben in der Landwirtschaft.Die Bauern waren darauf angewiesen früh genug zu reagieren.Und im Mittelalter waren über 90 Prozent Bauern.Kein Wunder also das soviele Bauernregeln von Generation zu Generation überliefert wurden.Und auch die Aufzeichnungen des "Hundertjährigen Kalender".
All dies werde ich dann auch nach und nach hier einbringen und es gibt soviel mehr.Das Wetter ist ein Tausendsassa.
Bis dahin erstmal


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#3

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 29.12.2019 21:09
von Atlantis lila Herz 7 | 6.359 Beiträge | 32959 Punkte

uhi, toll, schönes Thema, wichtiges Thema, interessantes Thema.

Ja, das Wetter... - Das war eigentlich immer von größter Bedeutung, weil wir, ja auch heute noch, absolut abhängig von ihm sind. In unserer heutigen Zeit, und wir hier in Deutschland, wir haben es schon recht gut. Egal wie das Wetter auch ist, unsere Wohnungen, Häuser und auch unsere Kleidung erlauben es uns, da doch ganz entspannt zu sein.
Das ist ja keineswegs überall auf der Welt so. Und je weiter wir in die Vergangenheit schauen, umso schwerer hatten es die Menschen doch, dem Wetter zu trotzen.

Im Moment finde ich das Wetter bei uns etwas zu warm für Dezember. Nachts geht es zwar derzeit leicht in den Frostbereich, tagsüber ist es dafür aber sehr mild, mit um die 7-8°C. Bin gespannt, ob es noch etwas kälter wird, in diesem Winter. Zumindest hat es bei uns in der letzten Zeit beruhigend viel geregnet.
Direkten Einfluss auf das Wetter können wir ja ohnehin nicht nehmen, und somit versuche ich immer das Beste draus zu machen, und es positiv zu sehen. Mir tun die Menschen immer etwas leid, die sich so sehr über das Wetter ärgern oder aufregen. Das ändert es ja nicht, und glücklich macht die ganze Schimpferei auch keinen.
Ich verstehe es aber, dass Menschen besorgt auf das Wetter schauen. Und ich finde, wir alle sind aufgefordert, uns zu überlegen, wie wir dazu beisteuern können, dass es der Natur, der Erde, und somit auch dem Wetter gut geht.

schönen Abend uns allen

Atlantis


nach oben springen

#4

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 30.12.2019 10:04
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Ja liebe Waldgeist das ist ein schönes Thema,
Ich finde das Wetter ändert sich zu schnell, keine lang anhaltenden Wetterperioden . . . einen Tag -5°C den nächsten Tag wieder 0°C oder noch wärmer.
Den Text von Fettes Brot finde ich gut. Danke .


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#5

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 30.12.2019 10:35
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Liebe waldgeist, auch ich bedanke mich und freue mich riesig über dieses Thema. Und ja dazu gibt es so viel zu erzählen.
Das Gedicht ist wirklich gut und spiegelt so viel wieder. .

Alte Bauernregeln haben ja auf dem Land noch heute Gültigkeit. Was ich aber selber erlebe ist das überlieferte Wissen über das Wetter am Meer. Das man wirklich vorher sieht ob Sturm aufkommt, ob es eine Flut geben könnte. Anhand der Wolken voraussehen kann ob es noch hier heute regnet oder bis ins nächste Dorf weiter zieht.
Zu Beginn hier haben wir nicht glauben können das es nur 5 Minuten braucht bis ein Sturm mit Hagel bei zuvor sonnigem super Wetter uns überraschen könnte. Doch dann haben wir es selbst erlebt. Heute können wir beide schon etwas mehr die Wolken im Bezug zur Windrichtung deuten--erkennen.
Wissen aber auch zum Glück heute das man bei bestimmten Windverhältnissen (speziell Ostwind)NICHT ins Wasser darf hier.


Nein wir können das Wetter nicht ändern, aber wir können auch mit Zuhilfenahme der alten Regeln und neuen Erkenntnissen besser und auch sicherer damit leben.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#6

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 31.12.2019 10:47
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle liebe waldgeist, da hast ein feines Wetter Gedicht eingestellt. Gefällt mir. Trifft des auch gut, find ich.

Zitat
Bist nicht allein auf dieser Welt
Ich bin da, wenn du mich brauchst“.




Alte Bauernregeln mag ich supi gern. Konnt schon oft feststellen, das des stimmig ist.
Was seit Jahren zu beobachten ist, wenn der Dezember feucht is ohne Schnee, wird des Jahr darauf net so gut in der Ernte
Liegt aber Schnee zu Weihnachten habens wir früher Frühling.

Freu mich auf mehr über des Wetter und seine Verrücktheiten


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!
nach oben springen

#7

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 03.01.2020 22:47
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

schön das es gefällt
Nun heute haben wir diese Bauernregel:
der 3. Januar "Bringt Genoveva uns Sturm und Wind, so ist uns Waltraud (9. April) oft gelind."
Wir hatten heute leichten Wind..kalt war es nicht wirklich ..ich bin dann mal gespannt was die Waltraud uns bringt.
Der Hundertjährige sagt das der Januar vor 100 Jahren kalt und eisig war.
Ich wünsche uns ab und an etwas Sonne tut so gut
waldgeist


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#8

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 04.01.2020 11:34
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Sehr schön waldgeist,
Ich find es schon erstaunlich, wie weit nach vorne dann die Prognosen gehen. Oder besser gesagt das der Januar auf den März und April schließen lässt.
Aber eigentlich auch noch viel weiter, wenn dann auf die Weinernte hingewiesen wird.

So steht für heute in meinem Kalender für den 4.1.:
Im Januar viel Regen, und wenig Schnee
tut Bergen, Tälern und Bäumen weh.

Also hoffen wir das am 6 Januar alles hell und klar ist, dann gibt es ein gutes Weinjahr


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#9

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 04.01.2020 14:09
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

danke liebe Waldgeist, seid gestern vom späteren Nachmittag an habe wir es hier windig und ungemütlich und es pieselt mal mehr mal weniger vor sich hin.
Von daher passt das mit der Bauernregel. . . .


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#10

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 09.01.2020 13:48
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Hallöle, bei uns is des dieses Jahr auch so merkwürdig mit dem Januar. Fast nur noch Regen.
Des könnt dann im Februar oder März alles Schnee kommen.

Für heute habe ich eine alte Bauerregeln gefunden.

Zitat
9. Januar
Sankt Julian bricht das Eis, oder er bringt’s mit von seiner Reis’.
Scheint an Gregor die Sonne, herrscht bei Korn- und Weinbauern Wonne.



Wir habens weder Schnee gehabt noch bekommen, keine Sonne.
Wenn man auf die Bauernregeln vertraut könnt des ein ganzes merkwürdiges Jahr werden


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!
nach oben springen

#11

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 09.01.2020 17:08
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte


Liebe Morgana, danke für die Bauernregel von heute. Aber auch wir hatten kein Schnee und keine Sonne.
Na da schauen wir mal wie das mit der Ernte dieses Jahr wird


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt

zuletzt bearbeitet 09.01.2020 17:08 | nach oben springen

#12

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 10.01.2020 08:44
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Auf das Winterwetter ist kein verlass mehr, es ist zu warm und es regnet seit 2 Tagen fast ununterbrochen vom Sprühregen bis Schnürlregen


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#13

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 11.01.2020 16:16
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hey rewi, nein verlass ist da nicht mehr. Hier war auch nur regen..regen..regen...heut mal wunderschöne Sonne(haben wir gleich ausgenutzt) ab morgen dann wieder...regen...regen..usw...
Wenn dieser viele Regen im Februar-März-April als Schnee runterkommt, na dann gute Nacht Marie. Dann geht hier wohl nichts mehr.
Und gerade frag ich mich ist das eigentlich normal das jetzt schon die Forsythien anfangen zu blühen???? Knospen ja, das kenne ich, aber Blüten.
Die Hasel blüht auch zu früh wurde im Wetterbericht erwähnt.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#14

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 12.01.2020 10:06
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Das ist doch kein Wunder dass die Bäume anfangen zu treiben wenn es so milde ist, das Problem ist nur , wenn es dann im März oder April nochmal heftig Frost gibt ist die Blüte hin. Aber abwarten, was kommt vielleicht bleibt es ja auch so milde und Regnerisch weiterhin . Die Erde ist noch nicht durch gefeuchtet und Ortsweise sehr trocken. Irgendwie geht es immer weiter - Positiv Denken
Unter anderem stelle ich mir schon seid tagen vor wie es in Australien an der Ostküste Regnet und die Brände löscht. Die Rauchwolke ist schon bis nach Chile zu sehen. Das muß man sich mal vorstellen


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#15

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 12.01.2020 11:14
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Liebe rewi

Zitat
Unter anderem stelle ich mir schon seid tagen vor wie es in Australien an der Ostküste Regnet und die Brände löscht. Die Rauchwolke ist schon bis nach Chile zu sehen. Das muß man sich mal vorstellen



Das ist eine super schöne Idee, vielleicht können sich an dieser Vision noch mehr beteiligen.

Und ja du hast recht wenn es so mild ist treibt alles. Hoffen wir das es dann nicht zu frostig wird in den anderen Monaten.
Wobei das dann auch weder Probleme mit sich bringt. Dann gibt es zuviel Insekten..und das Gleichgewicht ist dann hier wiederum gestört.


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#16

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 12.01.2020 18:42
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

ihr Lieben..ja mit Australien ist echt schlimm, mir geht das auch garnicht mehr aus dem Kopf und ich hoffe und denke schon seit einer Woche das es dort regnen soll.

Wir sind hier auch etwas verwöhnt mit dem Wetter und obwohl manchmal die Temperaturen hier tagsüber bis zweistellig steigen so wird es doch auch wenn die Sonne untergeht oder teilweise sich versteckt schön kühl.
Bei uns sind die Bäume noch im Winterschlaf.Ja die Forsythien die treiben ihre Blüten sobald die Sonne sie weckt und der Boden feucht ist.Das ist ja auch ein beliebtes blühendes Schnittgrün.
Die werden beknospt dunkel und trocken gelagert bis sie dann zuhause in der Vase schnell ihre Blüten zeigen.

Januar 2018 war hier übrigens ähnlich wie dieser,es hat sehr viel geregnet hatten sogar Hochwasser und die Temperaturen waren auch so.

und wenn es nach dieser Bauernregel geht:
Wirft der Maulwurf seine Hügel neu, währt der Winter bis zum Mai.
... und das tut der gute Grabowski gerade hier, sehr zum Leidwesen meines Mannes dann ist ja auch noch Schnee in Sicht.
waldgeist




SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen

#17

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 13.01.2020 09:33
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Wenn der Berg hier Wolkenverhangen ist heist es hier : Frau Holle hat Waschtag, das hat sie aber nun schon sehr lange und oft gehabt. mein Göga meinte heute Morgen das sie wohl immer viel Besuch hat und daher so viel Bettzeug waschen muß, anstatt sie tüchtig zu schütteln damit es endlich mal schneit


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#18

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 13.01.2020 10:47
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Moin ihr lieben, liebe Waldgeist der Bauernspruch -regel mit dem Maulwurf ist knuffig. Allerdings oh weh dann werden wir wohl im Mai Schnee haben.....denn hier überall gibt es immens viele neue Maulwurfshügel. Wir lachen schon immer weil da ganz große bei sind, mittlere und ganz kleine. Wir stellen uns vor das die Kinder jetzt lernen und üben müssen

Liebe rewi, solche besonderen regionalen Bauernregeln finde ich gut. Wer weiß vielleicht hat Frau Holle dieses Jahr nicht das richtige Waschpulver gefunden, und wäscht deshalb immer neu..lächel..

Wenn bei uns der Sturm tobt und gleichzeitig viele Schaumkronen auf dem Wasser sind(was nicht immer der Fall ist) dann sagen hier die Einheimischen. Neptun lernt seinen neuen Kindern wie man auf den Wellen läuft. Dazu braucht es 3 Tage. Also wird der Sturm 3 Tage anhalten.

Ich habe noch nicht getestet ob das stimmt. Denn bei Sturm der Stärke 9-11 zieht es mich nicht an den Strand. Weil dann zieht ein der Sturm fast ins Wasser. Und man kann gar nicht richtig Luft holen.

Aber für den Januar habe ich noch etwas gefunden.

""Die Schnake hat leichtes Spiel, bringt der Januar der Wärme viel.""

Na zum Glück ist es nicht warm hier


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#19

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 14.01.2020 09:19
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Bei uns ist es heute auch etwas windig, aber wir hatten einen super Sonnenaufgang, richtig schön kräftig rosa .
Liebe Fairytale, ich glaube ich muß mal zu dir kommen , ich finde es herrlich im Sturm am Strand zu laufen.
Liebe Waldgeist , ach nee im Mai brauche ich auch keinen Winter mehr, Bei uns haben es die Spatenpaulis schwer wir haben hier schweren Lehmboden.


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#20

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 14.01.2020 12:18
von Morgana lila Herz 7 | 6.880 Beiträge | 23916 Punkte

Grabowski und Spatenpauli, ihr habts ja lustige Namen für Familie Maulwurf.
bei uns sind die net aktiv, zum Glück. Leider kann man denen net vorher sagen, wo sie mal umgraben könnten
Schnaken muss ich net haben, wenn des auch warm is bei uns.

Hab hier was lustiges, passt bei euch Fairytale

Zitat
Wenn im Jänner Nordwind fegt, die Lebensgeister werd'n bewegt.

(Quelle.wetter.de)



oder auch den hier, der gefällt mir

Zitat
Wenn der Januar ist sehr milde, führt er gutes Frühjahr und heißen Sommer im Schilde.

(Quelle.wetter.de)


-----------------------------------
Glaube an Wunder, Liebe und Glück, schaue nach vorne, niemals zurück,
tue was du willst, aber stehe dazu, denn dieses Leben LEBST nur du!

zuletzt bearbeitet 14.01.2020 12:19 | nach oben springen

#21

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 14.01.2020 15:10
von Fairytale lila Herz 7 | 33.322 Beiträge | 169297 Punkte

Hallo allseits, da sieht man auch wie das ist mit den Bauernregeln, und das es darauf ankommt in welcher Region man lebt.

JA rewi GERNE, es ist echt schön wenn es ein bisschen Stürmt am Meer. Da kommt Bewegung ins Spiel..lach..
Da stimmt auch deine Bauernregel Morgana, das weckt die Lebensgeister. Nur das mit der Himmelsrichtung passt nicht so gut bei UNS. wenn der Wind von Norden kommt merkt man das am Meer gar nicht. Dann haben wir mehr Landwind.
Aber wenn der Wind aus Westen oder Süden kommt, dann ist das unten am Meer echt ein Spektakel.
bei Ostwind allerdings sollte man sich ab Stärke 6 nicht am Meer(bei uns hier) aufhalten. Dann kommt Sturmflut, und das geht echt schnell.

Am besten gefällt mir gerade die letze Bauernregel von dir Morgana.

Wenn der Januar ist sehr milde, führt er gutes Frühjahr und heißen Sommer im Schilde.

Das würde mir gut gefallen.Fragt sich nur ab wann gilt der Januar als mild? Ich glaube ab 2 stelligen Gradzahlen?


Licht und Frieden mögen mich und euch begleiten, Rhionigh aus alter Zeit---Fairytale in dieser Welt
nach oben springen

#22

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 15.01.2020 08:51
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Naja im Grunde haben wir viel zu milde Tage, für den Januar. Aber andererseits schon wieder so ein heißer Sommer und dann noch Trocken , dann trocknet der Boden wieder so aus , Ich habe nichts gegen einen warmen Sommer aber alles was über die 26 ° hinaus geht ist mir schon wieder zu warm und ab uns zu sollte es einen schönen Regenschauer geben


Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#23

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 15.01.2020 09:36
von diese pink Herz 7 | 1.278 Beiträge | 7563 Punkte

oh ja, mehr brauche ich auch nicht!!
diese brüllende hitze ist nicht gut für die natur und auch
nicht für mich.
dann lieber regen, denn bei trockenem wetter kann ja jeder
spazieren gehen.


nach oben springen

#24

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 16.01.2020 12:29
von rewi1 lila Herz 7 | 8.458 Beiträge | 65829 Punkte

Bedingungslos Licht und Liebe für alles was ist, denn ohne Licht keine Liebe .
nach oben springen

#25

RE: Wetterkapriolen

in *Wetter-Spezial* 19.01.2020 17:32
von waldgeist lila Herz 7 | 8.769 Beiträge | 41308 Punkte

Bei uns gibt es auch so eine lustige Wetterregel die gerne angewandt wird wenn jemand auf was klettert oder hochsteigt:"Wenn die Appen(Affen) klimmen(klettern) gibt es schönes Wetter
Tja und dann ganz frisch der neueste Wetterbericht aus der Wüste: schaut mal
https://www.wetter.de/cms/saudi-arabien-kamele-sehen-wohl-zum-ersten-mal-schnee-4470855.html?c=bf76


SCHÖN DAS ES DICH GIBT

nach oben springen


Alle Rechte an Bildern und Texten vorbehalten. Kopieren und Weitergabe jedweder Texte und Bilder aus dem Forum ist untersagt.

Der gruene Drache heißt Serafine und wacht seit 13 Jahren über dieses Forum

 Drache

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 73 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 5116 Themen und 138361 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de